Autor Thema: [NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen  (Read 40477 times)


Pepper2012

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +3/-2
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #91 am: 12.04.2019 12:18 »
Hallo zusammen, es soll wohl ein Erlass des FM NRW in der Welt sein vom 05.04.2019, mit dem Abschlagszahlungen durch das LBV angeordnet werden. Mal sehen, ob das Geld mit den Mai-Bezügen kommt...

NRW83

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #92 am: 12.04.2019 13:13 »
Würde mich freuen, wenn Du Recht hast, aber woher nimmst Du die Info? Ich kann den Erlass nirgends finden, wobei ich natürlich auch nicht im FM oder beim LBV tätig bin, aber warum sollten die so einen Erlass geheim halten?

NRW83

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #93 am: 12.04.2019 13:16 »
Aktuell steht immer noch folgendes auf der Homepage des LBV:

"Wann ist mit einer Umsetzung zu rechnen?

Der Zeitpunkt für die Umsetzung der Besoldungserhöhung steht derzeit noch nicht fest.

Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie auf unserer Internetseite darüber informieren. 
Es wird deshalb gebeten, von Anrufen zum Stand der Besoldungsanpassung abzusehen."

Pepper2012

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +3/-2
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #94 am: 12.04.2019 13:23 »
Naja zwischen dem Abzeichnen des Erlasses und der Veröffentlichung im Ministerialblatt liegen immer einige Tage/Wochen.
Es gibt eine Dienststellen-Info (Nr. 07/2019 vom 11.04.2019) des LBV NRW an die Ministerien: darin geht es im Wesentlichen darum, dass die Dienststellen alle diejenigen melden sollen, die Anspruch auf die neue Zulage von 120 € für verbeamtete Pflegekräfte haben. Damit Abschläge gezahlt werden können.
Es ist zu vermuten, dass mit dem Erlass dann aber auch die Abschläge auf die linearen Erhöhungen für ALLE angeordnet werden.

Pepper2012

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +3/-2
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #95 am: 12.04.2019 13:25 »
Auf die Aktualität der LBV-Internetseite kann man sich nun wirklich nicht verlassen. Das ist die destruktivste Behörde, die ich je gesehen habe. Siehe Abarbeitung der Anträge auf altersdiskriminierungsfreie Besoldung!

SuperLutz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #96 am: 12.04.2019 15:22 »
Auf die Aktualität der LBV-Internetseite kann man sich nun wirklich nicht verlassen. Das ist die destruktivste Behörde, die ich je gesehen habe. Siehe Abarbeitung der Anträge auf altersdiskriminierungsfreie Besoldung!

Letzteres stimmt leider absolut! Ich hatte neulich mal in Düsseldorf nachgefragt, ob denn (nach inzwischen fast einem Jahr!) langsam etwas kommt oder ob mein Antrag verloren gegangen ist. Antwort: "Wird noch etwas dauern - und es gibt auch eine Benachtrichtigung, wenn es keine Entschädigung gibt"... Leider ist der Thread zu diesem Thema (der letzte übrigens der hier in der Zeitleiste angezeigt wird!) gesperrt, so dass man dort nicht kommentieren kann. Es würde aber auch mich interessieren, ob ein Landesbeamter NRW schon in irgendeiner Weise Nachricht oder gar schon Geld bekommen hat.

Pepper2012

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +3/-2
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #97 am: 12.04.2019 15:26 »
Also ein Kollege von mir hat sein Geld schon vor längerer Zeit bekommen, war allerdings ein sog. Echtfall. Ich werde nicht die Pauschale von 100 € p. M. bekommen, aber mit dem Ablehnungsbescheid einen Antrag nach § 91 (13) stellen können.

rudihus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #98 am: 12.04.2019 15:30 »
Also ein Kollege von mir hat sein Geld schon vor längerer Zeit bekommen, war allerdings ein sog. Echtfall. Ich werde nicht die Pauschale von 100 € p. M. bekommen, aber mit dem Ablehnungsbescheid einen Antrag nach § 91 (13) stellen können.

Das Antragsrecht erlischt mit Ablauf des 30. Juni 2017, da ist also nichts mehr zu machen

Pepper2012

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +3/-2
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #99 am: 12.04.2019 15:35 »
Im Prinzip hast Du Recht. Es zählt allerdings das Eingangsdatum des ursprünglichen Widerspruchs beim LBV; dieses wird vom LBV mit dem Ablehnungsbescheid bescheinigt und eröffnet ein eigenständiges Verfahren bei der jeweiligen personalaktenführenden Stelle.

http://lv.lbv.nrw.de/dstinfos/binfo/2018/binfo05.pdf

nero

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-0
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #100 am: 24.04.2019 14:27 »
Hat einer was Neues aus NRW gehört?

Pepper2012

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +3/-2
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #101 am: 24.04.2019 15:04 »
Nee leider nicht, Osterferien  8)

FalconeNRW

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +1/-0
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #102 am: 24.04.2019 23:03 »
Meine Theorie: Für die Tarifeinigung besteht meines Wissens eine Erklärungsfrist bis zum 30.04.2019. Legt man zugrunde, dass die Besoldungserhöhung auf der Tarifeinigung basiert, könnte man davon ausgehen, dass das parlamentarische Verfahren zur Besoldungserhöhung frühestens am 02.05.2019 eingeleitet wird. Interessierte können ja in der Agenda des Landtages sehen, welche Ausschusssitzungen an welchem Tag sind und wie die Tagesordnung des Plenums aussieht (alles öffentlich abrufbar auf der Webseite des Landtages)... so ist für den 07.05.2019 eine Ausschusssitzung des Haushalts- und Personalausschusses anberaumt, allerdings bisher ohne Tagesordnung.... vielleicht geht es dann ja los :)  Ob eine Abschlagszahlung unter Vorbehalt einer gesetzlichen Regelung oder eine Nachzahlung kommt, sagt mir das Knochenorakel allerdings nicht.

was_guckst_du

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Karma: +69/-164
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #103 am: 25.04.2019 07:55 »
...nagen die ersten Beamten in NRW etwa schon am Hungertuch? 8)...

...Leute, das Geld wird schon kommen (inkl. Nachzahlung)...wie immer....ob nun im Juli oder im Ausgust...einfach mal gelassen bleiben... ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung

Pepper2012

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +3/-2
Antw:[NW] Besoldungsrunde 2019 - Nordrhein-Westfalen
« Antwort #104 am: 25.04.2019 09:11 »
...nagen die ersten Beamten in NRW etwa schon am Hungertuch? 8)...

...Leute, das Geld wird schon kommen (inkl. Nachzahlung)...wie immer....ob nun im Juli oder im Ausgust...einfach mal gelassen bleiben... ;D

Du hast natürlich Recht, ein Monat hin oder her sollte eigentlich keine Rolle spielen.

Nur finde ich, dass das ein wenig auch mit Wertschätzung zu tun hat. Ich meine, unter Minister NWB wäre es damals sehr sehr zeitnah gegangen mit den Abschlagszahlungen... insgesamt bessere Kommunikation auch!