Autor Thema: Verbesserung Techniker / Meister  (Read 56853 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,523
  • Karma: +775/-797
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #450 am: 26.09.2019 08:22 »
Nein, bestenfalls gibt das zu erkennen, daß es noch keine hinreichende Rechtsprechung gibt. Schließlich fehlt es auch an jedweder Wertung der Vorgehensweise, die in beiden Kommentaren verwandt wird, wenn sich einer Rechtsmeinung angeschlossen oder diese verworfen wird. So war es bis zum BAG-Urteil auch mit der dort inkriminierten TdL-Auffassung. Außer-/übertarifliche Regelungen sind selbstverständlich grundsätzlich möglich, gerade dann, wenn man von einer Regelungslücke ausginge. Sie führen aber eben gerade nicht zu einer Eingruppierung, sondern lediglich zu einer bestimmten Vergütung. Was ist jetzt mit der von Dir behaupteten relevanten Rechtsprechung?

Fragmon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
  • Karma: +3/-3
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #451 am: 26.09.2019 14:14 »
Ich habe es leider noch nicht wieder gefunden. Das blieb mir nur damals als ich mich schon mal damit beschäftigt habe im Kopf. Ich werde heute Abend nochmal durch juris schauen.

Meister71

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #452 am: 30.09.2019 11:56 »
Hallo,

bin neu hier und Habe mal eine Frage.
Ich bin seit nunmer 20 Jahren an einer Universität als Werkstattleiter/ Meister beschäftigt.
Eingestellt wurde ich damals in Vb BAT Anlage 1a §22 Abs3 BAT.
Wurde dann 2005 (?) übergeleitet in die "kleine" E9, habe es ausgesssen bis zur letzten Stufe( Ganz Lange Laufzeiten).
Nun bin ich in der 9a gelandet. Ist das so richtig???? oder soll ich einen Antrag auf 9b stellen.
In der Werkstatt sind 2 Mitarbeiter mit E8 und einer mit E9a (ohne leitende Tätigkeit). Somit verdiene ich als Führungskraft genausoviel bzw. etwas mehr als meine Mitarbeiter, trage aber die Verantwortung...
Mir ist bewusst, das es dieses Ungleichgewicht schon immer gab, aber da es momentan ein paar Vorkommise gab wurmt es mich nun gewaltig

Grüße und Danke, habe schon einiges gelesen, aber da werde ich nicht recht schlau, deshalb frag ich nochmal nach, nicht das ich etwas versäume..

Grüße

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,523
  • Karma: +775/-797
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #453 am: 30.09.2019 12:05 »
Ja.

SteKo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #454 am: 01.10.2019 08:43 »
Hallo,

ich bin auch neu hier und habe schon einiges gelesen. Auch ich gehöre zu denen, die seit 09/2004 erst in die Vb Fallgruppe 1, Teil II, Abschnitt L, Unterabschnitt I der Anlage 1a zum BAT eine Stelle besetzen und zum 11/2006  anhand der Anlage 2 zum TVÜ-L in die Entgeltgruppe 9 übergeleitet worden bin. Ich bin als technischer Angestellter in der Endstufe E9 Stufe 4 ("kleinen E9"), die jetzt in die E 9a Stufe 6, 1. Jahr übergeleitet wird.
Auch ich werde einen Antrag auf die E9b stellen wollen.
Habe ich das richtig gelesen, dass dieser erst ab dem 01.01.2020 gestellt werden kann? Oder habe ich da was verpasst?
Danke und Gruß   

TV-Ler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 586
  • Karma: +74/-57
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #455 am: 01.10.2019 08:55 »
Habe ich das richtig gelesen, dass dieser erst ab dem 01.01.2020 gestellt werden kann?
Ja.
Zitat
Oder habe ich da was verpasst?
Nein.

In10sive

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-2
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #456 am: 01.10.2019 09:30 »
Hallo,

ich bin auch neu hier und habe schon einiges gelesen. Auch ich gehöre zu denen, die seit 09/2004 erst in die Vb Fallgruppe 1, Teil II, Abschnitt L, Unterabschnitt I der Anlage 1a zum BAT eine Stelle besetzen und zum 11/2006  anhand der Anlage 2 zum TVÜ-L in die Entgeltgruppe 9 übergeleitet worden bin. Ich bin als technischer Angestellter in der Endstufe E9 Stufe 4 ("kleinen E9"), die jetzt in die E 9a Stufe 6, 1. Jahr übergeleitet wird.
Auch ich werde einen Antrag auf die E9b stellen wollen.
Habe ich das richtig gelesen, dass dieser erst ab dem 01.01.2020 gestellt werden kann? Oder habe ich da was verpasst?
Danke und Gruß

Du kannst den Antrag auch jetzt schon stellen, die Änderung der Eingruppierung tritt dann allerdings erst ab dem 01.01.2020 in Kraft...! Ich würde aber noch warten, bis die Mitarbeiter der Verwaltung entsprechend informiert wurden.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,523
  • Karma: +775/-797
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #457 am: 01.10.2019 09:43 »
Da die Wirksamkeit der Änderungen zum 01.01.20 zum Zeitpunkt der Antragstellung gegeben sein muß, damit  ein Antrag nach §29d Abs. 2 TVÜ-L seine Wirksamkeit überhaupt entfalten kann, kann dieser nicht vor dieser Wirksamkeit gestellt werden. Er wäre unbeachtlich und bedürfte keiner Beachtung oder gar Bearbeitung durch den AG.

SteKo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #458 am: 01.10.2019 09:46 »
Okay, dann weiß ich erstmal bescheid, danke für die Info :D

Bytez

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +1/-0
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #459 am: 01.10.2019 15:55 »
Hallo,

um euch mal ein leichteres Fallbeispiel zu geben ;):

Ich bin Staatl. geprüfter Textiltechniker und arbeite an einer Hochschule in der E7 (Stufe 4).

1) Komme ich automatisch in die E8 ab 1.1.20 oder muss ich beantragen?
2) In welche Stufe rutsche ich dann?
3) Falls ich z.B. in Stufe 1 rutsche bekomme ich dann so lange den Garantiebetrag bis ich den Punkt erreiche wo ich so viel mehr verdiene als jetzt das ich ihn nicht mehr benötige? (Sry hatte mit Garantiebeträgen noch nichts zu tun).

VG Andi

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,523
  • Karma: +775/-797
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #460 am: 01.10.2019 16:09 »
1. Antrag
2. In die, die sich nach §17 Abs. 4 TV-L ergibt. Da Du Dich nicht zur Stufe am 01.01.20 eingelassen hast, kann die Frage nicht beantwortet werden.
3. Stufe 1 könnte sich nur dann ergeben, wenn Du in Stufe 1 wärest. Der Garantiebetrag wird für die Dauer der Stufenlaufzeit in der neuen Stufe anstelle des Höhergruppierungsgewinns gezahlt, sofern der Garantiebetrag höher als der Höhergruppierungsgewinn ist.

Bytez

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +1/-0
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #461 am: 01.10.2019 16:35 »
Danke schon mal!

Nachtrag: am 1.1.2020 wäre ich immernoch in der E7 Stufe 4

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,523
  • Karma: +775/-797
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #462 am: 01.10.2019 16:44 »
Dann geht es in E8/3.

Bytez

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +1/-0
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #463 am: 01.10.2019 16:57 »
Ok. Rein zum verständnis: Warum nicht in die Stufe 2 mit Garantiebetrag? (Wills nur kapieren, Stufe 3 wär mir natürlich lieber?
Dann geht es in E8/3.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,523
  • Karma: +775/-797
Antw:Verbesserung Techniker / Meister
« Antwort #464 am: 01.10.2019 17:00 »
Die Höhergruppierung führt in die Stufe der höheren Entgeltgruppe, in der mindestens das bisherige Tabellenentgelt erzielt wird.