Autor Thema: Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?  (Read 6581 times)

armerknecht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-5
Der Mindestlohn hat sich ja irgendwie immer an den Tarifabschlüssen orientiert, und liegt aktuell bei 9,13€
In den Medien wird das Thema ja fast täglich diskutiert das der Mindestlohn schnell auf 12 € steigen muss.

Das bedeutet eine Erhöhung um knapp 32 %.

Müssen dann nicht alle Tariflöhne, alle Bruttolöhne in den Entgelttabellen um 32% nach oben gehen?

Ein ungelernter der z.b. Farben sortiert und 12 € bekommt ist dann von einer ausgelernten Raumpflegefachkraft in E1/6 nicht weit entfernt mit ca. 12,55€ , nur das die Raumplegefachkraft viele viele Jahre tarifverhandlungen durch hat und dann feststellt es sind nur paar Cent unterschied


« Last Edit: 08.06.2019 21:04 von armerknecht »

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,451
  • Karma: +517/-547
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #1 am: 08.06.2019 21:01 »
Nein.

armerknecht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-5
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #2 am: 08.06.2019 21:06 »
Nein.

Ok, dann könnte ich verstehen wenn die Raumpflegerin den Besen in die Ecke stellt, kündigt und sich im Fitness-Studio für 12 € die Stunde an den Tresen setzt und Kaffee schlappert

BeamterBR

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 43
  • Karma: +4/-7
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #3 am: 08.06.2019 21:24 »
Nein.

Ok, dann könnte ich verstehen wenn die Raumpflegerin den Besen in die Ecke stellt, kündigt und sich im Fitness-Studio für 12 € die Stunde an den Tresen setzt und Kaffee schlappert

Weil es ja  bisher keine ausgegliederten Raumpfleger gibt, welche über einen externen angestellt werden und für den Mindestlohn die Amtsgebäude reinigen. In der freien Wirtschaft gibt es auch keine keine Raumpfleger, die für den Mindestlohn arbeiten.

nichts_tun

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 398
  • Karma: +22/-22
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #4 am: 08.06.2019 23:37 »
Ok, dann könnte ich verstehen wenn die Raumpflegerin den Besen in die Ecke stellt, kündigt und sich im Fitness-Studio für 12 € die Stunde an den Tresen setzt und Kaffee schlappert

Und wo ist der Unterschied zur jetzigen Tätigkeit der Raumpflegerin, außer dass sie 0,55 EUR mehr verdient?!

Sollte der Mindestlohn auf 12,00 EUR "schnell" steigen, werden die TVP sicherlich schauen, ob die Stundenentgelte im TVöD/TV-L davon betroffen sind und ggf. nachsteuern. Da musst du dir keine Sorgen machen.

armerknecht

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-5
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #5 am: 10.06.2019 15:23 »
Schwer zu verstehen das eine Hilftätigkeit z.b Farben sortieren, Ware von A nach B legen mitmal eine 30% Lohnsteigerung erfährt, und die Fachkraft für Raumpflege im Tarif nur ein paar Cent höher liegt. Ich vermute mal das die Raumpflegekraft dann auch gern 30% mehr möchte

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,451
  • Karma: +517/-547
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #6 am: 10.06.2019 15:38 »
Schwer zu verstehen, daß überhaupt jemand SPD-Forderungen ernst nimmt. Womöglich gibt es die zur nächsten BTW gar nicht mehr...

MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,450
  • Karma: +94/-98
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #7 am: 10.06.2019 22:52 »
Ein ungelernter der z.b. Farben sortiert und 12 € bekommt ist dann von einer ausgelernten Raumpflegefachkraft in E1/6 nicht weit entfernt mit ca. 12,55€ , nur das die Raumplegefachkraft viele viele Jahre tarifverhandlungen durch hat und dann feststellt es sind nur paar Cent unterschied
E1 ist doch genau die Tätigkeiten die ganz am Ende der Befähigungen steht. Sprich  es ist der tarifliche Mindestlohn.
Hierfür wird  weder Geistige Eigenleistung noch eine Ausbildung benötigt.
Damit dürfte eine ausgelernte Raumpflegefachkraft mit entsprechender Tätigkeit auch eben nicht nach EG1 bezahlt werden.
Somit stellt sich also diese Frage nicht.

MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,450
  • Karma: +94/-98
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #8 am: 10.06.2019 22:55 »
Nein.

Ok, dann könnte ich verstehen wenn die Raumpflegerin den Besen in die Ecke stellt, kündigt und sich im Fitness-Studio für 12 € die Stunde an den Tresen setzt und Kaffee schlappert
Wenn sie das macht und es sich kein anderer Mensch findet der dann ihren Job macht, zu den aktuellen Konditionen, dann wird der AG sicherlich die Raumpflegerin auch höher als jetzt entlohnen.

yamato

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 41
  • Karma: +10/-10
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #9 am: 11.06.2019 07:18 »
Was bei diesen Mindestlohnwünschen gern vergessen wird, je höher dieser wird desto eher weerden solche Jobs durch Maschinen ersetzt. Klar bei Putzkräften wird es noch etwas dauern bis zuminest eine Maschine diese vielfältigen Tätigkeiten (Bodenwischen, saugen, Möbel reinigen, Küchen putzen, Mülleimer leeren usw.) erledigen wird können. Aber einzelne Tätigkeiten (Saugen und Bodenwischen z.B.) gehen schon heute und würden wieder Arbeitsstunden einsparen.
Taxifahrer und LKW Fahrer werden die ersten Opfer des autonomen KFZ werden und auch der "Picker" bei amazon wird irgendwann durch ein vollautomatisches System ersetzt werden, zumindest ab dem Zeitpunkt wo die  laufenden Lohnkosten die einmaligen Investitionskosten auf 10 Jahre gerechnet übersteigen.

Bei zu hohen Mindestlöhnen werden also viele der gering Qualifizierten irgendwann im JC landen

werop

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-3
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #10 am: 11.06.2019 08:33 »
Schwer zu verstehen, daß überhaupt jemand SPD-Forderungen ernst nimmt. Womöglich gibt es die zur nächsten BTW gar nicht mehr...
Warum ist die Angst vor der SPD immer noch so groß, alter FDPler?  ;D

Welche Parteien sind das noch mal, die plötzlich den Mindestlohn toll finden? Also zusätzlich zu den Parteien, die ihn eingeführt haben?

Über den Sinn eines ML brauchen wir doch gar nicht mehr diskutieren, nur noch über die Höhe.
Betrachtet man die stark gestiegenen Nebenkosten, könnte man ja zu dem Ergebnis kommen....

Nur wer bisher Profiteur war von gesunkenen Reallöhnen bei den unteren Einkommen, kann das anders sehen. Oder wer nicht weit genug denken kann...

Und zur Ausgangsfrage:
Ein Automatismus, dass sich die anderen Entgelte erhöhen, besteht natürlich nicht.
Aber wenn die unteren Gruppen wegfallen (da sie unterhalb des ML fallen - theoretisch zumindest), hätte das doch bezüglich der Tätigkeitsbeschreibungen Auswirkungen da Änderungen bzw. Anpassungen notwendig werden!?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,451
  • Karma: +517/-547
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #11 am: 11.06.2019 08:37 »
Schwer zu verstehen, daß überhaupt jemand SPD-Forderungen ernst nimmt. Womöglich gibt es die zur nächsten BTW gar nicht mehr...
Warum ist die Angst vor der SPD immer noch so groß, alter FDPler?  ;D

Ich habe schon festgestellt, daß es in den letzten Jahren modern geworden ist, alles mögliche auf irgendwelche Gefühlchen zurückzuführen. Die Ursache liegt womöglich in einer Überdosis Östrogen.

DiVO

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +5/-2
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #12 am: 11.06.2019 09:09 »
Was passiert, wenn der Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde steigt?

Es werden viele Arbeitsplätze, deren Wertschöpfung unter diesem betrag liegt gestrichen und entweder gar nicht nachbesetzt oder durch Maschinen ersetzt werden.

Konkrete Beispiele: Bäckereifachvekäuferin wird ausgestellt und durch einen Backautomaten wie bei Lidl und Aldi ersetzt. Metzgereifachverkäuferin wird ausgestellt, an ihre Stelle rückt ein Automat, der die Wurst dem Kunden gibt. Mitarbeiter, der den Rasen mäht wird durch einen oder mehrere Mähroboter ersetzt. Kassiererin im Supermarkt wird ausgestellt, da alle Artikel mit einem RFID-Chip versehen werden und automatisch erfasst werden oder SB-Kassen wie bei IKEA, bei denen ein Mitarbeiter dann vier Kassen gleichzeitig betreut. Die Reinigungskraft wird durch einen Saug- und Wischrobotor ersetzt, nur für "Spezialbereiche" wie Treppen und Fenster wird eine Reinigungskraft behalten, die dann gleichzeitig die Robotor ersetzt.

Klingt phantastisch? Ist es nicht, sondern bereits Realität. Sobald eine Maschine günstiger als ein Mensch ist wird diese eingesetzt. Sehr deutlich sieht man das bei den Banken (Ein- und Auszahlautomat, Münzrollautomat, Überweisungsterminal, ...) und McDonalds (digitales Bestellterminal mit Bezahlfunktion).

Ist das auch in der Verwaltung möglich? Aus meiner Sicht werden auch hier durch die Digitalisierung in der nahen Zukunft Stellen in den niedrigen Entgeltgruppen eingespart werden. Je schneller der Stundenlohn steigt umso schneller wird das erfolgen. An was denke ich da? Elektronische statt manuelle Kontrolle des PayRolls und sonstiger Erfassungen in der EDV, automatisierte digitale Ablagesysteme mit QR-Code, computergestütze Telefonzentrale, E-Government, ...

Kurze Zusammenfassung:

Je schneller der Mindestlohn auf die im Eröffnungsthread genannten 12 Euro steigt, desto schneller werden eher einfachere Arbeiten von Maschinen durchgeführt werden.

Pham Nuwen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +1/-0
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #13 am: 11.06.2019 09:38 »
Je schneller der Mindestlohn auf die im Eröffnungsthread genannten 12 Euro steigt, desto schneller werden eher einfachere Arbeiten von Maschinen durchgeführt werden.

Ergo: Die Menschen weiter mit Krumen klein halten, damit sie höchst dankbar der Maschinen-Apokalypse entgehen dürfen?  ;)

Vergleichbare Unkenrufe gab es schon , bevor der Mindestlohn eingeführt wurde. Indessen ist die große Welle der Arbeitslosigkeit nie gekommen, die deswegen prophezeit wurde.

Was so mancher nicht sehen kann (oder will) ist, dass durch ein gewisses Lohn-Niveau einerseits die allgemeine Kaufkraft steigt und andererseits soziale (Folge-)Kosten gesenkt werden. Insofern steht ein passabler Mindestlohn einer sozialen Marktwirtschaft gut zu Gesicht.

Dass die Digitali-, Automatis- und Robotisierung ohne Frage läuft und einige Branchen umwälzt, ist marginal von einem Mindestlohn abhängig. So wie man heute Elektronik nachgeworfen bekommt, die vor 30 Jahren noch einer wohlhabenden kleinen Schicht zugänglich war, sind in weiteren 30 Jahre die Früchte der IoT-Evolution omnipräsent.

werop

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-3
Antw:Was passiert wenn der Mindestlohn auf 12 Euro steigt?
« Antwort #14 am: 11.06.2019 09:40 »
Schwer zu verstehen, daß überhaupt jemand SPD-Forderungen ernst nimmt. Womöglich gibt es die zur nächsten BTW gar nicht mehr...
Warum ist die Angst vor der SPD immer noch so groß, alter FDPler?  ;D

Ich habe schon festgestellt, daß es in den letzten Jahren modern geworden ist, alles mögliche auf irgendwelche Gefühlchen zurückzuführen. Die Ursache liegt womöglich in einer Überdosis Östrogen.

Bei den "Gefühlchen" bin ich ganz bei Dir,  das geht mir auch mehr und mehr auf die Nerven.
(ich mag Deine "Gefühlchen"-Antworten, haben mich schon mehrmals richtig zum lachen gebracht   :D )