Autor Thema: Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin  (Read 31948 times)

dhsg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +3/-18
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #210 am: 26.10.2020 16:16 »
"Der Ausschluss soll erst in fünf Jahren in Kraft treten. Berlin würde dadurch Sitz und Stimmrecht in der Tarifgemeinschaft verlieren."
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2020/10/berlin-auschluss-aus-tarifgemeinschaft-wegen-hauptstadtzulage.html
Wie darf man das verstehen? Gelbe statt roter Karte bzw. Zeitstrafe wie im Eishockey?

Es scheint fast so..

https://www.berlin.de/aktuelles/berlin/6335841-958092-tarifgemeinschaft-beschliesst-ausschluss.html


BStromberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 230
  • Karma: +46/-113
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #212 am: 18.11.2020 14:16 »
Berlin, Bremen... sorry, aber da sollte man verwaltungstechnisch sowie politisch und administrativ echt mal die OECD und die GiZ reinschicken.  ;D

Was dort an negativer Performance an den Tag gelegt wird, rangiert auf einer "Skala der Schande" gleichwertig  und ebenbürtig mit Bananenrepubliken in den unzivilisiertesten Ecken dieser Erde.

Manchmal möchte man sagen:
So dumm und ignorant kann eine einzelne Regierung bzw. ein einzelner Senat doch gar nicht sein?!
Und dann ließt man diese Eskapaden und denkt sich nur... doch... das geht!

 
"Ich brauche Informationen.
Meine Meinung bilde ich mir selber."
(Charles Dickens)