Autor Thema: Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O  (Read 2078 times)

connyziege

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« am: 03.12.2019 10:32 »
Hallo,

ist es im ÖD üblich, dass Behörden das Schulabschlusszeugnis anfordern?

Ich bin Ü40 und habe mich auf eine ausgeschriebene Stelle beworben, (natürlich) ohne Schulabschlusszeugnis, das dann aber mit Eingangsbestätigung per Mail angefordert wurde.

Ich hätte jetzt nicht gedacht, dass das Schulabschlusszeugnis mit Ü40 noch jemals wieder relevant sein könnte.

LG

Kaffeetassensucher

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Karma: +14/-6
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #1 am: 03.12.2019 11:02 »
Solange es nicht gerade das Grundschulzeugnis ist, das verlangt wird, halte ich es für ganz normal, selbstverständlich auch das Schulabschlusszeugnis (bei mir z. B. das Abizeugnis) mit der Bewerbung einzureichen ...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,376
  • Karma: +765/-757
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #2 am: 03.12.2019 11:06 »
Habe ich nach meinem ersten Studium weder getan noch jemals von jemandem mit Studium verlangt.

Fristenfuchs

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-5
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #3 am: 03.12.2019 11:40 »
Mein Wechsel liegt jetzt ca. 6 Monate zurück. Vom Land zur Kommune. Auch dort wurde mein Schulabschlusszeugnis verlangt. Ich bin Ü50...
Das fand ich schon putzig.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,376
  • Karma: +765/-757
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #4 am: 03.12.2019 11:41 »
So kann ein AG sich natürlich auch ins Aus schießen.

connyziege

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #5 am: 03.12.2019 12:10 »
So kann ein AG sich natürlich auch ins Aus schießen.

Inwiefern?

RsQ

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
  • Karma: +13/-2
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #6 am: 03.12.2019 12:20 »
ist es im ÖD üblich, dass Behörden das Schulabschlusszeugnis anfordern?
Es gibt solche und solche. Manche wollen es (wohl aus Gewohnheit) einfach sehen, andere nicht.

Ich gehe ja eigentlich auch davon aus, dass (m)ein Studienabschluss die Existenz eines Abiturs vorausgesetzt hat. Aber wenn jemand das partout möchte (und meint, aus einem Zeugnis von vor 20+ Jahren etwas "lesen" zu können) ... bitteschön.

Eine Zusage gab es bislang übrigens weder mit noch ohne Schulzeugnis. Daran kann es also schonmal nicht liegen.  ;D

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,376
  • Karma: +765/-757
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #7 am: 03.12.2019 12:23 »
So kann ein AG sich natürlich auch ins Aus schießen.

Inwiefern?

Also ich steige bestimmt nicht in den Keller, um mein Abschlußzeugnis zu suchen, bloß weil irgendein AG bzw. dessen beauftragtes Personal einen merkwürdigen Tick hat. Wenn man jetzt noch bedenkt, daß Abbrüche bei Stellenportalen von Unternehmen ab dem siebten Klick zwischen konkreter Stelle und Bewerbung exponentiell ansteigen, weil es den potenziellen AN zu umständlich ist, wird man einen solchen AG ebenso schnell aussortieren wie den, der nach der Farbe der Unterwäsche fragt.

nichts_tun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 623
  • Karma: +26/-24
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #8 am: 03.12.2019 12:46 »
Von mir wurde das bislang einmal verlangt, dass ich nach dem Studium mein Abschlusszeugnis einreichen sollte.

Auf meine Nachfrage hin, weshalb das, war die Begründung, man wollte sehen, ob ich Abitur gemacht habe oder nur die Fachhochschulreife.

Kaffeetassensucher

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Karma: +14/-6
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #9 am: 03.12.2019 13:30 »
Ja, gut, dass nach einem Studium das Schulabschlusszeugnis eher überflüssig ist, verstehe ich und wie Spid schon schrieb: Je mehr überflüssiges Gedöns ein AG verlangt, um so mehr schießt er sich selbst ins Knie.

Ansonsten, ohne Studienabschluss, ging ich bisher allerdings davon aus, dass das Schulabschlusszeugnis selbstverständlich vorzulegen ist. Dazu müsste ich auch nicht in den Keller gehen, dazu habe ich es eingescannt bei mir auf dem Pc. Gerne lasse ich mich natürlich auch eines Besseren belehren und würde fortan nur noch mein Ausbildungsabschlusszeugnis vorlegen. Allerdings habe ich da noch immer meine alten Lehrer im Ohr "Das Abiturzeugnis ist wichtig, das musst du immer und jedem Arbeitgeber vorlegen!".

Laemat

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
  • Karma: +16/-10
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #10 am: 03.12.2019 13:54 »
lasst mal die Kirche im Dorf, wer schickt denn heute noch analoge Nachweise mit der Bewerbung, einmal eingescannt und fertig ist der Lack.

Ich habe heute gelernt, Spid hat einen Keller und digitales Dokumentenmanagement kennt er nur vom hören sagen.

Kryne

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
  • Karma: +9/-12
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #11 am: 03.12.2019 14:12 »
Ich wäre niemals auf die Idee gekommen mein Abi Zeugnis einer Bewerbung beizulegen. Selbst frisch nach dem Studium mit damals 26 habe ich nur mein Studienzeugnis beigelegt. Es hat auch nie einer nach dem Abi Zeugnis gefragt.

Auch bei einer Ausbildung würde ich das entsprechende Ausbildungszeugnis/dokument beilegen und nicht auf die Idee gekommen ein Schulzeugnis beizulegen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,376
  • Karma: +765/-757
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #12 am: 03.12.2019 14:21 »
lasst mal die Kirche im Dorf, wer schickt denn heute noch analoge Nachweise mit der Bewerbung, einmal eingescannt und fertig ist der Lack.

Ich habe heute gelernt, Spid hat einen Keller und digitales Dokumentenmanagement kennt er nur vom hören sagen.

Wer scannt denn sein Schulzeugnis ein? Als ich das noch beigefügt habe, waren Handscanner für Privatanwender gerade so erschwinglich geworden. Mit was müllst Du Dein digitales Dokumentenmanagement noch so voll? Fingerfarbenbilder und eine Fotografie Deines ersten verlorenen Milchzahns?

Kaffeetassensucher

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Karma: +14/-6
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #13 am: 03.12.2019 14:36 »
Wer scannt denn sein Schulzeugnis ein?

Ich hab's damals eingescannt, weil es für meine Bewerbungen verlangt wurde und ich keinen Bock hatte, Papierbewerbungen zu verschicken (wofür ich es ja ohnehin hätte kopieren müssen). In dem Fall ging es um Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz. Und seitdem habe ich es auf der Festplatte gespeichert und kann es jederzeit beifügen.

DiVO

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
  • Karma: +5/-2
Antw:Schulabschlusszeugnis vorlegen!? O_O
« Antwort #14 am: 03.12.2019 15:25 »
Wer scannt denn sein Schulzeugnis ein?

Ich hab's damals eingescannt, weil es für meine Bewerbungen verlangt wurde und ich keinen Bock hatte, Papierbewerbungen zu verschicken (wofür ich es ja ohnehin hätte kopieren müssen). In dem Fall ging es um Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz. Und seitdem habe ich es auf der Festplatte gespeichert und kann es jederzeit beifügen.

Und bei modernen Recruiting-Prozessesen wird direkt das Xing-Profil von der Plattform gezogen und nichts mehr verschickt.