Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 93040 times)

DerLustigeOpa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +1/-8
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #675 am: 02.07.2020 13:58 »
Richtig. Wir sollten uns dabei an Best Practice-Beispielen wie den USA orientieren.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 983
  • Karma: +44/-450
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #676 am: 02.07.2020 14:06 »
Richtig. Wir sollten uns dabei an Best Practice-Beispielen wie den USA orientieren.

Bayern reicht schon für die Erkenntnis, was eine gute Ordnungspolitik bringt. ;)

Vielleicht sollten wir mal zurück zum Thema?

Ich bin für 35 Urlaubstage!

BATKFMaui

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Karma: +7/-166
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #677 am: 02.07.2020 14:12 »
Also brauchen wir nicht mehr Sozialgedöns, sondern mehr und bessere Polizeikräfte mit mehr und besserer politischer Rückendeckung, eine besser ausgestattete Justiz und mehr Gefängnisse, auch Zuchthäuser könnte man wieder einführen. Vielleicht brauchen wir auch bessere Strafgesetze.

Die fehlende gesellschaftliche Rückendeckung der Polizisten und die minder ausgesattete Justiz ist sicherlich in einigen Teilen der Gesellschaft als Problem erkannt worden.
Ob allerdings das "Wegsperren" Veränderungen bringen mag, ist zu bezweifeln. Der Strafvollzug kostet MRD und anschließend kommen diese "Rehabilitanten" unbehandelt in die Gesellschaft zurück und das Rädchen dreht sich. Die USA gibt mehr Geld für die "Inhaftierten" ( Privat-Investoren) aus, als sie in die iher Bürger Bildung investiert. Und wie sieht es dort aus?? Mörderische Probleme mit , sagen wir mal, bestimmten Einwohnern.
 

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 983
  • Karma: +44/-450
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #678 am: 02.07.2020 14:16 »
Wer sehr schnell wegsperrt wird im Regelfall mehr reüssieren, als derjenige, wer zaghaft anfängt und in späteren Jahren die Früchte seiner Geduld in subsumarum mehr staatlicher Umwölbung und Kosten wieder findet.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #679 am: 02.07.2020 14:19 »
Wer im Gefängnis sitzt, kann zumindest außerhalb des Gefängnisses üblicherweise keine Straftaten begehen. Genau deshalb sperrt man sie ein - und für die Bestrafung. Kriminalitätsbekämpfung ist alternativlos.

DerLustigeOpa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +1/-8
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #680 am: 02.07.2020 14:30 »
Nein. Es geht ausschließlich um die Bestrafung. Ginge es dabei um das Vereiteln hypothetischer Straftaten müsste man die gesamte Bevölkerung einsperren.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #681 am: 02.07.2020 14:33 »
Netter Versuch einer Reductio ad absurdum - ein Krimineller hat bereits eine Straftat oder ein Vergehen begangen, während der Haft gibt es dann kaum Wiederholungsgefahr.

DerLustigeOpa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +1/-8
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #682 am: 02.07.2020 14:41 »
Warum darf ein Krimineller das Gefängnis dann nach einer bestimmten Zeit wieder verlassen? Warum ist es möglich ihn auf Bewährung zu verurteilen?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #683 am: 02.07.2020 14:51 »
1. Wegen seiner Menschenrechte - gibt ja aber auch noch die Sicherungsverwahrung, wenn die Abwägung seiner Rechte mit denen der Allgemeinheit zu seinen Ungunsten ausgeht.
2. Weil der Gesetzgeber derlei vorgesehen hat.

DerLustigeOpa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +1/-8
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #684 am: 02.07.2020 15:23 »
Und warum hat er dies so vorgesehen? Weil es allein um die Bestrafung geht und diese nach der Maßgabe des Gesetzgebers nach einer entsprechenden Zeit verbüßt wurde.
Wo wird derlei geregelt? Im Strafgesetzbuch.
Welche Formulierung findet sich dort regelmäßig? "Wird mit Freiheitsstrafe bis zu x Monaten/Jahren oder Geldstrafe bestraft."

Lediglich die angesprochene Sicherungsverwahrung hat den Zweck, einen verurteilten Täter auch über das Verbüßen seiner Strafe hinaus von weiteren, hypothetischen Taten abzuhalten.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #685 am: 02.07.2020 15:33 »
Da hat der Opa aber ein paar Kalkriesel zu viel im Hirn, ich denke da immer an „Alt und nur im Weg“ von Truck Stop. Ein Minimum an nützlichem Wissen zum Diskussionsgegenstand führt zur Kenntnis der in Lehre und vor allem Rechtsprechung mehrheitlich vertretenen Vereinigungstheorie, die die Spezialprävention enthält - aber Hauptsache, Du hast mal Blubb gemacht, hoffentlich nicht in die Windel.

antispid

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +4/-4
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #686 am: 02.07.2020 15:38 »
Mediale Präsenz ist kein Zeichen für Relevanz. Sozialgedöns hat sehr wenig von letzterem. Daran ändert auch ein wenig entscheidungsfreudiger Bekanntenkreis nichts.

Das auf die Erläuterungen von dem Nutzer "daseinsvorsorge" zu erwidern ist schon ein hartes Stück!
Die Schwächsten in der Gesellschaft, in diesem Fall werden exemplarisch vernachlässigte Kinder genannt, benötigen Schutz, und dieser Schutz muss staatlich sichergestellt werden.
Und bevor du jetzt damit ankommst, dass die Polizei dafür zuständig sei, bzw sein sollte:
Die Polizei kann bei einer Gefahrenlage eingreifen, Schutzbedürftigen helfen und ggf. Festnahmen vornehmen. Der Schritt VORHER, das Erkennen von Gefahrensituationen, das im-Blick-behalten- von sozialen Brennpunkten, die feinfühlige und extrem komplexe Analyse und Abwägung von Nutzen/Risiken und individueller Situation ist aber Sache von MitarbeiterInnen, die du wohl pauschalisierend im Stichwort "Sozialgedöns" zusammenfassen würdest.
Und deren Relevanz für die Gesellschaft steht für mich komplett außer Frage und ein personeller Notstand in diesen Bereichen hat gravierende Auswirkungen auf das Leben von betroffenen Menschen.
Der Benutzername wurde nicht zufällig gewählt.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #687 am: 02.07.2020 15:42 »
Nur gut, daß wir in Dir endlich unsere Helen Lovejoy haben. https://youtu.be/HHDKmASkSrc

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 942
  • Karma: +67/-150
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #688 am: 02.07.2020 15:54 »
Und warum hat er dies so vorgesehen? Weil es allein um die Bestrafung geht und diese nach der Maßgabe des Gesetzgebers nach einer entsprechenden Zeit verbüßt wurde.
Wo wird derlei geregelt? Im Strafgesetzbuch.
Welche Formulierung findet sich dort regelmäßig? "Wird mit Freiheitsstrafe bis zu x Monaten/Jahren oder Geldstrafe bestraft."

Lediglich die angesprochene Sicherungsverwahrung hat den Zweck, einen verurteilten Täter auch über das Verbüßen seiner Strafe hinaus von weiteren, hypothetischen Taten abzuhalten.

Nun das widerpricht der herrschenden Meinung und der Rechsprechung des Bundesverfassungsgerichts, wonach Ziel des Strafvollzugs die Wiedereingliederung in die Gesellschaft ist.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 671
  • Karma: +24/-308
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #689 am: 02.07.2020 16:08 »
Richtig. Wir sollten uns dabei an Best Practice-Beispielen wie den USA orientieren.
Ich bin für 35 Urlaubstage!

Zusätzlich?