Autor Thema: Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?  (Read 8309 times)

Schmitti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Karma: +22/-107
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #150 am: 16.02.2021 09:54 »
Spid argumentiert ausnahmslos sachlich und liegt rechtlich betrachtet so gut wie immer richtig.
:o

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,733
  • Karma: +464/-903
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #151 am: 16.02.2021 11:12 »
...deine Art des Auftretens ist manchmal - um es mal vorsichtig auszudrücken - geprägt von Attitüden wie "ich weiß es sowieso am Besten und meine Meinung ist die einzig wahre und deshalb zählt nur diese und alle Anderen können - wenn sie  in überhaupt intellektuell dazu in der Lage sind - nur von mir profitieren"...

...und wer deiner unumstößlichen Auffassung nicht folgt, ist nur verachtenswert...
Aber so ist es doch nunmal - wobei ich ohnehin eine gewisse Grundverachtung für andere Menschen habe, bis sie ihren Wert bewiesen haben, dazu muß man keine falsche Auffassung vertreten. Zudem sind nur meine normativen Auffassungen unumstößlich - denn sie sind es, an denen die Welt und alles, was darin ist, gemessen wird.

...ok...diese Antwort kann ich akzeptieren, selbst wenn auch sie wieder in ein bestimmtes Raster fällt...

...bei allen anderen Steigbügelhaltern, die sich aufgerufen fühlten, für Spid in die Bresche zu springen (das hat er nun wirklich nicht nötig), mache ich mir mal die spid`sche Grundverachtung zu eigen... :D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 576
  • Karma: +69/-103
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #152 am: 16.02.2021 11:51 »


...bei allen anderen Steigbügelhaltern, die sich aufgerufen fühlten, für Spid in die Bresche zu springen (das hat er nun wirklich nicht nötig), mache ich mir mal die spid`sche Grundverachtung zu eigen... :D

 :) :D ;D

JC83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 358
  • Karma: +31/-98
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #153 am: 16.02.2021 13:43 »
Welche Musik wäre denn seriös und neutral?

"Die Amigos" z.B.  8)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15,244
  • Karma: +2368/-4647
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #154 am: 16.02.2021 13:45 »
Und was ist mit der Amigo-Affäre?!?

Keeper83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 353
  • Karma: +35/-297
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #155 am: 16.02.2021 13:52 »
...deine Art des Auftretens ist manchmal - um es mal vorsichtig auszudrücken - geprägt von Attitüden wie "ich weiß es sowieso am Besten und meine Meinung ist die einzig wahre und deshalb zählt nur diese und alle Anderen können - wenn sie  in überhaupt intellektuell dazu in der Lage sind - nur von mir profitieren"...

...und wer deiner unumstößlichen Auffassung nicht folgt, ist nur verachtenswert...
Aber so ist es doch nunmal - wobei ich ohnehin eine gewisse Grundverachtung für andere Menschen habe, bis sie ihren Wert bewiesen haben, dazu muß man keine falsche Auffassung vertreten. Zudem sind nur meine normativen Auffassungen unumstößlich - denn sie sind es, an denen die Welt und alles, was darin ist, gemessen wird.

...ok...diese Antwort kann ich akzeptieren, selbst wenn auch sie wieder in ein bestimmtes Raster fällt...

...bei allen anderen Steigbügelhaltern, die sich aufgerufen fühlten, für Spid in die Bresche zu springen (das hat er nun wirklich nicht nötig), mache ich mir mal die spid`sche Grundverachtung zu eigen... :D

Kritisieren darf man ihn, unterstützen nicht. Alles klar, habs verstanden.

Yvonne

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
  • Karma: +15/-80
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #156 am: 16.02.2021 13:55 »
Pro-Tipp: Wer am Stehpult arbeitet, braucht nicht aufzustehen, wenn der allwissende Misanthrop Vorgesetzte den Raum betritt.  8)

JC83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 358
  • Karma: +31/-98
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #157 am: 16.02.2021 14:00 »
Eine ordentliche Vollverschleierung scheint mir bei einigen meiner Kolleginnen sehr angebracht. Vor allem im Sommer.

Daher hoffe ich auf die Migrantenquote.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,733
  • Karma: +464/-903
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #158 am: 16.02.2021 14:17 »
Kritisieren darf man ihn, unterstützen nicht. Alles klar, habs verstanden.

...du fühlst dich also als Steigbügelhalter angesprochen?... :D

...also ich hätte mich jetzt nicht auch noch selbst geoutet... 8)
« Last Edit: 16.02.2021 14:23 von was_guckst_du »
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Keeper83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 353
  • Karma: +35/-297
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #159 am: 16.02.2021 14:29 »
Kritisieren darf man ihn, unterstützen nicht. Alles klar, habs verstanden.

...du fühlst dich also als Steigbügelhalter angesprochen?... :D

...also ich hätte mich jetzt nicht auch noch geoutet... 8)

Du kritisierst ihn, ich unterstütze ihn. Wo ist das Problem? 

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,166
  • Karma: +138/-546
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #160 am: 16.02.2021 14:32 »
Und was ist mit der Amigo-Affäre?!?
Oh Gott, die zwei hatten auch damit zu tun? :o

Aber wie man bei uns im Rheinland weiss: Ohne Klüngel wäre Demokratie kaum machbar!

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,733
  • Karma: +464/-903
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #161 am: 16.02.2021 14:37 »
@Keeper83

...also wenn ich das Auftreten von Spid beschreibe, ist das eine Feststellung und keine Kritik...

...und wenn Spid selbst dann bestätigt:  "Aber so ist es doch nunmal - wobei ich ohnehin eine gewisse Grundverachtung für andere Menschen habe, bis sie ihren Wert bewiesen haben, dazu muß man keine falsche Auffassung vertreten. Zudem sind nur meine normativen Auffassungen unumstößlich - denn sie sind es, an denen die Welt und alles, was darin ist, gemessen wird."...braucht er keine Unterstützer...

...wenn sich dann doch ein oder zwei User dazu berufen fühlen, sind sie eben nichts anderes als Steigbügelhalter...

...ansonsten gebe ich dir Recht...es ist kein Problem....jedenfalls nicht meins ;)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 576
  • Karma: +69/-103
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #162 am: 16.02.2021 16:10 »
z. T. erinnern mich die "Steigbügelhalter" doch sehr an Bram Stoker´s Renfield. ???

Keeper83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 353
  • Karma: +35/-297
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #163 am: 16.02.2021 16:20 »
@Keeper83

...also wenn ich das Auftreten von Spid beschreibe, ist das eine Feststellung und keine Kritik...

...und wenn Spid selbst dann bestätigt:  "Aber so ist es doch nunmal - wobei ich ohnehin eine gewisse Grundverachtung für andere Menschen habe, bis sie ihren Wert bewiesen haben, dazu muß man keine falsche Auffassung vertreten. Zudem sind nur meine normativen Auffassungen unumstößlich - denn sie sind es, an denen die Welt und alles, was darin ist, gemessen wird."...braucht er keine Unterstützer...

...wenn sich dann doch ein oder zwei User dazu berufen fühlen, sind sie eben nichts anderes als Steigbügelhalter...

...ansonsten gebe ich dir Recht...es ist kein Problem....jedenfalls nicht meins ;)


Folgendes gilt dann wohl auch für dich:



...und wer deiner unumstößlichen Auffassung nicht folgt, ist nur verachtenswert...

Wenn du sagst:

@Keeper83

...also wenn ich das Auftreten von Spid beschreibe, ist das eine Feststellung und keine Kritik...



Ich kann deiner "Feststellung" leider nicht folgen und werde das auch weiterhin äußern. Genauso wie du deine Meinung. Der Unterschied ist nur, dass ich mir deswegen nicht irgendwelche Bezeichnungen für dich ausdenke, sondern dir diese Meinung selbstverständlich zugestehe.

mj23

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
  • Karma: +2/-25
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #164 am: 16.02.2021 16:47 »
Ich finde es gut, wenn es festgelegte Verhaltensregeln gibt.

Ich war als PR-Vertreter schon in mehreren Vorstellungsgesprächen einer Kommune mit ca. 1.000 MA. Es ist immer wieder befremdlich wenn ich dann manchmal der einzige bin, der zur Begrüßung kurz aufsteht, wenn der Bewerber in den Raum geholt wird. Diese einfachen Gesten der Höflichkeit sind anscheinend echt nicht mehr selbstverständlich. Mir ist das jedenfalls immer unangenehm, wenn mein Arbeitgeber/Dienstherr sich so präsentiert.
Dabei würde ich mich noch nicht mal bei den "Alten" einordnen, bei denen "früher noch alles besser war".

In Sachen Kleidervorschriften nutze ich natürlich das Legere aus, vor allem wenn in meinem Büro im Sommer 29-35° zu finden sind. Dennoch muss man sagen, dass dann von kurzer "Baggishorts" bis Flipflops auf einmal alles im Amt dabei ist (auch mit Kundenkontakt!). Eine Vorschrift würde hier auf jeden Fall eine bessere Außenwirkung schaffen.

@Spid: Könntest Du mal Deine wesentlichen Punkte der Bekleidungs- und Verhaltensvereinbarung posten? Würde mich einfach mal interessieren.