Autor Thema: Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?  (Read 7992 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15,089
  • Karma: +2327/-4582
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #90 am: 14.02.2021 12:47 »
Nö, eher Menschen, die keine versifften Alt-68er-Späthippies sind.

carriegross

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +2/-28
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #91 am: 14.02.2021 13:23 »
Aber dafür mit Opium vollgepumpte 86er-Punks.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15,089
  • Karma: +2327/-4582
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #92 am: 14.02.2021 13:25 »
Nein, Dich würde ich nicht einstellen.

carriegross

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +2/-28
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #93 am: 14.02.2021 13:40 »
Wenn man anderen Leuten den Spiegel vorhält, kommt eben selten an. ;-)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15,089
  • Karma: +2327/-4582
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #94 am: 14.02.2021 13:47 »
Nein, Aluhutträger mit dümmlichem Geblubber kommen nicht an - also troll Dich.

carriegross

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +2/-28

Elur

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
  • Karma: +4/-35
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #96 am: 14.02.2021 22:26 »
Unter anderem - es gibt eine Zusatzvereinbarung zu Bekleidungs- und Verhaltensvorschriften, ohne die wir kein Arbeitsverhältnis begründen. In Zeiten, in denen Männer nicht mehr in der Lage sind, die richtige Hosengröße zu wählen, und es Frauen gibt, die Leggings für die adäquate Oberbekleidung halten, erschien das notwendig - und hat sich bewährt: alle sind nicht nur be-, sondern auch korrekt gekleidet, man entbietet den Gruß mit Tageszeit (wobei mundartliche Varianten gestattet sind), steht bspw. auf, wenn ein höhergestellter den Raum betritt, setzt sich erst, wenn man dazu aufgefordert wird usw. Durch die Zusatzvereinbarung weiß jeder von vornherein, was von ihm erwartet wird. Wenn ihm das nicht paßt, kann er darauf verzichten, bei uns anzufangen - es ist seine Entscheidung.

Gibt es Frauen, die Leggins als OBERbekleidung tragen?

In über 30 Jahren Berufserfahrung in 7 verschiedenen Behörden hab ich noch nie erlebt, dass jemand aufsteht, wenn ein Höhergestellter den Raum betritt und sich erst setzt, wenn man dazu auffordert! Was ist das denn für ein Wunschdenken von dir?

Mask

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 290
  • Karma: +20/-105
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #97 am: 15.02.2021 06:59 »
Ich bin nur in einer oberen Behörde tätig, aber regelgemäß in unserem Ministerium unterwegs. Hier ist es durchaus üblich aufzustehen, wenn jemand ab B-Besoldung den Raum betritt

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,717
  • Karma: +460/-881
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #98 am: 15.02.2021 07:08 »
...na kein Wunder, dass da nix klappt...die, die die Arbeit machen, sind vom vielen Aufstehen/Hinsetzen total erschöpft und unkonzentriert... ;D ;D ;D

...ich hätte nicht gedacht, dass es sowas heutzutage noch gibt 8) ::)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,145
  • Karma: +133/-536
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #99 am: 15.02.2021 07:27 »

...ich hätte nicht gedacht, dass es sowas heutzutage noch gibt 8) ::)

Warum? Sobald bei mir jemand ausserhalb meiner Organisationseinheit reinkommt stehe ich auf, ich halte dass für völlig normal... Wie der besoldet oder vergütet wird spielt bei mir keine Rolle.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15,089
  • Karma: +2327/-4582
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #100 am: 15.02.2021 07:38 »
Unter anderem - es gibt eine Zusatzvereinbarung zu Bekleidungs- und Verhaltensvorschriften, ohne die wir kein Arbeitsverhältnis begründen. In Zeiten, in denen Männer nicht mehr in der Lage sind, die richtige Hosengröße zu wählen, und es Frauen gibt, die Leggings für die adäquate Oberbekleidung halten, erschien das notwendig - und hat sich bewährt: alle sind nicht nur be-, sondern auch korrekt gekleidet, man entbietet den Gruß mit Tageszeit (wobei mundartliche Varianten gestattet sind), steht bspw. auf, wenn ein höhergestellter den Raum betritt, setzt sich erst, wenn man dazu aufgefordert wird usw. Durch die Zusatzvereinbarung weiß jeder von vornherein, was von ihm erwartet wird. Wenn ihm das nicht paßt, kann er darauf verzichten, bei uns anzufangen - es ist seine Entscheidung.

Gibt es Frauen, die Leggins als OBERbekleidung tragen?

Du kommst nicht viel vor die Tür, was? Oder irrst Du vielleicht über die Bedeutung des Begriffs Oberbekleidung?

Zitat
In über 30 Jahren Berufserfahrung in 7 verschiedenen Behörden hab ich noch nie erlebt, dass jemand aufsteht, wenn ein Höhergestellter den Raum betritt und sich erst setzt, wenn man dazu auffordert! Was ist das denn für ein Wunschdenken von dir?

Das ist kein Wunschdenken, es passiert - und ist eine simple Form der Höflichkeit, die bei Hippiebehörden sicherlich verloren gegangen ist.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,168
  • Karma: +221/-929
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #101 am: 15.02.2021 08:15 »

...ich hätte nicht gedacht, dass es sowas heutzutage noch gibt 8) ::)

Warum? Sobald bei mir jemand ausserhalb meiner Organisationseinheit reinkommt stehe ich auf, ich halte dass für völlig normal... Wie der besoldet oder vergütet wird spielt bei mir keine Rolle.
Und früher (vor Corona) hatte man denen ja auch im stehen die Hand gegeben.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,145
  • Karma: +133/-536
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #102 am: 15.02.2021 08:27 »
Fast jedem, ja.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15,089
  • Karma: +2327/-4582
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #103 am: 15.02.2021 08:29 »
Mindestens bei der ersten Begegnung am Tage empfange ich andere auch stehend in meinem Büro. Das ist ein selbstverständlicher Akt der Höflichkeit, so zumindest mein normativer Anspruch. Das Erfordernis, derlei in einer Zusatzvereinbarung festzuhalten, ergibt sich aus der Abweichung von ebendiesem normativen Anspruch - wie ja auch einige Kommentare hier im Thread zeigen.

Keeper83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 341
  • Karma: +32/-287
Antw:Was darf der AG an Kleidung wann wie warum verbieten?
« Antwort #104 am: 15.02.2021 09:29 »
Unter anderem - es gibt eine Zusatzvereinbarung zu Bekleidungs- und Verhaltensvorschriften, ohne die wir kein Arbeitsverhältnis begründen. In Zeiten, in denen Männer nicht mehr in der Lage sind, die richtige Hosengröße zu wählen, und es Frauen gibt, die Leggings für die adäquate Oberbekleidung halten, erschien das notwendig - und hat sich bewährt: alle sind nicht nur be-, sondern auch korrekt gekleidet, man entbietet den Gruß mit Tageszeit (wobei mundartliche Varianten gestattet sind), steht bspw. auf, wenn ein höhergestellter den Raum betritt, setzt sich erst, wenn man dazu aufgefordert wird usw. Durch die Zusatzvereinbarung weiß jeder von vornherein, was von ihm erwartet wird. Wenn ihm das nicht paßt, kann er darauf verzichten, bei uns anzufangen - es ist seine Entscheidung.

Hier tauen gerade 30 cm Schnee.
Ich muss das jetzt einfach fragen. Trägst du Galoschen?