Autor Thema: Tarifverhandlungen und die Inflation  (Read 708208 times)

Kommunalgenie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2190 am: 13.09.2022 08:06 »
friert ihr eigentlich schon in euren Büros? Bei uns wird knallhart die tolle 19 Grad Regel durchgesetzt, sprich die Heizungen sind aus und es können auch durchaus weniger als 19 Grad sein. Achso und Händewaschen mit kaltem Wasser...Geil!

Bald geh ich wieder ins HomeOffice...

Garfield

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 209
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2191 am: 13.09.2022 08:13 »
friert ihr eigentlich schon in euren Büros? Bei uns wird knallhart die tolle 19 Grad Regel durchgesetzt, sprich die Heizungen sind aus und es können auch durchaus weniger als 19 Grad sein. Achso und Händewaschen mit kaltem Wasser...Geil!

Bald geh ich wieder ins HomeOffice...

Also ich persönlich wäre auch in den letzten Jahren im September nicht auf die Idee gekommen die Heizung anzumachen. Weder zuhause noch im Büro. Und wer bei 19 Grad friert sollte mal über einen Umstieg auf lange Hosen nachdenken...

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,443
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2192 am: 13.09.2022 08:15 »
Nö.
16°C Aussentemp, Fenster Offen, Poloshirt...
So man den meisten Untersuchungen glaubt ist Händewaschen mit kaltem oder warmen Wasser gleich effektiv. Hauptsache lang und Seife. Ausser man ist ne Pu... und braucht das Warme Wasse Wohlfühlerlebnis für 20 Sekunden Händewaschen.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,461
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2193 am: 13.09.2022 08:21 »
...mal abgesehen davon, dass die 19 Grad im Verordnungswege vorgeschrieben sind, sind bei mir im Büro trotz Kippfenster und ausgeschalteter Heizung immer noch 22 Grad...

...mein Bürogebäude ist aus den 70igern...da sind sämtliche Wasseranschlüsse Kaltwasseranschlüsse...auch zu Hause wasche ich mir meine Hände mit Kaltwasser und Seife...

...manche Generationen sind halt "Warmduscher" 8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Alien1973

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 238
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2194 am: 13.09.2022 08:22 »
Unser Bunker ist so alt, wir haben gar kein warmes Wasser auf den Toiletten.... ::)

Heizen tut bei uns noch keiner, ist draussen auch noch zu warm dazu.

Bei 19 Grad im Winter oder evtl. sogar weniger hast kalte Finger und Ohren und ein langärmeliges Hemd reicht nicht mehr aus. Wenn ich also eine Jacke anziehen muss um nicht zu frieren und mit eine Mütze auf den Kopf packen muss um die Ohren warm zu bekommen, dann hat der Spaß ein Loch.... >:(

Kommunalgenie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2195 am: 13.09.2022 08:36 »
Unser Altbau mit "relativ" kleinen Fenstern und der Sonnenseite abgewandten Büros lässt leider kaum Wärme rein. Jetzt aktuell bin ich bei 16 Grad im Büro. Da reicht mir das lange Hemd nicht mehr aus und 250 Kilo zur Eigenwärmeproduktion wiege ich leider auch nicht. Wenn ich dann nachm Kacken mit kaltem Wasser Hände waschen muss, macht es die Sache nicht wirklich leichter. Pussy/ Warmduscher hin oder her. Grade bei den Frauen, die von den drei vorhandenen DDR Heizlüftern keinen mehr abbekommen haben, steigt unser Krankenstand aktuell "rapide" an. Ob das Zielführend war.... weiß ich nicht...

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,461
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2196 am: 13.09.2022 08:49 »
...bei 16 Grad würde ich sofort den PR einschalten...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,443
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2197 am: 13.09.2022 08:53 »
Wenn ich dann nachm Kacken mit kaltem Wasser Hände waschen muss, macht es die Sache nicht wirklich leichter. Pussy/ Warmduscher hin oder her.
Wirklich unhaltbare Zustände.
Ich bin ja auch kein Freund uns mit Zuständen in Burkina Faso, der Ukraine oder Venezuela zu vergleichen, aber so Aussagen kann ich nicht ernst nehmen.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,260
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2198 am: 13.09.2022 09:05 »
Wenn dann noch ein paar Trottel den Flur und WCs mit Corona Lüften auf 10 Grad abgekühlt haben, wird die Bude gar nicht mehr warm. Viel Spaß allen.

Kommunalgenie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2199 am: 13.09.2022 09:07 »
Wenn ich dann nachm Kacken mit kaltem Wasser Hände waschen muss, macht es die Sache nicht wirklich leichter. Pussy/ Warmduscher hin oder her.
Wirklich unhaltbare Zustände.
Ich bin ja auch kein Freund uns mit Zuständen in Burkina Faso, der Ukraine oder Venezuela zu vergleichen, aber so Aussagen kann ich nicht ernst nehmen.

Übertreibung macht bekanntermaßen anschaulich. Es ging hier einfach um die Summe der Gesamtumstände. Arbeitsstättenrichtlinien gab es schließlich nicht umsonst denke ich....

Garfield

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 209
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2200 am: 13.09.2022 09:16 »
Wenn ich dann nachm Kacken mit kaltem Wasser Hände waschen muss, macht es die Sache nicht wirklich leichter. Pussy/ Warmduscher hin oder her.
Wirklich unhaltbare Zustände.
Ich bin ja auch kein Freund uns mit Zuständen in Burkina Faso, der Ukraine oder Venezuela zu vergleichen, aber so Aussagen kann ich nicht ernst nehmen.

Übertreibung macht bekanntermaßen anschaulich. Es ging hier einfach um die Summe der Gesamtumstände. Arbeitsstättenrichtlinien gab es schließlich nicht umsonst denke ich....

Und trotzdem braucht man nicht so tun als müssten demnächst alle in der dicksten Winterjacke im Büro sitzen. Im Winter wird wie immer geheizt, aber eben nur noch auf 19 Grad. Das müsste selbst für Warmduscher eine noch zu ertragende Temperatur sein.
Dass man in den jetzigen Herbsttagen die Heizung nicht sofort anschmeißt, wenn es mal 17 oder 18 Grad sind halte ich für selbstverständlich.
Ab Mitte der Woche soll es vielerorts noch 8 Grad draußen haben, da werden genug Gebäude schon die Heizung anschmeißen.

Herbert Meyer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 392
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2201 am: 13.09.2022 10:08 »
Zitat
Wirklich unhaltbare Zustände.
Ich bin ja auch kein Freund uns mit Zuständen in Burkina Faso, der Ukraine oder Venezuela zu vergleichen, aber so Aussagen kann ich nicht ernst nehmen.

Da möchte ich widersprechen. Die öffentlichen sanitären Anlagen in Kiew sind tipptopp und auch die Regierungsgebäude wirkten modern und besaßen eher skandinavischen Standard, zumindest die Bereiche, die touristisch einsehbar waren. Mit den deutschen Sozialismus-Behörden-Bunkern hatte das auf jeden Fall wenig gemeinsam.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,443
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2202 am: 13.09.2022 10:36 »
Burkina Faso hat vermutlich auch mehr Mobilfunkempfang hinter jedem Savannenbusch als wir neben deutschen Eichen

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,443
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2203 am: 13.09.2022 11:50 »
Wer also immer noch nicht glaubt, dass sich am ende des Tages das die "Tarif"erhöhing (hihihi) um der Prmie drehen wird, kann sich den BK Scholz auf dem heutigen Arbeitgebertag nochmal anhören...

"Die Bundesregierung hat entschieden, solche zusätzlichen Zahlungen bis zu 3000 Euro von Steuern und Sozialabgaben zu befreien, wenn Arbeitgeber und Gewerkschaften sich darauf verständigen", sagte Scholz. "Dazu möchte ich Sie ausdrücklich ermutigen." Hintergrund ist, dass die Regierung mit der sogenannten konzertierten Aktion erreichen möchte, dass auch die Firmen einen Beitrag leisten.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,260
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2204 am: 13.09.2022 11:57 »
Ich fände 6%+3000 für 13 Monate i.O.