Autor Thema: Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion  (Read 290024 times)

Jockel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 265
  • Karma: +53/-179
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1710 am: 14.12.2021 13:16 »
Na, wir wollen Dich doch nicht verhungern lassen.

Ist nicht spid - wird aber von den gleichen bezahlt - dont feed the troll

Eines noch zu "ihren" auswürfen der letzten 2 Tage:

Wer seinen Arbeitsplatz verlässt, in dem Wissen, dass dadurch ein Menschenleben endet der geht in den Knast. Also nein, es ist nicht so einfach, selbst für solche Kollegen und Kolleginnen die diesen Standpunkt vertreten. Niemand darf während einer Reanimation gehen weil seine Schicht gerade endet.
Und bei reanimationspflicht (bitte nachlesen du endpunkt der genetischen vulnerabilität) kann niemand einfach gehen. Wenn das nun täglich passiert (wie JETZT) ... sowas geht gerne mal 3+ Stunden.

Ich hoffe du kommst in den Genuss auf meiner Station :)
und trotzdem braucht ihr mehr Kollegen und nicht mehr Geld. Da sind GKV und Gesetzgeber gefragt und nicht Verdi. Und natürlich wäre es schön, wenn weniger durch Impfung vermeidbare Corona-Patienten da wären. 

Pädi07

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: +18/-80
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1711 am: 14.12.2021 13:19 »
Ja, wenn es als Corona Prämie ausgezahlt wurde, dann zählt das zu den Topf

Dankesehr!

Jockel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 265
  • Karma: +53/-179
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1712 am: 14.12.2021 13:34 »
Was passiert wenn von den 1300,00 Euro Corona-Beilhilfe schon 800,00 geflossen sind(aufgrund von einer Dienstvereinbarung). Der Tarifvertrag läßt eine Teilung in z.B. 500,00 Beihilfe und 800,00 brutto in diesem Fall
nicht zu (ein Splitten der Zahlung hätte ausdrücklich vereinbart werden müssen)
Diese Situation wurde mir in einem Seminar mal als Tarifunmöglichkeit erklärt - in letzter Konsequenz
bedeutet das : Können die 1300 nicht vollständig ausgezahlt werden gibt es gar nichts -
Meine Kollegen zittern

Die 1300€ werden ausgezahlt. Leider müssen alle Zahlungen über 1501€ versteuert werden. Ich muss zum Glück nur 50€ versteuern, da ich beim vorigen Arbeitgeber bereits 250€ letztes Jahr bekommen habe.
Die 1.500 Steuerfrei-Grenze gilt PRO Arbeitgeber.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8,409
  • Karma: +553/-5245
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1713 am: 14.12.2021 14:06 »
Ja, wenn es als Corona Prämie ausgezahlt wurde, dann zählt das zu den Topf

Dankesehr!
normalerweise sind doch die Überbringer der schlechten Nachrichten des Todes 8)

Pädi07

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: +18/-80
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1714 am: 14.12.2021 14:23 »
Ich freue mich über sachliche und fundierte Antworten, du kannst ja nichts für den Inhalt!

XTinaG

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1715 am: 14.12.2021 14:32 »
Möglicherweise war aber die Auszahlung als steuer- und sozialversicherungsfreier Bezug ja auch unzulässig. Dann wäre zwar gesamtschuldnerisch nachzuversteuern, auf den (erhöhten) sozialversicherungsbeiträgen bliebe der Arbeitgeber jedoch sitzen, sofern die Auszahlung mehr als drei Abrechnungszeiträume her ist.

Pädi07

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
  • Karma: +18/-80
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1716 am: 14.12.2021 15:30 »
Möglicherweise war aber die Auszahlung als steuer- und sozialversicherungsfreier Bezug ja auch unzulässig. Dann wäre zwar gesamtschuldnerisch nachzuversteuern, auf den (erhöhten) sozialversicherungsbeiträgen bliebe der Arbeitgeber jedoch sitzen, sofern die Auszahlung mehr als drei Abrechnungszeiträume her ist.

Auch ein interessanter Aspekt! Ich warte mal ab, was im März überwiesen wird... so bleibt es spannend ;-)

Lothar57

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Karma: +102/-153
Zum Fremdschämen - Umgang der GEW mit dem Tarifergebnis
« Antwort #1717 am: 16.12.2021 19:36 »
Nur eine längere Bildzeile auf Seite 6 unten widmet die GEW NRW dem Tarifabschluss im aktuellen Mitgliedermagazin "lautstark". Dort stehen dann stichwortartig nur die wesentlichen Beschlüsse. Mehr nicht. Kein Kommentar. Keine Kritik, geschweige denn Selbstkritik.
Ansonsten lautet das Thema des Heftes "Bildung Religion Politik - Eine Frage des Glaubens"

Zum Fremdschämen

https://www.lautstark-magazin.de/fileadmin/user_upload/alle_PDF_Webausgaben/lautstark_07-2021_Bildung-religion-Politik.pdf
Ceterum censeo paralleltabellum esse einzufuehrendam.

Isi

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1718 am: 16.12.2021 23:41 »
Wir haben jetzt 4 Abgänge im Dezember und einen Neuzugang am 01. Januar.
Vakant sind: 2 Intensivpfleger (bitte akzeptiert den generischen Maskulin), 3 Fachpflegekräfte, 1 Reinigungskraft, 1 ärtztlicher Weiterbildungsassistent, 1 Stationsarzt.

Gestern Abend starb eine Frau an inneren Blutrungen weil das MRT durch Coronapatienten belegt war.
Heute Morgen starb ein 10 jähriges Kind weil kein Gefäßchirurg verfügbar war.

Ihr wollt Tote?
Ihr bekommt sie, Corona ist daran aber wirklich nachrangig schuld!

Dont feed the troll pls.

Pascal121

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
  • Karma: +1/-8
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1719 am: 17.12.2021 07:01 »
Heute morgen in der FAZ, Seite 19:
"Tariflöhne steigen nur noch wenig
Tarifbeschäftigte in Deutschland müssen in diesem Jahr mit den geringsten Lohn- und Gehaltszuwächsen seit mindestens elf Jahren auskommen. ... Viele Abschlüsse wie etwa in der Metall- und Elektroindustrie und im öffentlichen Dienst sehen eher geringere Entgelterhöhungen und verstärkte Einmalzahlungen vor. ..."

uw147

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
  • Karma: +6/-46
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1720 am: 17.12.2021 07:38 »
https://www.wz.de/nrw/familien-werden-in-nrw-beim-hauskauf-entlastet_aid-64628485?utm_medium=Social&utm_campaign=wz-krefeld&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR1DFCyhD1zdFOHN9wBbgeV79dvNe1zIyVkKmGNAP-DHO83f2DJIdtbngU0#Echobox=1639492158-6

Inhaltlich ist der Artikel für diese Diskussion nicht groß relevant, aber der letzte Absatz ist interessant:

"Die zusätzlichen 400 Millionen Euro werden im Haushaltsgesetz für 2022 ergänzt, das der Landtag am Mittwoch verabschieden will. Gegenfinanziert werden soll die Summe zum Teil über die sogenannte globale Minderausgabe und durch Einsparungen bei den jüngsten Tarifabschlüssen."

Die Verhandlungen waren demnach also so hart, dass zumindest NRW sogar weniger ausgeben musste als veranschlagt...

XTinaG

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1721 am: 17.12.2021 07:46 »
Wir haben jetzt 4 Abgänge im Dezember und einen Neuzugang am 01. Januar.
Vakant sind: 2 Intensivpfleger (bitte akzeptiert den generischen Maskulin), 3 Fachpflegekräfte, 1 Reinigungskraft, 1 ärtztlicher Weiterbildungsassistent, 1 Stationsarzt.

Gestern Abend starb eine Frau an inneren Blutrungen weil das MRT durch Coronapatienten belegt war.
Heute Morgen starb ein 10 jähriges Kind weil kein Gefäßchirurg verfügbar war.

Ihr wollt Tote?
Ihr bekommt sie, Corona ist daran aber wirklich nachrangig schuld!

Dont feed the troll pls.

Aber wir wollen doch nicht, daß Du verhungerst. Was täten wir ohne die Geschichten aus dem Paulanergarten unseres bezahlten Gewerkschaftstrolls?

Romsen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
  • Karma: +11/-38
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1722 am: 17.12.2021 09:23 »
Wir haben jetzt 4 Abgänge im Dezember und einen Neuzugang am 01. Januar.
Vakant sind: 2 Intensivpfleger (bitte akzeptiert den generischen Maskulin), 3 Fachpflegekräfte, 1 Reinigungskraft, 1 ärtztlicher Weiterbildungsassistent, 1 Stationsarzt.

Gestern Abend starb eine Frau an inneren Blutrungen weil das MRT durch Coronapatienten belegt war.
Heute Morgen starb ein 10 jähriges Kind weil kein Gefäßchirurg verfügbar war.

Ihr wollt Tote?
Ihr bekommt sie, Corona ist daran aber wirklich nachrangig schuld!

Dont feed the troll pls.

Sollen wir nun weinen über existenzen die wir nicht kennen? Ich hoffe die 3 Fachpflegekräfte und die 2 Intensivpflegekräfte (wo da jetzt der Unterschied ist), haben sich gemäß Ihres Marktwertes verkauft.

Fritte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +8/-33
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1723 am: 17.12.2021 10:11 »
https://www.wz.de/nrw/familien-werden-in-nrw-beim-hauskauf-entlastet_aid-64628485?utm_medium=Social&utm_campaign=wz-krefeld&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR1DFCyhD1zdFOHN9wBbgeV79dvNe1zIyVkKmGNAP-DHO83f2DJIdtbngU0#Echobox=1639492158-6

Inhaltlich ist der Artikel für diese Diskussion nicht groß relevant, aber der letzte Absatz ist interessant:

"Die zusätzlichen 400 Millionen Euro werden im Haushaltsgesetz für 2022 ergänzt, das der Landtag am Mittwoch verabschieden will. Gegenfinanziert werden soll die Summe zum Teil über die sogenannte globale Minderausgabe und durch Einsparungen bei den jüngsten Tarifabschlüssen."

Die Verhandlungen waren demnach also so hart, dass zumindest NRW sogar weniger ausgeben musste als veranschlagt...

Das Geld muss halt verprasst werden.
Ich denke in NRW hat der Finanzminister auch nur mit den Schultern gezuckt, als er von dem Tarifergebnis erfahren hat. Die Millionen waren ja vorgesehen....

NI hat mit dem Abschluss gute Vorleistung für NRW erbracht.

tomphan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +3/-5
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1724 am: 17.12.2021 15:12 »
Wir haben jetzt 4 Abgänge im Dezember und einen Neuzugang am 01. Januar.
Vakant sind: 2 Intensivpfleger (bitte akzeptiert den generischen Maskulin), 3 Fachpflegekräfte, 1 Reinigungskraft, 1 ärtztlicher Weiterbildungsassistent, 1 Stationsarzt.

Gestern Abend starb eine Frau an inneren Blutrungen weil das MRT durch Coronapatienten belegt war.
Heute Morgen starb ein 10 jähriges Kind weil kein Gefäßchirurg verfügbar war.

Ihr wollt Tote?
Ihr bekommt sie, Corona ist daran aber wirklich nachrangig schuld!

Dont feed the troll pls.

Aber wir wollen doch nicht, daß Du verhungerst. Was täten wir ohne die Geschichten aus dem Paulanergarten unseres bezahlten Gewerkschaftstrolls?


Bin mal gespannt, wenn du an deren Stelle da liegen würdest, ob du dann immer noch so einen Quatsch von dir gibst!