Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 184489 times)

SimsiBumbu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-1
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1425 am: 25.08.2020 14:45 »
Laut dpa fordern die Gewerkschaften 4,8 Prozent mehr Lohn für den öffentlichen Dienst

Arno-Nühm

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 76
  • Karma: +14/-38
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1426 am: 25.08.2020 14:49 »
also dann 2,5% auf 36 Monate

signs4

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
  • Karma: +3/-11
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1427 am: 25.08.2020 14:57 »
https://www.presseportal.de/pm/7034/4688801

4,8 Prozent, mindestens 150 Euro mehr Einkommen

ITFrau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +4/-16
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1428 am: 25.08.2020 15:01 »
Angleichung Arbeitszeit Ost an West. Ist ok. Ich hätte mir aber auch eine Verkürzung für West gewünscht. Der Forderungskatalog ist ja nicht besonders lang.
Bleibt abzuwarten was am Ende in den oberen Gruppen über bleibt und ob dort überhaupt die x-% ankommen.

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 505
  • Karma: +49/-88
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1429 am: 25.08.2020 15:04 »
Eine Erhöhung des Endgeldes [...]
Endgeld? Wusste gar nicht, dass der TVöD noch eine Bestattungsvorsorge enthält ;-)

§ 23 Abs. 3 TVöD  ;)

AndreasG

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 88
  • Karma: +9/-91
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1430 am: 25.08.2020 15:08 »
Für mich unverständlich warum man zb nicht noch Recht auf Homeoffice mit reingepackt hat und wenn es nur drin gewesen wäre um es als Verhandlungsmasse später aufgeben zu können.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 785
  • Karma: +71/-453
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1431 am: 25.08.2020 15:09 »
Laut dpa fordern die Gewerkschaften 4,8 Prozent mehr Lohn für den öffentlichen Dienst

Ich hoffe für den 01.09.20-31.12.20

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 785
  • Karma: +71/-453
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1432 am: 25.08.2020 15:12 »
https://www.presseportal.de/pm/7034/4688801

4,8 Prozent, mindestens 150 Euro mehr Einkommen

Wieder Sockelbetrag, keine Verringerung der Arbeitszeit, warum machen die überhaupt Umfragen? Was für ein Schwachmatenverein!

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,078
  • Karma: +49/-552
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1433 am: 25.08.2020 15:13 »
Na, bei den Forderungen hätte man sich die Meinungsumfragen ja sparen können ;)

monoplay

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-5
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1434 am: 25.08.2020 15:14 »
https://www.presseportal.de/pm/7034/4688801

4,8 Prozent, mindestens 150 Euro mehr Einkommen

Wieder Sockelbetrag, keine Verringerung der Arbeitszeit, warum machen die überhaupt Umfragen? Was für ein Schwachmatenverein!
Sehr enttäuschend.... Oder eher peinlich

ITFrau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +4/-16
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1435 am: 25.08.2020 15:15 »
Laut dpa fordern die Gewerkschaften 4,8 Prozent mehr Lohn für den öffentlichen Dienst

Ich hoffe für den 01.09.20-31.12.20
Ich befürchte, dass da am Ende 2,5% für 36 Monate bei rauskommen  ;D. Realistisch wahrscheinlich:
erste 12 Monate 2,5%
zweite 12 Monate 2,05%
dritte 12 Monate 1,09%

Angleich Ost auf West dann Stufenweise über die nächsten 3 Jahre...

Warum wurde zusätzlich nicht eine Verkürzung der Arbeitszeit gefordert? Oder eine Erhöhung der JSZ für alle auf 100%?

So ist der Verhandlungsspielraum ja auch sehr gering. Da wird nichts bei rum kommen. Zumal die AG-Seite ja auch einen möglichst langen Abschluss anstrebt.

Kat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 379
  • Karma: +21/-110
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1436 am: 25.08.2020 15:15 »
Für mich unverständlich warum man zb nicht noch Recht auf Homeoffice mit reingepackt hat und wenn es nur drin gewesen wäre um es als Verhandlungsmasse später aufgeben zu können.

Wie soll Homeoffice beim Müllwerker funktionieren?

MF Beat

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-2
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1437 am: 25.08.2020 15:16 »
Ich sag mal so - q.e.d.
Warum sollten Sie es ausgerechnet in der Tarifrunde 2020 können!?!?!?
Waren die Verhandlungsrunden davor auch allesamt mehr als beschämend - umso mehr bin ich stolz, dass dieser "Verein" von mir noch nie einen Pfennig und oder Cent gesehen hat. War von Beginn an die einzig wahre und richtige Entscheidung! Soviel zum Thema "Systemrelevanz" in Zahlen......... einfach nur lächerlich!

ITFrau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +4/-16
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1438 am: 25.08.2020 15:17 »
Für mich unverständlich warum man zb nicht noch Recht auf Homeoffice mit reingepackt hat und wenn es nur drin gewesen wäre um es als Verhandlungsmasse später aufgeben zu können.

Wie soll Homeoffice beim Müllwerker funktionieren?
Recht auf HomeOffice hat für mich nichts im Tarifvertrag zu suchen. Wenn ein AG es nicht will wird es immer Gründe geben es zu vermeiden.

personallife

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
  • Karma: +0/-8
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1439 am: 25.08.2020 15:18 »
Wird doch eh alles auf Corona geschoben..