Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 380585 times)

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,021
  • Karma: +103/-642
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1425 am: 25.08.2020 15:12 »
https://www.presseportal.de/pm/7034/4688801

4,8 Prozent, mindestens 150 Euro mehr Einkommen

Wieder Sockelbetrag, keine Verringerung der Arbeitszeit, warum machen die überhaupt Umfragen? Was für ein Schwachmatenverein!

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,204
  • Karma: +64/-656
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1426 am: 25.08.2020 15:13 »
Na, bei den Forderungen hätte man sich die Meinungsumfragen ja sparen können ;)

monoplay

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-5
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1427 am: 25.08.2020 15:14 »
https://www.presseportal.de/pm/7034/4688801

4,8 Prozent, mindestens 150 Euro mehr Einkommen

Wieder Sockelbetrag, keine Verringerung der Arbeitszeit, warum machen die überhaupt Umfragen? Was für ein Schwachmatenverein!
Sehr enttäuschend.... Oder eher peinlich

ITFrau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
  • Karma: +4/-16
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1428 am: 25.08.2020 15:15 »
Laut dpa fordern die Gewerkschaften 4,8 Prozent mehr Lohn für den öffentlichen Dienst

Ich hoffe für den 01.09.20-31.12.20
Ich befürchte, dass da am Ende 2,5% für 36 Monate bei rauskommen  ;D. Realistisch wahrscheinlich:
erste 12 Monate 2,5%
zweite 12 Monate 2,05%
dritte 12 Monate 1,09%

Angleich Ost auf West dann Stufenweise über die nächsten 3 Jahre...

Warum wurde zusätzlich nicht eine Verkürzung der Arbeitszeit gefordert? Oder eine Erhöhung der JSZ für alle auf 100%?

So ist der Verhandlungsspielraum ja auch sehr gering. Da wird nichts bei rum kommen. Zumal die AG-Seite ja auch einen möglichst langen Abschluss anstrebt.

Kat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 442
  • Karma: +29/-157
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1429 am: 25.08.2020 15:15 »
Für mich unverständlich warum man zb nicht noch Recht auf Homeoffice mit reingepackt hat und wenn es nur drin gewesen wäre um es als Verhandlungsmasse später aufgeben zu können.

Wie soll Homeoffice beim Müllwerker funktionieren?

MF Beat

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-2
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1430 am: 25.08.2020 15:16 »
Ich sag mal so - q.e.d.
Warum sollten Sie es ausgerechnet in der Tarifrunde 2020 können!?!?!?
Waren die Verhandlungsrunden davor auch allesamt mehr als beschämend - umso mehr bin ich stolz, dass dieser "Verein" von mir noch nie einen Pfennig und oder Cent gesehen hat. War von Beginn an die einzig wahre und richtige Entscheidung! Soviel zum Thema "Systemrelevanz" in Zahlen......... einfach nur lächerlich!

ITFrau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
  • Karma: +4/-16
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1431 am: 25.08.2020 15:17 »
Für mich unverständlich warum man zb nicht noch Recht auf Homeoffice mit reingepackt hat und wenn es nur drin gewesen wäre um es als Verhandlungsmasse später aufgeben zu können.

Wie soll Homeoffice beim Müllwerker funktionieren?
Recht auf HomeOffice hat für mich nichts im Tarifvertrag zu suchen. Wenn ein AG es nicht will wird es immer Gründe geben es zu vermeiden.

personallife

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 42
  • Karma: +0/-11
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1432 am: 25.08.2020 15:18 »
Wird doch eh alles auf Corona geschoben..

Apek

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +2/-10
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1433 am: 25.08.2020 15:21 »
Da weiß man nicht ob man laut schreien oder kotzen soll...

MF Beat

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-2
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1434 am: 25.08.2020 15:23 »
Da weiß man nicht ob man laut schreien oder kotzen soll...

Genau in dieser Reihenfolge........... einfach nicht mehr normal was in diesem Land läuft - gute Nacht allerseits!

signs4

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
  • Karma: +7/-28
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1435 am: 25.08.2020 15:25 »
Die Umfrage hätte man sich sparen können, aber wirklich. Ich glaube gelesen zu haben, dass da ein Grossteil auch für eine Verringerung der Arbeitszeit waren. Demokratisch geht anders.
Die erziehen ihre Mitglieder wirklich dazu sich nicht mehr zu beteiligen.

ITFrau

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
  • Karma: +4/-16
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1436 am: 25.08.2020 15:26 »
Da weiß man nicht ob man laut schreien oder kotzen soll...
Kotzen kannst du, wenn dann nach 3 Monaten "harten" Verhandlungen ein Abschluss gefeiert wird, der für die aktuelle Situation eine viel zu lange Laufzeit hat.
Der Forderungskatalog wirkt auf mich eher wie das gewünschte Ergebnis.  ;D
Angleichung Ost an West ist für mich eine Minimalanforderung.
Erhöhung um 4,4% mit Sockelbetrag ist leicht über das was ich gehofft habe, als Ergebnis.
Aus meiner Sicht geht man ja schon ohne eine vernünftige Handlungsmasse ins Rennen. Die Taktik müsste doch sein mehr zu fordern um am Ende beim Wunschergebnis raus zu kommen. Was ist denn bei den Forderungen der Wunsch?

MF Beat

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-2
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1437 am: 25.08.2020 15:31 »
 #Unverzichtbar #WirSindverdi #WirSindEsWert

...................... mehr kann man mit Füßen nicht getreten werden. Ich hoffe nur, dass die Gewerkschaften dem Ergebnis entsprechend haufenweise Abgänge zu verzeichnen haben und dass die kommunalen Arbeitgeber auf die eine oder andere qualifizierte Fachkraft in Zukunft verzichten müssen. Wir haben uns lange genug verarschen lassen, mir reicht's jedenfalls!

Schokobon

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 332
  • Karma: +38/-294
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1438 am: 25.08.2020 15:31 »
Das ist doch lächerlich.
Wo ist überhaupt die "Corona-Prämie", die Verdi so lautstark propagiert hatte??
Und was sollen immer diese blöden Sockelbeträge? Höre schon die Sektkorken aus dem Aktenarchiv und dem Putzraum knallen
Ich kanns nicht verstehen...

armerknecht

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
  • Karma: +49/-317
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1439 am: 25.08.2020 15:35 »
Da weiß man nicht ob man laut schreien oder kotzen soll...

vom Balkon klatschen

---

Zitat
In den vergangenen Jahren hatte es hohe Tarifabschlüsse im öffentlichen Dienst gegeben

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/tarifverhandlungen-verdi-beamtenbund-oeffentlicher-dienst-1.5010118