Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 311305 times)

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 592
  • Karma: +53/-158
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2880 am: 01.10.2020 07:06 »
Man stelle sich mal vor, man arbeitet bei einer Sparkasse und muss auch noch in dieser Zeit reudige Produkte an den Mann bringen ......
Dass das der Job ist, dürfte einem doch bereits vor Ausbildungsantritt klar gewesen sein.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,356
  • Karma: +310/-463
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2881 am: 01.10.2020 08:11 »
...der Deutsche ist und bleibt der größte Jammerer und Zauderer vor dem Herrn...und wenns mal nicht so klappt, wie man es gerne hätte, sind immer Andere an der Misere Schuld... ::)


Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,356
  • Karma: +310/-463
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2882 am: 01.10.2020 08:14 »
Also in meiner Behörde liegt er bei ca. 50 Prozent aber wenn die 6000 gleichzeitig mal Pause machen dann gucken aber einige doof. Wir sind halt viel zu human und nett, streiken trotzdem noch gesittet... Sollen Sie doch mal die JC, Sozialämter, Bürgerbüros usw. Eine Woche stillegen.. Dann sieht man mal was die Verdi eigentlich für eine Macht hat.

...in meiner Behörde liegt er bei ca. 18 % (komba und ver.di zusammen)...und davon sind 90 % passive Mitglieder...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Wdd3

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 199
  • Karma: +22/-48
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2883 am: 01.10.2020 09:20 »
...der Deutsche ist und bleibt der größte Jammerer und Zauderer vor dem Herrn...und wenns mal nicht so klappt, wie man es gerne hätte, sind immer Andere an der Misere Schuld... ::)

...wer nicht schwimmen kann hat halt die falsche Badehose. 8)

stefan77

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
  • Karma: +2/-22
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2884 am: 01.10.2020 10:03 »
Man stelle sich mal vor, man arbeitet bei einer Sparkasse und muss auch noch in dieser Zeit reudige Produkte an den Mann bringen ......
Dass das der Job ist, dürfte einem doch bereits vor Ausbildungsantritt klar gewesen sein.


Womit verdient eine Bank Geld. Mit netten Beratungsgesprächen? Sicherlich nicht, sondern mit dem Verkauf.
Und was passiert, wenn meine Bank kein Geld mehr verdient? Wie sicher ist dann mein Job?

Als Arbeitnehmer sollte man eine gesunde Grundeinstellung zum Arbeitgeber haben und ihn nicht als Feind betrachten.

Erfolgreiche Menschen in der Privatwirtschaft sind nicht (nur) wegen des Gehalts glücklicher, sondern weil deren Aufgabe sie erfüllt!

Insider2

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Karma: +12/-64
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2885 am: 01.10.2020 10:21 »
Seehofer - Tarifangebot muss "Helden"-Leistung im Staatsdienst würdigen
 
Berlin, 01. Okt (Reuters) - Angesichts der Belastungen des öffentlichen Diensts in der Corona-Krise hat Bundesinnenminister Horst Seehofer den Beschäftigen entsprechende Lohnerhöhungen in Aussicht gestellt. "Wir dürfen uns nicht damit begnügen, dass wir in den letzten Monaten immer wieder von Helden gesprochen haben", sagte der CSU-Politiker am Donnerstag im Bundestag. "Es muss auch bei diesen Tarifverhandlungen zum Ausdruck kommen", macht er deutlich. "Deshalb werden wir ein vernünftiges Angebot in Abstimmung mit den Kommunen für diese Helden machen, damit sie nicht enttäuscht sind."

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi fordert für die rund 2,3 Millionen Angestellten in Bund und Kommunen 4,8 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. In den vergangenen Tagen hatte die Beschäftigten mit Streiks bei Stadtreinigungen, Krankenhäusern oder im Nahverkehr ihrer Forderung Nachdruck verliehen. Die Arbeitgeber haben bislang kein Angebot vorgelegt.

Kat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 413
  • Karma: +28/-135
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2886 am: 01.10.2020 11:11 »
Oh, es gibt mehr als 4,8 Prozent?

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 969
  • Karma: +95/-388
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2887 am: 01.10.2020 11:17 »
Helden T-Shirts, wahlweise mit Hulk oder Wonder Woman...

Pakart

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
  • Karma: +6/-25
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2888 am: 01.10.2020 11:31 »
Oh, es gibt mehr als 4,8 Prozent?

5, aber dafür mit einer Laufzeit von 60 Monaten. 8)

Infa

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
  • Karma: +4/-29
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2889 am: 01.10.2020 11:39 »
Ich nehme das Hulk T-Shirt....das passt dann ganz gut  ;D

Caesar42

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
  • Karma: +9/-64
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2890 am: 01.10.2020 11:41 »
Für mich bitte ein Superman-Kostüm

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 922
  • Karma: +89/-549
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2891 am: 01.10.2020 11:51 »
Den Pflegern etc. wird man etwas mehr geben, dafür wird bei den Sparkassen das 14te gestrichen.

Wdd3

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 199
  • Karma: +22/-48
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2892 am: 01.10.2020 11:53 »
Etwas mehr sind dann 1,4% statt 1,2%?

Kryne

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Karma: +40/-178
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2893 am: 01.10.2020 11:56 »
Klingt für mich nach ner größeren Einmalzahlung als Augenwischerei für die Medien. Einmal 1000€ an alle oder so, das klingt in den Medien gut und auch nach nem riesigen Betrag in der Summe. Damit sind die Helden dann erstmal genug bedient.

Die vermutlich 0,5 über 2-3 Jahre hinten dran, stehen dann nur noch im Kleingedruckten ;)

Und die ganzen Vollidioten die das in der Bildzeitung dann lesen, raffen natürlich auch nicht, dass von den 1000€ noch einiges abgeht bevor es auf dem Konto landet :)

RisikoNRW

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
  • Karma: +5/-73
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2894 am: 01.10.2020 12:07 »
Den Pflegern etc. wird man etwas mehr geben, dafür wird bei den Sparkassen das 14te gestrichen.

Weil Sparkassen zur kritischen Infrastruktur gehören? Genau mein Humor.