Autor Thema: [Allg] Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (2 BvL 4/18)  (Read 64506 times)

SwenTanortsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
  • Karma: +86/-344
Unter einem solche Fokus würde mich interessieren - "da kommt man schnell auf den Gedanken, mal die Verfassung zu ändern" -, wer da eigentlich deiner Meinung nach "man" ist und welcher Artikel unserer Verfassung deiner Meinung nach schnell mal wie geändert werden könnte, damit deine neue Befürchtung der Nichtfinanzierbarkeit nicht eintritt?

...warum sollte ich das einem Pensionär erklären wollen?... ;D

Ok, ich verstehe, Pensionäre sind für dich ein rotes Tuch.

Weshalb du es einem Pensionär erklären solltest? Vielleicht, weil du das kannst?

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,404
  • Karma: +400/-559
...Pensionäre sind für mich kein rotes Tuch, sondern ehemalige Kollegen/Kolleginnen...außerdem werde ich - hoffentlich - irgendwann auch diesem Personenkreis angehören...

...ich will nur nicht jemanden etwas erklären, der es sowieso weiß oder zumindest wissen müsste...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

SwenTanortsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
  • Karma: +86/-344
...Pensionäre sind für mich kein rotes Tuch, sondern ehemalige Kollegen/Kolleginnen...außerdem werde ich - hoffentlich - irgendwann auch diesem Personenkreis angehören...

...ich will nur nicht jemanden etwas erklären, der es sowieso weiß oder zumindest wissen müsste...

Ok, ich habe verstanden: Pensionäre sind für dich kein rotes Tuch. Und wieso bezeichnest du mich dann als Pensionär?

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,404
  • Karma: +400/-559
...weil ich glaube, dass jemand, der hier soviel Aufwand und Zeit investiert, ein Pensionär sein muss... ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Finanzer

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
  • Karma: +9/-64
Von mir aus könnte SwenTanortsch ein Echsenmensch vom Mars sein, ich freue mich über jeden  seiner  Beiträge.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,404
  • Karma: +400/-559
Von mir aus könnte SwenTanortsch ein Echsenmensch vom Mars sein...
...soweit wollte ich dann doch nicht gehen... 8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

SwenTanortsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
  • Karma: +86/-344
Von mir aus könnte SwenTanortsch ein Echsenmensch vom Mars sein, ich freue mich über jeden  seiner  Beiträge.

Oh, Danke schön!

SwenTanortsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
  • Karma: +86/-344
...weil ich glaube, dass jemand, der hier soviel Aufwand und Zeit investiert, ein Pensionär sein muss... ;D

Ok, auch das leuchtet mir ein. Und wieso ziehst du dann nicht einfach mit und hörst mit den wiederkehrenden Verunglimpfungen auf?

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,404
  • Karma: +400/-559
...meine "Verunglimpfungen" (auch so eine schöne alte Bezeichnung, die es bald nicht mehr in den Duden schafft) fallen eher in die Rubrik "Meinungsäußerung"...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

SwenTanortsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
  • Karma: +86/-344
...meine "Verunglimpfungen" (auch so eine schöne alte Bezeichnung, die es bald nicht mehr in den Duden schafft) fallen eher in die Rubrik "Meinungsäußerung"...

Und findest du, dass deine Meinung dann besser rüberkommt oder akzeptabler wird, wenn du wiederkehrend ins Persönliche gehst - insbesondere bei Menschen, die du gar nicht kennst?

BerndStromberg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: +4/-77
An den Beiträgen von ich beiden kann man wunderbar die helle und die dunkle Seite solcher Internetforen sehen:

Während die einen dieses Forum nutzen, um konstruktive Beiträge zu einer öffentlichen Diskussion zu liefern, verlegen sich die anderen darauf, im Halbdunkel der Anonymität diese Debatte mit teilweise persönlichen Angriffen zu sabotieren.

Jeder kann für sich entscheiden, welche Art von Beiträgen er bevorzugt. Vielleicht geht man mit den destruktiven ja auch am besten um, indem man sie ignoriert. Das ärgert diese Trolle am meisten  ;)

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,404
  • Karma: +400/-559
@ST
...was erwartest du von einem Internetforum - Händchen halten?....
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

SwenTanortsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
  • Karma: +86/-344
...was erwartest du von einem Internetforum - Händchen halten?....

Wenn die Frage an mich geht: Dass man ruhig und sachlich miteinander diskutiert - und dass darf dann ruhig auch mal in der Sache deutlicher werden.

Und um es auf den Punkt zu bringen: Deine wiederkehrend auf's Persönliche zielenden Ausagen haben mich nicht gestört, da sie ja nichts mit mir zu tun haben - und weil sie nichts mit mir zu tun haben, fand ich sie zumeist - wenn sie auf mich bezogen waren - amüsant. Aber eigentlich möchte ich das, was du schreibst, nicht als amüsant empfinden, sondern es ernst nehmen müssen und also lieber inhaltlich mit dir diskutieren. Denn in deinen letzten Beiträgen zeigst du ja, dass das geht.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,404
  • Karma: +400/-559
An den Beiträgen von ich beiden kann man wunderbar die helle und die dunkle Seite solcher Internetforen sehen:

...und für die "dunkle Seite" hast du sicherlich ein paar Beispiele parat - oder wolltest du nur mal mitreden? ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,404
  • Karma: +400/-559
...was erwartest du von einem Internetforum - Händchen halten?....

Wenn die Frage an mich geht: Dass man ruhig und sachlich miteinander diskutiert - und dass darf dann ruhig auch mal in der Sache deutlicher werden.



...und wo ist jetzt dein Problem?
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen