Autor Thema: Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k  (Read 195265 times)

XLITTLE

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Laufzeiten bei Teilzeit
« Antwort #1245 am: 04.09.2019 16:36 »
Hallihallo,

ich bin seit 11/2011 in Stufe 3 der "kleinen" 9. Laut Überleitungstabelle müsste ich jetzt in 9a stufe 5, 1. Jahr, landen. Daran ändern auch meine zwischenzeitlichen 15 Monate Elternzeit nichts.

Was mich aber verunsichert: ich bin seit Juni 2012 im Grunde ständig in Teilzeit  (30 Stunden bzw 35). Würde man meine bisherige Verweildauer in stufe 3 entsprechend umrechnen, käme ich wohl auf deutlich weniger Jahre. Für überleitung in stufe 5 würde es wohl nicht reichen.

Daher ganz grundsätzlich die Frage, ob Teilzeit eine entsprechend längere Stufenlaufzeit nach sich zieht??? Mal ganz unabhängig vom aktuellen "Überleitungsthema"? (Suchfunktion brachte keine Ergebnisse, und Google nur indirekt. Mein vorgesetzter weiß es auch nicht).

PS. Hab heute Gehaltszettel bekommen. In Brandenburg ist jetzt noch nix passiert mit umsetzung der überleitung, geschweige denn Nachzahlung.

...bin auch aus Brandenburg- wir haben die Nachzahlung der Erhöhung bereits im Juli bekommen. Allerdings unter Vorbehalt in den 9er Entgeltgruppen.

Hi, danke für die Meldung, aber ja diese Nachzahlung haben wir natürlich auch Ende Juli bekommen. Die meinte ich nicht, denn das ist ja "nur" die rückwirkende Nachzahlung aus der "ganz normalen" Tariferhöhung, jetzt völlig unabhängig vom Überleitungsthema.

Was ich meinte: Lt. Überleitungstabelle würde ich scheinbar tatsächlich in die 9a / Stufe 5 kommen. Das würde für mich ein ordentliches Plus bedeuten (lt. Überleitungstabelle über 15%). Und weil das rückwirkend bis Januar 2019 gelten würde, müsste dann eine entsprechende Nachzahlung kommen. Die meinte ich.

Ich schreibe die ganze Zeit im Konjunktiv, denn im Gegensatz zu meinen Kollegen bin ich es, die all die Jahre immer verarscht wurde, sei es in Sachen Eingruppierung, aber auch bei anderen Themen. Es wäre das erste mal, dass sich IRGENDWAS zu meinen Gunsten auswirkt. Deswegen, ich glaube das erst wenn ich es sehe.

Andi3001

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1246 am: 05.09.2019 10:41 »
Zitat
Zitat
Zitat von: Andi3001 am 04.09.2019 08:46

Hallo, ich bin seit 12/2015 in E9/3 (wegen der Überleitung künftig E9a/4) ist das richtig, dass ich die E9a/5 erst 12/2020 erreichen werde? Danke und VG Andi  :)


So würde ich das auch sehen!!

Ist das so?
Wird er nicht schon 12/2019 die vier Jahre in Stufe 4 um haben?


Ha!
stimmt, mein Fehler!!!
Haste völlig recht!!!

In der Überleitung steht aber nach 5 Jahren in der Stufe 3 .... (die alte 9/3 nach der ehöhung entspricht die 9a/4) in die 9a/5 .-( 

Geist

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1247 am: 05.09.2019 14:08 »
Zitat
In der Überleitung steht aber nach 5 Jahren in der Stufe 3 .... (die alte 9/3 nach der ehöhung entspricht die 9a/4) in die 9a/5 .-(

MEIN Gedankengang (gepaart mit der Hoffnung, dass es tatsächlich so kommt):
11/2015 warst Du im 1. Jahr der Stufe 3
2016 im 2., 2017 im 3.
Am 31.12.2018 warst Du im 4. Jahr und wirst 01.01.2019 übergeleitet in die 9a, Stufe 4, 4. Jahr.
Und da Du die Stufenlaufzeit mitnimmst (auch die Monate),
kommt 12/19 die Stufe 5

Aber das sind nur meine Überlegungen und das muss nicht stimmen.

Andi3001

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1248 am: 05.09.2019 14:45 »
Na wann das so kommt, dann gebe ich einen aus  :D :D :D :D :D

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 738
  • Karma: +104/-218
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1249 am: 05.09.2019 14:47 »
...mal schauen, was Spid dazu meint... :D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Micha1974

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
  • Karma: +3/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1250 am: 12.09.2019 18:10 »
Hallo. Bleibt es jetzt dabei, dass 5 Jahre in der Stufe 3 in der kleinen E9 reichen um in die Stufe 5 zu kommen? Kommen die Gruppenleiter jetzt in die 9b? Ich habe jetzt so viel quer gelesen.... Und bin etwas irritiert.

Vielen Dank vorab schon mal für etwaige Hilfe.

Wünsche euch einen schönen Feierabend.
Viele Grüße
Micha

Nixe79

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1251 am: 13.09.2019 10:45 »
Der Änderungstarifvertrag Nr. 11 zum TV-L ist nun online und hier abrufbar

https://www.tdl-online.de/tv-l/tarifvertrag.html

Micha1974

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
  • Karma: +3/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1252 am: 15.09.2019 09:02 »
Hallo. Bleibt es jetzt dabei, dass 5 Jahre in der Stufe 3 in der kleinen E9 reichen um in die Stufe 5 zu kommen? Kommen die Gruppenleiter jetzt in die 9b? Ich habe jetzt so viel quer gelesen.... Und bin etwas irritiert.

Vielen Dank vorab schon mal für etwaige Hilfe.

Wünsche euch einen schönen Feierabend.
Viele Grüße
Micha

Moin. Hat keiner eine Meinung dazu?

Wünsche einen schönen Sonntag.
Es grüßt der
Micha

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,945
  • Karma: +732/-693
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1253 am: 15.09.2019 09:15 »
Vielleicht hat man auch einfach keinen Bock jemandem zu helfen, der offenkundig zu faul ist, eine pdf-Datei nach dem Begriff „Gruppenleiter“ zu durchsuchen...

Micha1974

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
  • Karma: +3/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1254 am: 15.09.2019 09:22 »
Vielleicht hat man auch einfach keinen Bock jemandem zu helfen, der offenkundig zu faul ist, eine pdf-Datei nach dem Begriff „Gruppenleiter“ zu durchsuchen...

Danke für diese hilfreiche Antwort. Eigentlich braucht dann hier Niemand mehr zu fragen. Es steht ja alles in den Verträgen.

Aber mal für dich. So wie ich das verstanden habe, komme ich in die Stufe 5. Korrekt? Nur was ich nicht verstehe, ab wann würde ich dann in die 9b kommen? Wärst du bitte so hilfreich?
Grüße

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,945
  • Karma: +732/-693
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1255 am: 15.09.2019 09:43 »
Nun, in erster Linie geht es darum, Menschen bei Verständnisproblemen der tariflichen Regelungen zu helfen, nicht ihnen die Auseinandersetzung damit zu ersparen, also darum, Unvermögen, nicht Unwillen zu heilen.

Ob Du in Stufe 5 kommst oder gekommen bist, weiß ich nicht. Wenn Du als Gruppenleiter 5 Jahre in der E9 Stufe 3 mit verlängerten Stufenlaufzeiten warst, wurdest Du zum 01.01.19 in E9a/5 übergeleitet.

TB, für die sich zum 01.01.20 Verbesserungen in der Eingruppierung ergeben, sind auf Antrag innerhalb Jahresfrist mit Rückwirkung auf den 01.01.20 höhergruppiert.

Micha1974

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
  • Karma: +3/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1256 am: 15.09.2019 09:55 »
Nun, in erster Linie geht es darum, Menschen bei Verständnisproblemen der tariflichen Regelungen zu helfen, nicht ihnen die Auseinandersetzung damit zu ersparen, also darum, Unvermögen, nicht Unwillen zu heilen.

Ob Du in Stufe 5 kommst oder gekommen bist, weiß ich nicht. Wenn Du als Gruppenleiter 5 Jahre in der E9 Stufe 3 mit verlängerten Stufenlaufzeiten warst, wurdest Du zum 01.01.19 in E9a/5 übergeleitet.

TB, für die sich zum 01.01.20 Verbesserungen in der Eingruppierung ergeben, sind auf Antrag innerhalb Jahresfrist mit Rückwirkung auf den 01.01.20 höhergruppiert.

Ich habe mich schon damit auseinander gesetzt. War mir aber nicht sicher. Außerdem bin ich gerade beim Renovieren und habe teilweise 18 Stunden am Tag zu tun. Deshalb habe ich den Großteil nur quer gelesen.

Trotzdem vielen Dank für deine Hilfe.

Viele Grüße der
Micha

Geist

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1257 am: 16.09.2019 07:52 »
Ich wage mal hier verkürzt zusammenzufassen:

Es scheint, als machten Techniker der Fallgruppe 1, die 2015 in die E9 Stufe 3 kamen, momentan den größten Sprung (direkt von Stufe 3 auf 5, 9b ab 2020).
Aber auch die, die nicht den geringsten Zeitverlust haben oder nicht in die 9b kommen, sind die elendigen verlängerten Wartezeiten los.

Also: Sind wir "Neuner" mit dem Abschluss zufrieden?

Ich denke, ich bin es.


sigma5345

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1258 am: 16.09.2019 08:16 »
Durch die Möglichkeit in die 9b zu kommen ist es für mich auch ein sehr gelungener Abschluss ;). Da ich durch die Überleitung nicht wirklich profitiere (war vorher seit 1 Jahr in Stufe 4) wäre es halt "nur" eine lineare Erhöhung gewesen die aber zugegebenermaßen auch nicht so schlecht ausgefallen ist. Man hätte möglicherweise für die Altfälle wie mich noch mehr machen können, indem man die Stufenlaufzeiten aus den vorherigen Stufen anerkannt hätte... aber das wäre jammern auf hohem Niveau ;).
Alles in allem aber für die EG9k ein guter Abschluss denke ich.

Capo

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
  • Karma: +5/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1259 am: 16.09.2019 08:27 »
Für die Meister hat man hier den Zugang in die 9b nicht umgesetzt da hat die Gewerkschaft versagt, die Abschaffung der langen Stufenlaufzeiten ist hier die Einzige Verbesserung. Für mich ein könnte besser sein Abschluss.