Autor Thema: Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k  (Read 196017 times)

Laborratte

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1320 am: 01.10.2019 19:43 »
Ich bin total baff. Auf der Internetseite vom LBV NRW steht unter der Faq zur Tariferhöhung, dass die Nachzahlung bezüglich der 9a mit den Bezügen zum DEZEMBER :( erfolgt.
Wieso dauert das sooooooo lange?

Loken

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +2/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1321 am: 01.10.2019 21:35 »
http://oeffentlicher-dienst.info/tv-l/tr/2019/ueberleitung.9a.html).
Also falls diese Tabelle bestätigt ist, und jemand ist seit 2012 in e9k Stufe 3 war müsste er ja für 12 Monate eine Rückzahlung bekommen die sehr hoch wäre und die Abzüge auch Oder?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,955
  • Karma: +732/-697
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1322 am: 01.10.2019 21:37 »
Was hat er denn gezahlt, daß ihm dies zurückzuzahlen wäre?

Steve 69

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
  • Karma: +8/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1323 am: 01.10.2019 22:08 »
Die NACHzahlung wird wohl nicht in einem Betrag ausgezahlt,  sondern für jeden Monat berechnet.  Wurde bei der Nachzahlung der linearen Erhöhung auch schon so gehandhabt.

Loken

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +2/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1324 am: 02.10.2019 07:21 »
Was hat er denn gezahlt, daß ihm dies zurückzuzahlen wäre?

Arbeitskraft hat er vorrausgezahlt, und nicht zu knapp! 😎

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,955
  • Karma: +732/-697
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1325 am: 02.10.2019 07:26 »
Wenn man mal davon ausginge, man könne Arbeitskraft zahlen und würde sie nicht etwa leisten, warum sollte sie zurückgezahlt werden? Und wie soll das gehen? Kommt der Regierungspräsident vorbei und schneidet ihm die Hecke?

sigma5345

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1326 am: 02.10.2019 08:05 »
Kommt der Regierungspräsident vorbei und schneidet ihm die Hecke?
ein wirklich verlockender Gedanke  8) ;D

Mahlzeit

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
  • Karma: +12/-6
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1327 am: 02.10.2019 08:33 »
Ich bin total baff. Auf der Internetseite vom LBV NRW steht unter der Faq zur Tariferhöhung, dass die Nachzahlung bezüglich der 9a mit den Bezügen zum DEZEMBER :( erfolgt.
Wieso dauert das sooooooo lange?

Verstehe ich auch nicht. In Niedersachsen weiß man noch gar nichts. Aber es ist rechtskräftig!

TV-Ler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 553
  • Karma: +71/-55
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1328 am: 02.10.2019 08:45 »
Nun sagte mir der Mitarbeiter das noch garnichts unterschrieben sei und es noch nichts geregelt ist. Hat da jemand mehr Informationen drüber?
Ja, die TdL hat da mehr Informationen drüber.
Die gehen implizit davon aus, das alles unter Dach und Fach ist. Ansonsten hätten sie die aktuellen Tarifdokumente nicht auf ihrer Internetseite veröffentlicht ...

Mahlzeit

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
  • Karma: +12/-6
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1329 am: 02.10.2019 08:54 »
Nun sagte mir der Mitarbeiter das noch garnichts unterschrieben sei und es noch nichts geregelt ist. Hat da jemand mehr Informationen drüber?
Ja, die TdL hat da mehr Informationen drüber.
Die gehen implizit davon aus, das alles unter Dach und Fach ist. Ansonsten hätten sie die aktuellen Tarifdokumente nicht auf ihrer Internetseite veröffentlicht ...

MF in Niedersachsen hat die Tabellen auch schon lange veröffentlicht! Gehen die jetzt entstanden Ansprüche verloren, wenn man vor der Umsetzung höhergruppiert wird? Das wirkt sich ja auch auf die Stufenzuordnung in der höheren Entgeltgruppe aus. Bei mir wäre das ab Dezember der Fall. von E9a in 11!

TV-Ler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 553
  • Karma: +71/-55
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1330 am: 02.10.2019 08:58 »
Ich bin total baff. Auf der Internetseite vom LBV NRW steht unter der Faq zur Tariferhöhung, dass die Nachzahlung bezüglich der 9a mit den Bezügen zum DEZEMBER :( erfolgt.
Wieso dauert das sooooooo lange?
Naja, bis das alles durchgesickert ist dauert es schon seine Zeit ...
... außerdem ist der Zeitpunkt doch taktisch klug gewählt:
Würde die Nachzahlung zu Ende Oktober umgesetzt, gäbe es zwar auch zweimal hintereinander zusätzliche Bekohlung (erst die Nachzahlung und im November dann die JSZ), aber zum Jahresende wären diese großzügigen Segnungen, die das Land seinen Schäfchen zukommen lässt, schon längst wieder vergessen.

So jedoch gibt es zuerst Ende November die JSZ, dann zu Ende Dezember die satte Nachzahlung (höchstmöglich kumuliert!). Da starten die Beschäftigten beflügelt und voller Elan ins Jahr 2020!
Kaum dort angekommen, werden sie Ende Januar schon wieder mächtig gepuscht, da dann ja die zweite Stufe der Tariferhöhung mit unwiderstehlichen weiteren 3 Prozent zündet ...
... eine regelrechte Geldorgie über Monate ...

Ja, TV-L Beschäftigter in NRW müsste man sein!

TV-Ler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 553
  • Karma: +71/-55
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1331 am: 02.10.2019 09:03 »
MF in Niedersachsen hat die Tabellen auch schon lange veröffentlicht! Gehen die jetzt entstanden Ansprüche verloren, wenn man vor der Umsetzung höhergruppiert wird? Das wirkt sich ja auch auf die Stufenzuordnung in der höheren Entgeltgruppe aus. Bei mir wäre das ab Dezember der Fall. von E9a in 11!
Nein, da geht nichts verloren.

Mahlzeit

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
  • Karma: +12/-6
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1332 am: 02.10.2019 10:03 »
MF in Niedersachsen hat die Tabellen auch schon lange veröffentlicht! Gehen die jetzt entstanden Ansprüche verloren, wenn man vor der Umsetzung höhergruppiert wird? Das wirkt sich ja auch auf die Stufenzuordnung in der höheren Entgeltgruppe aus. Bei mir wäre das ab Dezember der Fall. von E9a in 11!
Nein, da geht nichts verloren.

Danke :-)

Loken

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +2/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1333 am: 02.10.2019 10:11 »
Wenn man mal davon ausginge, man könne Arbeitskraft zahlen und würde sie nicht etwa leisten, warum sollte sie zurückgezahlt werden? Und wie soll das gehen? Kommt der Regierungspräsident vorbei und schneidet ihm die Hecke?

Das wäre doch mal ein Anfang. Aber mal im Ernst woher wissen sie das meine Hecke geschnitten werden muss? Macht mir gerade etwas Angst. Falls ich mich gerade mit dem secret service des Regierungspräsident von NRW unterhalte, gebe ich Ihnen natürlich recht das es keine vorrauszahlung, sondern eine voraus geleistete Tätigkeit ist. Dafür möchte ich, für den falschen Begriff den ich gebraucht habe, mich in aller Form entschuldigen.
Falls ich mich aber, (basierend auf die, hier im forum, getätigten Antworten ihrerseits) mit einem depressiven und genervten Mitbürger unterhalte, kleiner Tipp, die pahrma Industrie hat da ganz tolle Produkte. 😉

PS. Für die Antworten der anderen Forums Besucher auf meine Frage, ein Dankeschön.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,955
  • Karma: +732/-697
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1334 am: 02.10.2019 10:18 »
Wenn man mal davon ausginge, man könne Arbeitskraft zahlen und würde sie nicht etwa leisten, warum sollte sie zurückgezahlt werden? Und wie soll das gehen? Kommt der Regierungspräsident vorbei und schneidet ihm die Hecke?

Das wäre doch mal ein Anfang. Aber mal im Ernst woher wissen sie das meine Hecke geschnitten werden muss? Macht mir gerade etwas Angst. Falls ich mich gerade mit dem secret service des Regierungspräsident von NRW unterhalte, gebe ich Ihnen natürlich recht das es keine vorrauszahlung, sondern eine voraus geleistete Tätigkeit ist. Dafür möchte ich, für den falschen Begriff den ich gebraucht habe, mich in aller Form entschuldigen.
Falls ich mich aber, (basierend auf die, hier im forum, getätigten Antworten ihrerseits) mit einem depressiven und genervten Mitbürger unterhalte, kleiner Tipp, die pahrma Industrie hat da ganz tolle Produkte. 😉

PS. Für die Antworten der anderen Forums Besucher auf meine Frage, ein Dankeschön.

Sicher, z.B. Parmaschinken. Schreibt man aber ohne "h". Und einen Regierungspräsidenten von NRW gibt es auch nicht. Macht aber nichts, Deine eher gewöhnliche Auffassungsgabe ist schon in Deinen vorherigen Beiträgen mehr als deutlich geworden.