Autor Thema: Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k  (Read 415409 times)

Janine

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2055 am: 31.03.2020 10:44 »
Moin,

Hamburg hats noch schlimmer gemacht. Mir wurden gerade 1800 anstatt 2100 überwiesen. Also haben sie mich in Stufe 3 gesteckt anstatt rückwirkend zum 1.7.19 in Stufe 5.

Kann doch wohl echt nicht wahr sein! jetzt habe ich auch noch 300€ weniger bekommen als die letzten Monate in Stufe 4.  :o

Als ob die Krise einen psychisch nicht schon genug belasten würde  :'(


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,444
  • Karma: +1468/-2494
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2056 am: 31.03.2020 10:47 »
Dann klag doch endlich!

Janine

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2057 am: 31.03.2020 11:48 »
Hat sich erledigt.

ich habe mich direkt "beschwert" und der Fehler wurde korrigiert. Ich bekomme eine Abschlagszahlung in der nächsten Woche.

Und ja, ich bin in Stufe 5. Endlich....


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,444
  • Karma: +1468/-2494
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2058 am: 31.03.2020 11:49 »
Das bist Du schon seit dem 01.07.19. Du hast ohne Not zugelassen, daß der AG seine Probleme zu Deinen macht.

Riza04

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2059 am: 02.04.2020 10:43 »
Hallo zusammen,

ich habe die Zusage erhalten, dass meine Tätigkeitsbeschreibung von E8 auf E9a geändert werden soll, da ich durch ein neues Projekt mehr Verntwortung erhalten habe. Meine Frage lautet nun; da dieses Projekt schon lange im Raum steht und nur langsam ins Rollen kommt, wollte ich die Arbeitsplatzbeschreibung und Bewertung des Arbeitsplatzes "safe" machen und auf die E9A setzen lassen. Das wurde nun auch durch den Vorgsetzten abgesegnet, allerdings mit der direkten Anweisung die Höhergruppierung tatsächlich auch vorzunehmen.
DAS widerum wollte ich bis Sommer 2022 aufschieben und dann erst die TATSÄCHLICHE Höhergrupperung vornehmen lassen, da ich mich offenbar finanziell schlechter stellen würde.

Ich komme am 01.07.2022 in die E8 Stufe 5 und müsste doch dann in die E9a Stufe5 kommen, wenn ich die Höhergrupperungsmatrix mit Garantiebetrag richtig verstanden habe?
Aktuell würde mich die Personalabteilung in die E9a Stufe 3 stecken.

Soll ich nun die Änderung der Tätigkeitsbeschreibungim Arbeitsvertrag ausschlagen oder kann man im Arbeitsvertrag eine Vereinbarung treffen, dass die finanzielle Höhergruppierung zum 01.07.2022 erfolgen soll?

Danke schonmal,
(PS: Ich habe nach "17 Abs. 2 eine Verkürzung der Stufenlaufzeit gehabt, d.h. aber dass ich dann ab 01.07.2018 als ich die vorweggewährte Stufe erhalten habe, die reguläre Stufenlaufzeit von 4 Jahren bis 01.07.2022 habe oder verlängert sich die Wartezeit in Stufe 4 dadurch?)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,444
  • Karma: +1468/-2494
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2060 am: 02.04.2020 11:09 »
Die Eingruppierung ergibt sich unmittelbar aus den tariflichen Regelungen und steht nicht zur Disposition der Arbeitsvertragsparteien.

Riza04

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2061 am: 02.04.2020 11:39 »
D.h. ich lasse die Stellenbeschreibung erstmal nicht ändern?

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,757
  • Karma: +105/-392
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2062 am: 02.04.2020 11:40 »
Soll ich nun die Änderung der Tätigkeitsbeschreibungim Arbeitsvertrag ausschlagen oder kann man im Arbeitsvertrag eine Vereinbarung treffen, dass die finanzielle Höhergruppierung zum 01.07.2022 erfolgen soll?
Du könntest deinen AG bitten dir bis zum 1.7.2022 zunächst einmal nur vorübergehend die höherwertigen Tätigkeiten zu übertragen, dann bleibe deine Eingruppierung unberührt.

Wenn du die eingruppierungsrelevante Tätigkeitsänderung nicht zustimmst, dann muss sich der AG ja jemanden anderes suchen, der dann diese Tätigkeiten macht.
Oder aber du bittest den AG, dass diese Tätigkeiten doch erst ab 1.7.22 zu machen sind :-\

carlos1977

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
  • Karma: +3/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2063 am: 21.04.2020 08:44 »
Hallo,
hat jemand schon den Antrag auf E9b durch und hat das Geld schon rückwirkend nachgezahlt bekommen?

Micha1974

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
  • Karma: +3/-2
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2064 am: 21.04.2020 08:54 »
Hallo,
hat jemand schon den Antrag auf E9b durch und hat das Geld schon rückwirkend nachgezahlt bekommen?

Moin.

Gestellt schon, aber mein Arbeitgeber lässt sich Zeit. Er will noch Rücksprache mit der Oberbehörde halten. Ist halt der Meinung, dass das nichts wird. Habe aber schon Rücksprache mit Gewerkschaft gehalten und werde dies notfalls per Eingruppierungsfeststellungsklage einklagen. Bin Gruppenleiter in der Justiz. Und da ab 2020 in Entgeltordnung unter 12.1 Verbesserungen vorliegen, bin ich nach Antragstellung in 9b eimgruppiert. Dies regelt § 29d Abs 2 Tvü. So habe ich das hier damals gelernt. Grüße

Euphyll

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-5
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2065 am: 23.04.2020 17:52 »
Hallo,

gilt bei der neuen E9a für neu einzustellende Bewerber die längere, ungünstigere Stufenlaufzeit (vergleichbar mit E9k) oder die reguläre Stufenlaufzeit (Besserung)?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,444
  • Karma: +1468/-2494
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2066 am: 23.04.2020 17:53 »
Die E9a hat reguläre Stufenlaufzeiten.

Tropo12

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2067 am: 30.04.2020 15:37 »
In Thüringen soll die Überleitung mit der Juniabrechnung erfolgen. Hätte im April stattfinden sollen, da hat es wohl nicht geklappt, nächster Anlauf also Juni.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,444
  • Karma: +1468/-2494
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2068 am: 30.04.2020 15:49 »
Die Überleitung fand zum 01.01.19 statt - was aussteht, ist die Umsetzung durch den AG.

Tropo12

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #2069 am: 02.05.2020 01:22 »
Ich bitte vielmals um Entschuldigung für diese fatale Fehlinformation. Werde mich in Zukunft wieder zurückhalten.