Autor Thema: Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k  (Read 171821 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,302
  • Karma: +665/-651
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #690 am: 13.06.2019 09:05 »
Das steht zu vermuten.

enthusiast

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #691 am: 13.06.2019 21:56 »
Hallo, ich habe dann hier auch mal eine Frage an die weitestgehend Wissenden hier:
bin am 16.01.2017 als Werkstattlehrer an einem privaten Förderberufskolleg angefangen. Mehrere Monate hat man bis zur Geschäftsführung nicht gewusst in welcher E9 ich den nun genau eingestellt worden bin. Bis Schlussendlich heraus kam (bezirksregierungsentscheid) das es die sogenannte E9k sei- also die mit verlängerten Laufzeiten. Da ich bereits mehr als 20jahre Berufserfahrung als Ausbildungsmeister beim gleichen Träger aber anderer Ort und andere Maßnahme mitbrachte stufte man mich in E9k 3.Stufe ein.
Nun meine Frage:
würde es dann so sein das ich ab dem 1.1.19 nach E9a Stufe 4 bezahlt werde? Und zweite Frage:
ab wann werde ich dann nach Stufe 5 bezahlt- gerechnet ab 16.1.17 >5 Jahre oder ab 1.1.19 > 5 Jahre?
ich danke recht herzlich für jede Antwort.

hat er

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
  • Karma: +0/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #692 am: 18.06.2019 12:59 »
"Aus diesem Grund ist zwischen ver.di und der TdL mit dem 1. Juli 2019 ein Auftakttermin auf Arbeitsebene abgestimmt worden."
"Zum Auftakt und den ggfls. darauffolgenden Terminen wird es schwerpunktmäßig vor allem um die Neuregelungen zur Erhöhung der Garantiebeträge nach § 17 Abs. 4 Satz 2 TV-L sowie um das Einfrieren der Jahressonderzahlung nach § 20 TV-L gehen. Weitere bestimmende Themen werden sowohl die Einführung der neuen Entgeltgruppe 9a als auch die Überleitung der Beschäftigten im Pflegedienst sowie im Sozial- und Erziehungsdienst sein."
"Obgleich alle an den Gesprächen beteiligten Parteien einen zügigen Fortgang erwarten und das Bestreben haben, die Redaktion rasch zu einem Ende zu führen, ist davon auszugehen, dass mit einem Abschluss der Redaktion aufgrund des Umfangs der Themen erst in einigen Wochen gerechnet werden dürfte."

Ergo, die Redaktionsverhandlungen zu obigen Themen, haben noch nicht einmal begonnen :-)

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 486
  • Karma: +66/-53
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #693 am: 18.06.2019 13:14 »
"Aus diesem Grund ist zwischen ver.di und der TdL mit dem 1. Juli 2019 ein Auftakttermin auf Arbeitsebene abgestimmt worden."

Ergo, die Redaktionsverhandlungen zu obigen Themen, haben noch nicht einmal begonnen :-)
Quelle: Verdi, TS Berichtet Nr. 3/2019 (kurze Zusammenfassung hier: https://forum.oeffentlicher-dienst.info/index.php/topic,112063.0.html)

Dort heißt es u.a. auch:

Am Ende steht die Übertragung der Grundsatzeinigung in Form der einzelnen Änderungstarifverträge. 
Aus diesem Grund sind uns mittlerweile im Vorfeld des Termins die folgenden Tarifvertragsentwürfe von der TdL übermittelt worden:   
 
  Änderungstarifvertrag Nr. 11 zum TV-L,
  Änderungstarifvertrag Nr. 3 TV EntgO-L,
  Änderungstarifvertrag Nr. 7 zum Pkw-Fahrer-TV-L,
  Änderungstarifvertrag Nr. 9 zum TVA-L BBiG,
  Änderungstarifvertrag Nr. 9 zum TVA-L Pflege,
  Änderungstarifvertrag Nr. 1 zum TVA-L Gesundheit,
  Änderungstarifvertrag Nr. 5 zum TV Prakt-L sowie den
  Änderungstarifvertrag Nr. 10 zum TVÜ-Länder.


Der Eindruck also, es sei zwischenzeitlich nichts passiert, ist offenkundig falsch.

Bastel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 298
  • Karma: +21/-25
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #694 am: 18.06.2019 13:25 »
Was muss den noch bezüglich der Jahressonderzahlung noch verhandelt werden? Dachte die Einfrierung ist fest?

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 486
  • Karma: +66/-53
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #695 am: 18.06.2019 13:52 »
Was muss den noch bezüglich der Jahressonderzahlung noch verhandelt werden? Dachte die Einfrierung ist fest?
Die Frage könnte sein, wie es nach 2022 weitergeht. Leben dann die alten Prozentsätze wieder auf oder geht es auf Basis der abgesenkten Sätzen dieser Tarifrunde weiter ...

Mahlzeit

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +11/-6
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #696 am: 18.06.2019 14:56 »
Kann man den Änderungsvertrag Nr. 11 zum TV-L irgendwo einsehen?

Wastelandwarrior

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 303
  • Karma: +21/-19
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #697 am: 18.06.2019 15:22 »
Wenn der Text fertig verhandelt und unterschrieben ist, wird er veröffentlicht. Wobei es sinnvoll ist, die durchgeschriebene Fassung zu lesen. ÄTVs sind die Hölle. :)

Bastel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 298
  • Karma: +21/-25
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #698 am: 18.06.2019 15:51 »
Was muss den noch bezüglich der Jahressonderzahlung noch verhandelt werden? Dachte die Einfrierung ist fest?
Die Frage könnte sein, wie es nach 2022 weitergeht. Leben dann die alten Prozentsätze wieder auf oder geht es auf Basis der abgesenkten Sätzen dieser Tarifrunde weiter ...

Es wurde doch immer gefaselt dass nur die Basis der Berechnung vom Jahr 2018 eingefroren wird und die jeweiligen Prozente davon berechnet werden.

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 486
  • Karma: +66/-53
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #699 am: 18.06.2019 15:52 »
Kann man den Änderungsvertrag Nr. 11 zum TV-L irgendwo einsehen?
"Das  Tarifsekretariat  wird  über  die  jeweiligen  Verfahrensstände  informieren  und  nach  Abschluss der Redaktion die Tarifverträge mit Erläuterungen zur Verfügung stellen."

Kommt Zeit, kommt Tarifvertrag ...

Admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 201
  • Karma: +65/-5
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #700 am: 18.06.2019 22:30 »
Kann man den Änderungsvertrag Nr. 11 zum TV-L irgendwo einsehen?

Nur wenn du in die Zukunft sehen kannst :-)

Dann wirst du Änderungstarifvertrag Nr. 11 zum TV-L auf
  http://oeffentlicher-dienst.info/g/tv-l
finden :-)

Falls du einen Zielzeitpunkt für deine Zeitreise brauchst, einfach mal als erster Versuch 01.09.2019 setzen :-)
 

BTSV1

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
  • Karma: +8/-3
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #701 am: 19.06.2019 07:56 »
Falls einige "E9" dann noch eine Erfahrungsstufe hoch kommen, erfolgt die Auszahlung 2020!!!

Mahlzeit

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +11/-6
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #702 am: 19.06.2019 08:52 »
Kann man den Änderungsvertrag Nr. 11 zum TV-L irgendwo einsehen?

Nur wenn du in die Zukunft sehen kannst :-)

Dann wirst du Änderungstarifvertrag Nr. 11 zum TV-L auf
  http://oeffentlicher-dienst.info/g/tv-l
finden :-)

Falls du einen Zielzeitpunkt für deine Zeitreise brauchst, einfach mal als erster Versuch 01.09.2019 setzen :-)
 


Danke :-) Ich gebe mein Bestes :-)

Mahlzeit

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +11/-6
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #703 am: 19.06.2019 08:56 »
Falls einige "E9" dann noch eine Erfahrungsstufe hoch kommen, erfolgt die Auszahlung 2020!!!

Doppeltes "Weihnachtsgeld" 2019 :-)

Blume

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: +0/-3
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #704 am: 19.06.2019 12:23 »
Hätte eine Frage zum Zusammensetzung meines Gehalt ab 1.1.2020.

Falls bei den Redaktionsverhandlungen nichts anderes beschlossen wird.

Nach der Höhergruppierungsmatrix:

Von 9a/ Stufe 4 mit Entgeldgruppenzulage/ Fallgruppe 1 nach 9b Stufe 3 ohne Zulage mit Garantiebetrag von 95,24 Euro nach Matrix

Dann hätte ich ja weniger Brutto ohne die Zulage.

Im Jahr 2020 beträgt die Zulage 101,57 Euro

Da 9a/Stufe  und 9b/ Stufe 3 das gleiche Bruttogehahlt haben mit 3374,65 Euro

Lieg ich da richtig oder interpretiere ich da die Matrix falsch mit dem verringertem Garantiebetrag von 95,24 Euro???


Ist das dann der Preis erstmal weniger Brutto zuhaben, um in die 9b zukommen?