Autor Thema: Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k  (Read 171949 times)

Mawe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-3
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #885 am: 02.08.2019 17:02 »
Naja ... Ergebnis ist wie zu erwarten ... diejenigen die 5 Jahre in Stufe 2 und 9 Jahre in Stufe 3 abgesessen haben bekommen keinen Ausgleich dafür ... schade.

Mawe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-3
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #886 am: 02.08.2019 17:10 »
Das ist nicht nur Schade... Da ich in dieser Zeit in Elternzeit war werde ich doppelt bestraft... Kinder sind in dieser Gesellschafft einfach nicht erwünscht. Ich wäre sonst schon lange in Stufe 4 gewesen und hätte diese Ungerechtigkeit nicht. Wäre regulär ab Juli 2019 in Stufe 4 gekommen.

Horst9669

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #887 am: 02.08.2019 17:47 »
..... und was ist jetzt mit den Technikern der Fallgruppe1 .....  kommen die in 9a oder 9b

Antiker

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +3/-2
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #888 am: 02.08.2019 18:02 »
Naja ... Ergebnis ist wie zu erwarten ... diejenigen die 5 Jahre in Stufe 2 und 9 Jahre in Stufe 3 abgesessen haben bekommen keinen Ausgleich dafür ... schade.

Genau so eine beschissene Regelung für alle E9S4 - Altfälle hatte ich erwartet. Wieder verarscht!! Kenne ich nicht anders seit Einführung des TV-L.


Die ganzen Jahre warten.. Alles was einen im Büro vom Rest der Herde trennt - Du bist zuerst dran --> Die goldene Stufe 4 nach so langer Zeit.

Peng### Alle drinne  ;D

Jo, wirklich wundervoll gerecht und gleich behandelt:

    A) 4 Jahre in E9S3 = Glückwunsch, Willkommen in Stufe 5 mit 15% Zugewinn!

    B) 9 Jahre in E9S3 + 3 Jahre in E9S4 = Fresse halten ...... Weiterarbeiten!




Wastelandwarrior

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 303
  • Karma: +21/-19
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #889 am: 02.08.2019 18:31 »
Sie können doch jederzeit gehen! :D

narzistische Persönlichkeit???  :)

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #890 am: 02.08.2019 19:23 »
Wesentlich einfacher, weil logischer wäre, dass die Tarifbeschäftigten, die am 31.12.17 bereits in der Stufe 3 der kleinen 9 waren, zum 01.01.19 in die 9/ 5 kommen? Wäre analog zum TVöD, oder nicht?

Wastelandwarrior

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 303
  • Karma: +21/-19
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #891 am: 02.08.2019 19:37 »
nur, wenn Sie dann davon profitieren. ;)

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #892 am: 02.08.2019 19:42 »
Da profitieren wahrscheinlich viele Tarifbeschäftigte von, weil sie die Stufe 2 der Entgeltgruppe 9 für 5 Jahre (mit weniger Weihnachtsgeld als in 8/ 3) hinter sich haben und somit verdient haben.

Bille

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #893 am: 02.08.2019 19:50 »
Hallo. Ich bin der EG9k Stufe 2 seit Juni 2016. Wo bin ich jetzt ab 01.01.2019?

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #894 am: 02.08.2019 19:59 »
Die "glorreichen Ruhenstatbestände" der 9k/ 2 kamen und kommen nicht zum Tragen. Folglich sind keine Nachteile bei Dir durch Redaktionelle Inhalte auszugleichen.

Bille

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #895 am: 02.08.2019 20:14 »
Hallo. Irgendwie versteh ich die Regelung nicht. Nach über 2 Jahren müsste ich bei einer Anrechnung ja in Stufe 3 kommen oder?

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #896 am: 02.08.2019 20:18 »
Dies ist erfolgt durch die prozentuale Steigerung des Gehalts zum 01.01.19, oder nicht? Folglich 9/ 3 2. Jahr ab 01.01.19...bis 31.12.20 in 9a/ 3 praktisch.

Bille

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #897 am: 02.08.2019 20:27 »
Also bin ich ab 01.01.2019 In der EG9a Stufe3?
Ab 01.012022 in Stufe 4

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #898 am: 02.08.2019 20:33 »
Logisch erscheint mir, dass ab 01.01.21 die EG 9a Stufe 4 greift.

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #899 am: 02.08.2019 21:00 »
Wozu die Tabellenentgelte zwischen Stufe 4 und 5 derart massiv differieren ist nicht nachvollziehbar und konnte leider bisher keiner erklären. Mir scheint, dass das die Tücke im Detail ist. Daher folgt für die betroffenen Tarifbeschäftigten der Stufe 4 der 9a eine Unzufriedenheit mit dem Ergebnis der Verhandlungen. Rechnerisch gibt es ab 01.01.19 die 9/ 3 eine Entzerrungskomponente der Erfahrungsstufen mit der Konsequenzen, dass due Tarifbeschäftigten, die nicht bereits 5 Jahre in der kleinen 9/ 3 keine analoge Steigerung haben.Oder?