Autor Thema: Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k  (Read 197765 times)

Mahlzeit

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
  • Karma: +12/-6
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #975 am: 03.08.2019 12:48 »
Verstehe die Problematik nicht...?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,959
  • Karma: +732/-698
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #976 am: 03.08.2019 12:48 »
Nein. Eine solche Verbesserung läßt sich - außer bei Führungspersonal - für Zeiträume von mehr als einem Jahr nicht nachweisen. Stattdessen ist nach 5-10 Jahren gleichbleibender Tätigkeit in der Mehrzahl der Fälle ein Leistungsabfall feststellbar.

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #977 am: 03.08.2019 12:50 »
Im Hinblick auf die aktuelle Situation werden Tarifbeschäftigten, die langjährige Erfahrungen haben und die gleiche Stellenbewertung gleich 9k hatten, demnach "anders" eingestuft als die Tarifbeschäftigten, die erst kürzlich in der Entgeltgruppe 9k waren. Und?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,959
  • Karma: +732/-698
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #978 am: 03.08.2019 12:51 »
Eben: Und?

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #979 am: 03.08.2019 12:53 »
Hallo Spid, das halte ich für eine sehr vage Aussage, um nicht zu sagen für Mutmaßen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,959
  • Karma: +732/-698
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #980 am: 03.08.2019 12:53 »
Nein.

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #981 am: 03.08.2019 12:54 »
Ich erlaube mir, zu widersprechen.

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #982 am: 03.08.2019 12:59 »
Hallo Spid, mit der Aussagen- augenommen Führungskräfte- werden die Beschäftigten nicht besser, sondern eher schlechter, stellen Sie im Grunde das Tarifgefüge des TVL im Großen und Ganzen evtl.in Frage?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,959
  • Karma: +732/-698
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #983 am: 03.08.2019 13:07 »
Ich erlaube mir, zu widersprechen.

Das kannst Du gerne tun. Es ist aber unbeachtlich, weil meine Ausführungen wissenschaftlich erwiesen sind, siehe z.B. Schlick, Bruder, Luczak (2018): Arbeitswissenschaft

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,959
  • Karma: +732/-698
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #984 am: 03.08.2019 13:08 »
Hallo Spid, mit der Aussagen- augenommen Führungskräfte- werden die Beschäftigten nicht besser, sondern eher schlechter, stellen Sie im Grunde das Tarifgefüge des TVL im Großen und Ganzen evtl.in Frage?

Nein. Die Stufen der Entgelttabelle bilden weder Erfahrung noch Qualität ab. Sie erheben auch nicht den Anspruch, dies zu tun.

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #985 am: 03.08.2019 13:12 »
Hallo Spid, was dann? Vllt. ein abstraktes Konstrukt ohne Zusammenhang zu der vom Tarifbeschäftigten tatsächlich ausgeübten Tätigkeit? Eher nicht.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,959
  • Karma: +732/-698
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #986 am: 03.08.2019 13:14 »
Doch, ganz genau das. Man könnte es auch „wie spare ich beim Personal ein“-Stufen nennen.

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #987 am: 03.08.2019 13:27 »
Sehe ich anders. Auch wenn Arbeitswissenschaftler von Ihnen nun benannt werden, gibts verschiedene Unis, die unterschiedliche Ausrichtungen haben.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4,959
  • Karma: +732/-698
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #988 am: 03.08.2019 13:29 »
Es gibt auch Autos in verschiedenen Farben.

Biene

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
  • Karma: +1/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #989 am: 03.08.2019 13:35 »
Hallo Spid, Ihre letzte Äußerung verfehlt das Thema. Wozu stecken Sie beachtlich viel Lebensenergie in das Verwischen und " Kleinmachen" von Argumenten einer anderen Ansicht?