Autor Thema: [BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern  (Read 18446 times)

Dude23

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
  • Karma: +4/-1
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #30 am: 13.03.2019 08:32 »
Laut StMF erfolgt die Auszahlung vssl. zum Zahltag Juni (31.05.19).

Das halte ich für realistisch.

BudSpencer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #31 am: 13.03.2019 10:01 »
Naja, da hätte die Regierung immerhin noch ca. 6 Wochen Zeit. Aber eigentlich ists ja auch egal ob nen Monat früher oder später ausbezahlt wird solange rückwirkend ab 01.01.2019 erhöht wird.

Wichtig wäre es erstmal zu wissen was den nun ausbezahlt wird. Gibts evtl. auch wieder nen Bonus?

Ein paar Bundesländer packen ja auch nochmal was oben drauf ... das sollte auch unser Maßstab sein um die Spitzenposition zu verteidigen.

Methusalix

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #32 am: 15.03.2019 11:29 »
https://www.bbb-bayern.de/doppelhaushalt-2019-2020-im-landtag/

Die erste Stufe der Tabelle wird in jeder Besoldungsgruppe zum 01.01.2020 gestrichen.
Die Eingangsbesoldung wird damit im Sinne der Nachwuchsgewinnung erhöht.

Bei der Besoldungsreform bedeutete dies in Konsequenz eine Stufe nach oben für jeden... Mal sehen!

starmanu13

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #33 am: 15.03.2019 15:01 »
https://www.bbb-bayern.de/doppelhaushalt-2019-2020-im-landtag/

Die erste Stufe der Tabelle wird in jeder Besoldungsgruppe zum 01.01.2020 gestrichen.
Die Eingangsbesoldung wird damit im Sinne der Nachwuchsgewinnung erhöht.

Bei der Besoldungsreform bedeutete dies in Konsequenz eine Stufe nach oben für jeden... Mal sehen!

Heißt das, wenn ich jetzt in Stufe 5 bin, dann in Stufe 6 komme?

Gibt es dann zukünftig eine Stufe mehr?

starwriter82

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #34 am: 15.03.2019 15:55 »
https://www.bbb-bayern.de/doppelhaushalt-2019-2020-im-landtag/

Die erste Stufe der Tabelle wird in jeder Besoldungsgruppe zum 01.01.2020 gestrichen.
Die Eingangsbesoldung wird damit im Sinne der Nachwuchsgewinnung erhöht.

Bei der Besoldungsreform bedeutete dies in Konsequenz eine Stufe nach oben für jeden... Mal sehen!

Heißt das, wenn ich jetzt in Stufe 5 bin, dann in Stufe 6 komme?

Gibt es dann zukünftig eine Stufe mehr?

Nein, zur Attraktivitätssteigerung beginnen nur die Berufsanfänger mit einer Erfahrungsstufe höher.
Gymnasiallehrer in BY z.B. haben bisher mit A13/4 begonnen, dürften - so wie ich es verstehe - künftig mit A13/5 besoldet werden. Weitere Streichungen/Erhöhungen oder Dehnungen für Bestandsbeamte (à la Neues Dienstrecht 2011) sehe ich da nicht, weil dies zu teuer wäre.

Stefannew

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #35 am: 15.03.2019 16:11 »
Kann mir auch nicht vorstellen, dass jeder eine Stufe steigt. Das wäre ja nochmal eine Erhöhung von 2-3 % für alle. Das wird dann auch Bayern nicht machen. Allerdings würde das dann bedeuten, dass ein Neueinsteiger mit A13 in Stufe 5 kommt und dann unter Umständen sofort gleich besoldet wird, wie jemand der schon 5 Jahre den Beruf ausübt und noch in Stufe 5 ist. Aber man will ja den Einstieg attraktiver machen und nicht die belohnen, die schon verbeamtet sind.

SchmidtSchnauze

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +1/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #36 am: 15.03.2019 19:34 »
So ist es. Das hatte man bei Dienstrechtsreform schon für die jungen Beamten so gemacht, dann aber mit Absenkung der Besoldung zurückgenommen. Hier wurde also zunächst schon verbessert. Für junge Bestandsbeamte mit schon relativ langen Dienstzeiten hatte man nur ein müdes Lächeln übrig und zeigte denen eine lange Nase. Ginge es nach meinen Erfahrungszeiten, wäre ich zwei Stufen weiter...

Stefan35347

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #37 am: 15.03.2019 22:07 »
Diesmal bietet Bayern weniger als viele Bundesländer. Das liegt auch an der orangen Bauern-Partei.

Christian

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #38 am: 16.03.2019 08:27 »
Diesmal bietet Bayern weniger als viele Bundesländer. Das liegt auch an der orangen Bauern-Partei.

Quelle?

SchmidtSchnauze

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: +1/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #39 am: 16.03.2019 09:00 »
Die Äußerungen des großen Vorsitzenden über Beamte...
https://www.bbb-bayern.de/beamte-unverzichtbar/
Da hätte man als Beamtenbund viel härter drauf reagieren müssen und sich nicht an den großen Vorsitzenden ranschmeißen sollen...

Stefan35347

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #40 am: 16.03.2019 09:54 »
@Schmidt-Schnauze: So wahr...……….

Christian

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #41 am: 16.03.2019 12:37 »
Nach eigenem Bekunden ist der BBB ja in die Gespräche über die Besoldungsanpassung involviert und es sei über die Schwierigkeiten der Übertragung auf Beamte gesprochen worden.
Da können sie den Fehler ja wiedergutmachen (oder auch nicht).

Stefan35347

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #42 am: 17.03.2019 21:06 »
eher letzteres (oder auch nicht) erscheint mir wahrscheinlich......

BudSpencer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #43 am: 17.03.2019 21:20 »
Die Streichung der ersten Erfahrungsstufe hat aber eigentlich nichts mit der anstehenden Besoldungserhöhung zu tun. Das wurde ja schon im Vorfeld beschlossen.

Bin gespannt wann es endlich mal konkrete Zahlen gibt?
Ich denke 3,2 / 3,2 / 1,4 sollten wir schon bekommen ... die Frage ist obs noch in irgendeiner Form was oben drauf gibt?

Stefan35347

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-0
Antw:[BY] Besoldungsrunde 2019 - Bayern
« Antwort #44 am: 17.03.2019 21:21 »
Ich befürchte dass nichts oben auf kommt. Nicht einmal die 3,2 etc. werden erreicht werden