Autor Thema: Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung  (Read 527922 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,498
  • Karma: +1671/-3157
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1755 am: 02.02.2020 15:52 »
Was ist falsch am Spitzensteuersatz? Das Problem ist die mangelnde Progressionsbreite - Besteuerung mit dem Spitzensteuersatz wurde 1960 für alles Einkommen jenseits des 18-fachen Durchschnittseinkommens fällig, 2017 beim zweifachen des Durchschnittseinkommens.

armerknecht

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Karma: +43/-286
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1756 am: 02.02.2020 18:53 »
Wie wäre es mal mit Steuerentlastung wenn die Staatskassen so prall gefüllt sind.....


BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,078
  • Karma: +49/-553
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1757 am: 02.02.2020 18:59 »
Wie wäre es mal mit Steuerentlastung wenn die Staatskassen so prall gefüllt sind.....

Na, wer hat denn den Absatz mit dem Hartzer gelöscht? :)

Ich zahle meine über 1000 € Lohnsteuer als kleiner Sachbearbeiter durchaus gerne, jedoch wird es langsam zu viel mit der Umverteilung und die Gelder immer öfter nicht zielgerichtet eingesetzt.

Selbst bei überquellenden Kassen werden Forderungen nach Steuererhöhungen bzw. der Einführung neuer Steuern von renommierten Parteien laut. Die Hoffung hält sich mithin stark in Grenzen.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 795
  • Karma: +41/-431
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1758 am: 03.02.2020 06:44 »
Was ist falsch am Spitzensteuersatz? Das Problem ist die mangelnde Progressionsbreite - Besteuerung mit dem Spitzensteuersatz wurde 1960 für alles Einkommen jenseits des 18-fachen Durchschnittseinkommens fällig, 2017 beim zweifachen des Durchschnittseinkommens.

Ja, genau so meinte ich das. Wir sind wohl zur Zeit beim 1,5 fachen des Durchschnitteinkommens. Dementsprechend müsste die Progressionsbreite angepasst werden. Ansonsten müssen die E8er bald den Spitzensteuersatz bezahlen. ??? 8)

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 795
  • Karma: +41/-431
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1759 am: 03.02.2020 06:46 »
Wie wäre es mal mit Steuerentlastung wenn die Staatskassen so prall gefüllt sind.....

Na, wer hat denn den Absatz mit dem Hartzer gelöscht? :)

Ich zahle meine über 1000 € Lohnsteuer als kleiner Sachbearbeiter durchaus gerne, jedoch wird es langsam zu viel mit der Umverteilung und die Gelder immer öfter nicht zielgerichtet eingesetzt.

Selbst bei überquellenden Kassen werden Forderungen nach Steuererhöhungen bzw. der Einführung neuer Steuern von renommierten Parteien laut. Die Hoffung hält sich mithin stark in Grenzen.

Naja, wenn danach geht überholen wir ab 2021 Belgien und sind Weltmeister.

23Rafa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1760 am: 03.02.2020 10:45 »
Wann kann man denn in etwa mit dem Abschluss der Tarifrunde rechnen? Oder gibt es schon in etwa Prognosen?
Wenn ich es hier richtig lese, sind ja die meisten Posts nur Forderungen oder Mutmaßungen...

MH

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
  • Karma: +2/-1
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1761 am: 03.02.2020 10:52 »
Wann kann man denn in etwa mit dem Abschluss der Tarifrunde rechnen? Oder gibt es schon in etwa Prognosen?
Wenn ich es hier richtig lese, sind ja die meisten Posts nur Forderungen oder Mutmaßungen...

Berichtserstattung erfolgt ab Sommer 2020. Der Tarifvertrag läuft ja noch bis 31.08.20.
"Prognosen" gibt es meines Wissens noch nicht, dafür ist es ja auch noch viel zu früh.
« Last Edit: 03.02.2020 11:02 von MH »

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,498
  • Karma: +1671/-3157
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1762 am: 03.02.2020 10:54 »
Wann kann man denn in etwa mit dem Abschluss der Tarifrunde rechnen? Oder gibt es schon in etwa Prognosen?
Wenn ich es hier richtig lese, sind ja die meisten Posts nur Forderungen oder Mutmaßungen...

Der Thread heißt ja auch „Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung“.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,078
  • Karma: +49/-553
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1763 am: 03.02.2020 11:01 »
Prognosen sind schwierig, vor allem wenn sie in die Zukunft gerichtet sind ;)

23Rafa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1764 am: 03.02.2020 11:03 »
Wann kann man denn in etwa mit dem Abschluss der Tarifrunde rechnen? Oder gibt es schon in etwa Prognosen?
Wenn ich es hier richtig lese, sind ja die meisten Posts nur Forderungen oder Mutmaßungen...

Der Thread heißt ja auch „Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung“.

Völlig korrekt, aber hätte ja sein können, dass man irgendwas überlesen hat.
Vielen Dank für eure Antworten!

Bin sehr gespannt was bei rauskommt. Ein Wunsch, den ich hier gelesen hab: 38 Wochenstunden für den Bereich Ost würde ich natürlich gern sehen. Und eine prozentuale Steigerung, welche alle glücklich macht.

Schokobon

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 279
  • Karma: +29/-220
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1765 am: 03.02.2020 11:08 »
Wunsch:
EG 5 - 9a - Standarderhöhung Inflationsausgleich
EG 9b - 12 - Standarderhöhung Inflationsausgleich + 150 Euro
EG 13 - 15 - Standarderhöhung Inflationsausgleich + 300 Euro

Danach:

Stufen 3-5 ersatzlos streichen
Umbenennung der Stufe 6 in Stufe 3 (=Endstufe)

Arbeitszeit:
Bleibt wie bisher.
Wer weniger arbeiten will soll TZ vereinbaren oder kündigen.


MH

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
  • Karma: +2/-1
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1766 am: 03.02.2020 11:17 »
Da ich TV-BA bin, würde ich es zudem auch begrüßen, wenn es auch für uns einen "Betriebskindergarten" bzw. "reservierte Plätze" bei Kindergrippen und -gärten geben würde. Anderen Angestellten des öffentlichen Dienstes (in München), werden hier Plätze zur Verfügung gestellt, die dann bei "Nichtnutzung" an "Wartelistenkinder" vergeben werden. Verstehe sowieso nicht, wie die größte bundesweite Behörde, hier nicht nachrüstet.. Aber ich weiß, solche Wünsche haben nichts mit den Tarifverhandlungen zu tun..

Gibt es eigentlich auch Wunschvorschläge im Bereich TV-BA?
« Last Edit: 03.02.2020 11:25 von MH »

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,498
  • Karma: +1671/-3157
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1767 am: 03.02.2020 11:20 »
Es gibt keinen TVÖD-BA.

MH

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
  • Karma: +2/-1
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1768 am: 03.02.2020 11:25 »
Es gibt keinen TVÖD-BA.

Stimmt, mein Fehler wir nennen es intern so, da wir mit in die TVÖD Tarifverhandlungen fallen. Es heißt TV-BA. Werde es oben verbessern :)

Schokobon

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 279
  • Karma: +29/-220
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #1769 am: 03.02.2020 11:28 »
TV-BA

Da die BA keinen Zugriff auf bestehende Betreuungseinrichtungen für Kinder hat müssten mit jeder einzelnen Kommune Vereinbarungen getroffen werden.
Alternative wäre die bundesweite Einrichtung eigener Betreuungseinrichtungen.
Dass sich die BA diesen Klotz nicht ans Bein hängen will ist nachvollziehbar denke ich.