Autor Thema: Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung  (Read 568733 times)

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,360
  • Karma: +316/-466
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4065 am: 04.05.2020 15:58 »
...ganz so negativ würde ich das nicht sehen...man wird nicht umhin kommen, dass der öD und sein Gesundheitswesen seine Systemrelevanz in schwieriger Zeit gut bewiesen hat und das diese Leistung nicht mit einer Nullrunde belohnt werden kann...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Schokobon

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 310
  • Karma: +33/-262
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4066 am: 04.05.2020 16:22 »
Vielleicht einmalig Prämie um das Argument "Leistung" abzuvespern:
Pflege und Medizingedöns: 1000,00 Euro Brutto
Rest systemrelevant: 500,00 Euro Brutto

Ansonsten Nullrunde?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,398
  • Karma: +1826/-3508
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4067 am: 04.05.2020 16:27 »
Ich wiederhole gerne meine Frage: Was soll denn passiert sein, was einen Einfluß auf das Tarifergebnis haben soll? Oder gar eine Nullrunde erwarten ließe?

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 970
  • Karma: +58/-485
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4068 am: 04.05.2020 16:41 »
Ich wiederhole gerne meine Frage: Was soll denn passiert sein, was einen Einfluß auf das Tarifergebnis haben soll? Oder gar eine Nullrunde erwarten ließe?

Die Leihen sehen ein krisenbedingtes geringeres Steueraufkommen ab Q1 2020.


Pepper2012

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
  • Karma: +66/-91
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4069 am: 04.05.2020 16:43 »
Goldig. Dass vorher die Steuerkassen übervoll waren, wird jetzt schnell unter den Tisch fallen lassen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,398
  • Karma: +1826/-3508
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4070 am: 04.05.2020 16:47 »
Eben. Seit wann hat das Steueraufkommen Einfluß auf die Tarifverhandlungen im öD? In den vergangenen Tarifrunden haben die AG selbst auf den fehlenden Zusammenhang mit Nachdruck hingewiesen.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 970
  • Karma: +58/-485
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4071 am: 04.05.2020 16:56 »
Die Arbeitslosigkeit wird zwar in einigen Bereichen zunehmen und dementsprechend wird es auch ein größeres Angebot für den öD auf dem Arbeitsmarkt geben, aber den Bauingenieur, Informatiker, Erzieher etc. interessiert es nicht, ob der Einzelhandelskaufmann oder die Fachkräfte für Systemgastronomie arbeitslos werden. Sie werden weiter händeringend gesucht. Die verstärkte Inangriffnahme der Digitalisierung wird eine Reaktion auf die Krise sein. Wenn ein Konjunkturpaket geschnürt wird, dann haben die Bauämter auch mehr als genug zu tun. Vom demographischen Wandel ganz zu schweigen...

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 970
  • Karma: +58/-485
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4072 am: 04.05.2020 16:57 »
Eben. Seit wann hat das Steueraufkommen Einfluß auf die Tarifverhandlungen im öD? In den vergangenen Tarifrunden haben die AG selbst auf den fehlenden Zusammenhang mit Nachdruck hingewiesen.

Steht wo?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,398
  • Karma: +1826/-3508
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4073 am: 04.05.2020 17:03 »
In der vergangenen Tarifrunde haben verschiedene AG-Vertreter doch darauf hingewiesen, daß sprudelnde Steuereinnahmen und pralle Kassen keinen hohen Tarifabschluss präjudizieren würden.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 970
  • Karma: +58/-485
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4074 am: 04.05.2020 17:17 »
In der vergangenen Tarifrunde haben verschiedene AG-Vertreter doch darauf hingewiesen, daß sprudelnde Steuereinnahmen und pralle Kassen keinen hohen Tarifabschluss präjudizieren würden.

Das erinnert mich ein wenig an Gewinne privatisieren Verluste sozialisieren, oder so ähnlich.  :-X

Ich denke das ist asynchron. 8)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12,398
  • Karma: +1826/-3508
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4075 am: 04.05.2020 17:38 »
Gewinne werden stets zu einem nennenswerten Teil sozialisiert, da sie der Besteuerung unterliegen.

armerknecht

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
  • Karma: +46/-306
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4076 am: 04.05.2020 17:52 »
Womit würde man eine Nullrunde rechtfertigen?

Experiment Volksverdummung?

Schwabe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
  • Karma: +15/-26
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4077 am: 04.05.2020 18:47 »
Wo sind denn die ganzen "mindestens 6%, sonst geh ich in die freie Wirtschaft"-Schreier?  ::)

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,294
  • Karma: +141/-653
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4078 am: 04.05.2020 18:50 »
Wo sind denn die ganzen "mindestens 6%, sonst geh ich in die freie Wirtschaft"-Schreier?  ::)
Sind schon weg.

Schwabe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 46
  • Karma: +15/-26
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4079 am: 04.05.2020 19:21 »
Ab jetzt mal im Ernst:
Dieser "Tarifvertrag Digitalisierung" ist das der Nachfolger vom TvöD oder wie kann man definieren was der TV Digitalisierung sein soll?
Finde nichts aussagekräftiges zum Inhalt...