Autor Thema: Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?  (Read 16854 times)

Hain

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
  • Karma: +6/-3
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #300 am: 13.05.2020 16:46 »
Da jede Festlegung von Risikogruppen und die Beschränkung repressiver Maßnahmen auf diese wünschenswerter ist als repressive Maßnahmen gegen die Gesamtbevölkerung, könnte ich mit Würfeln durchaus leben.
Warum ist das für wen wünschenswerter?
Die einen haben Restriktion, dafür habe nicht alle diese Restriktionen.
Also haben einige nichts gewonnen, die anderen jedoch schon.
Klingt wünschenswerter, als wenn alle unter Restriktionen leiden müssen.
Also wünschenswerter für diejenigen, die dann keine Restriktionen mehr haben? Warum sind die Wünsche der Risikoträger weniger Wert (zumal deren Restriktionen dann stärker auferlegt werden müssten)?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8,732
  • Karma: +1284/-1861
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #301 am: 13.05.2020 17:16 »
Weil sie etwas davon haben. Was bringen mir Restriktionen? Ich habe nicht einmal gemerkt, daß ich Corona hatte.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,075
  • Karma: +232/-275
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #302 am: 14.05.2020 07:13 »
...vielleicht merkst du das auch erst in ein paar Jahren an evtl. Spätfolgen?...

...oder die Anderen, die du angesteckt hast, merkten es um so mehr?...
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8,732
  • Karma: +1284/-1861
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #303 am: 14.05.2020 07:20 »
Und vielleicht existieren wir alle nur im Traum eines großen Döner...

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,075
  • Karma: +232/-275
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #304 am: 14.05.2020 07:53 »
...dann immer schön innen (sozusagen in Quarantäne) bleiben, sonst setzt das Schneidmesser auch bei dir an... ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Kaiser80

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 467
  • Karma: +35/-83
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #305 am: 14.05.2020 08:50 »
Und vielleicht existieren wir alle nur im Traum eines großen Döner...
Wie bei Matrix, nur dass man sich statt für die blaue oder rote Pille eben für "mit alles und scharf" oder "oder mit ohne scharf" entscheiden muss...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8,732
  • Karma: +1284/-1861
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #306 am: 14.05.2020 10:57 »
Ich dachte für Kalb oder Hähnchen...

Kaiser80

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 467
  • Karma: +35/-83
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #307 am: 14.05.2020 11:29 »
Für dich: Hammel ;)

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,075
  • Karma: +232/-275
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #308 am: 14.05.2020 11:31 »
...dazu ist er zu konservativ... 8) ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8,732
  • Karma: +1284/-1861
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #309 am: 14.05.2020 11:38 »
Hammel funktioniert nicht als Dönerfleisch - zumindest nicht mit mehr als ein wenig paar Scheiben pro Spieß. Lammdöner ist klasse, ich kenne aber nur zwei Dönerläden, die das anbieten: in Düsseldorf (neben der Hauptpost) und in Köln (am Porzer Busbahnhof), weshalb sich die Frage nach Lamm zumeist einfach nicht stellt.

Kaiser80

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 467
  • Karma: +35/-83
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #310 am: 14.05.2020 11:47 »
Abschließend vom mir zum Thema Kulinarik: Den besten Lammdöner in Köln gibt's ggü vom The Harp in Köln Venloer/Ecke Bismarckstr. (Obwohl ich da auch schon 3 Jahre nicht mehr war...)

Schmitti

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
  • Karma: +16/-22
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #311 am: 14.05.2020 14:07 »
Also besteht die Risikogruppe, um als Döner zu enden, aus Kalb, Hähnchen und Lamm. Hammel aber nur scheibchenweise. Wenigstens etwas Substanz in diesem Thema.

Yvonne

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Karma: +4/-4
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #312 am: 14.05.2020 14:51 »
Also besteht die Risikogruppe, um als Döner zu enden, aus Kalb, Hähnchen und Lamm. Hammel aber nur scheibchenweise. Wenigstens etwas Substanz in diesem Thema.
;D
Gut, dass ich im Homeoffice bin und deshalb jetzt keinem meinen Lachanfall erklären muss.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8,732
  • Karma: +1284/-1861
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #313 am: 14.05.2020 14:56 »
Pute. Wir haben Pute vergessen.

Kaiser80

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 467
  • Karma: +35/-83
Antw:Corona: Wie hält es Eure Behörde damit?
« Antwort #314 am: 14.05.2020 16:07 »
Ach, beim Türken unseres Vertrauens gibt's die DönerPita auch mit Dosenthunfisch. Unfassbar... Wie schneidet man Dosenthunfisch vom Spieß????