Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 370928 times)

AndreasG

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
  • Karma: +44/-176
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3690 am: 24.10.2020 21:03 »
Zitat
Auf was soll man auch hoffen wenn die Gewerkschaften mit einer Forderung ins Rennen gehen die unter dem liegt was die meisten als Minimalerhöhung am Ende sehen wollen.
Da kann nur eine große Enttäuschung für alle Beschäftigten übrig bleiben.


Imho war das schon immer das Problem der Verhandlungsführung der Verdi.

Die wollen X und gehen mit X als Forderung ins Rennen.

Am Schluss kommt X - Y raus.


Statt das irgendwann mal ein Lerneffekt einsetzt und man würde mal mit 120% von X ins Rennen gehen und sich dann nach "harten und zähen Verhandlungen" auf X "runterhandeln lassen...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,151
  • Karma: +1951/-3776
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3691 am: 24.10.2020 21:04 »
Oder einfach mal streiken, um Forderungen durchzusetzen...

Platten

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +14/-53
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3692 am: 24.10.2020 21:15 »
Es scheint eine Einigung erzielt worden zu sein. Für 22 Uhr wird eine Videokonferenz anberaumt.

Source?

Meteor

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
  • Karma: +1/-33
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3693 am: 24.10.2020 21:21 »
Zitat
Auf was soll man auch hoffen wenn die Gewerkschaften mit einer Forderung ins Rennen gehen die unter dem liegt was die meisten als Minimalerhöhung am Ende sehen wollen.
Da kann nur eine große Enttäuschung für alle Beschäftigten übrig bleiben.


Imho war das schon immer das Problem der Verhandlungsführung der Verdi.

Die wollen X und gehen mit X als Forderung ins Rennen.

Am Schluss kommt X - Y raus.


Statt das irgendwann mal ein Lerneffekt einsetzt und man würde mal mit 120% von X ins Rennen gehen und sich dann nach "harten und zähen Verhandlungen" auf X "runterhandeln lassen...

beschreibt eigentlich haargenau, wie es seit jeher die Praxis ist?

Unwissender20

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Karma: +6/-18
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3694 am: 24.10.2020 21:29 »
Es scheint eine Einigung erzielt worden zu sein. Für 22 Uhr wird eine Videokonferenz anberaumt.

Source?

Es ging anscheinend eine Email an die Tarifbotschafter raus, die dann auch am Live Stream beteiligt sein sollen. Herr Seehofer hat sich heute im Laufe des Verhandlungstages in Potsdam eingefunden, was ebenfalls als positives Zeichen zu werten ist.

schnitzelesser

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +6/-109
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3695 am: 24.10.2020 21:33 »
Ist Seehorst nicht seit Donnerstag da?

Was ist denn die Aufgabe eines Tarifbotschafters?

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 990
  • Karma: +65/-509
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3696 am: 24.10.2020 21:34 »
Es scheint eine Einigung erzielt worden zu sein. Für 22 Uhr wird eine Videokonferenz anberaumt.

Source?

Es ging anscheinend eine Email an die Tarifbotschafter raus, die dann auch am Live Stream beteiligt sein sollen. Herr Seehofer hat sich heute im Laufe des Verhandlungstages in Potsdam eingefunden, was ebenfalls als positives Zeichen zu werten ist.

Hat er von Herrn Scholz Geld mitgebracht?

Unwissender20

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Karma: +6/-18
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3697 am: 24.10.2020 21:38 »
Ist Seehorst nicht seit Donnerstag da?

Was ist denn die Aufgabe eines Tarifbotschafters?

Seehofer durfte / konnte den Medien zu Folge wegen Kontakts zu Spahn zunächst nicht an den Verhandlungen teilnehmen und wurde vertreten... Nun anscheinend nach einem negativen Corona Test kein Thema mehr.

hansi129

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-2
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3698 am: 24.10.2020 21:48 »
Also die Mitte aus 3,5% auf 36 Monate und 4,8% auf 12 Monate (x3) wäre ca. 3,1% auf 24 Monate (pro Jahr) ;)
« Last Edit: 24.10.2020 22:00 von hansi129 »

JahrhundertwerkTVÖD

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 213
  • Karma: +26/-343
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3699 am: 24.10.2020 22:12 »
Es ist genug gesagt worden und viele gute Ideen wurden hier im Forum genannt. Auch etliche Probleme wurden angesprochen.

Höchstwahrscheinlich und leider wie so oft in den letzten Jahren, völlig wertlos, da es weder Verdi noch die AG Seite interessiert.



KollegeBR

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +7/-11
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3700 am: 24.10.2020 22:14 »
An die Tarifbotschafter*innen

 

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

leider hat es bei den letzten Abstimmungen mit den Arbeitgebern erneut strittige Punkte gegeben. Die Beratung in den Gremien kann nun voraussichtlich erst um 21 Uhr beginnen. Für die Videokonferenz der Tarifbotschafter*innen würde es nun sehr spät heute Nacht werden. Die Verhandlungsspitze hat daher entschieden, sie für heute abzusagen und will euch morgen, Sonntag von 9:30 bis 10:30 Uhr informieren.

Sobald eine Einigung steht, wird von Gewerkschaften und Arbeitgebern wie immer auch die Presse informiert. Wir stellen gleichzeitig Informationen zur Einigung fertig und werden sie euch noch heute Nacht noch zur Verfügung stellen. Ihr habt erste Informationen daher bereits vor der Videokonferenz morgen vorliegen. Frank Werneke und Christine Behle werden dann genauer über die Details und Hintergründe informieren, so dass ihr am Montag  in euren Betrieben und Dienststellen gut argumentieren könnt. 

Wir freuen uns, euch zur Videokonferenz morgen, Sonntag, 25. Oktober von 9:30 bis 10:30 Uhr begrüßen zu können. Bitte denkt daran, dass heute Nacht die Zeit umgestellt wird.

Viele Grüße aus Potsdam vom Tarifsekretariat öffentlicher Dienst

ver.di Bundesverwaltung

KollegeBR

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +7/-11
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3701 am: 24.10.2020 22:16 »
Mich würde mal interessieren, wer von denen, die es hier so viel besser wissen und mit der Performance der Verdi nicht einverstanden sind, überhaupt Mitglied ist...

Avatvila

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Karma: +4/-8
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3702 am: 24.10.2020 22:22 »
Weniger als 10 %. Ist doch typisch deutsch, meckern wie die Weltmeister, aber 0 Eigeninitiative.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,151
  • Karma: +1951/-3776
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3703 am: 24.10.2020 22:22 »
Wieso sollte jemand, der klar bei Verstand ist, Mitglied bei Verdi sein? Weil man mit seinen Beiträgen gerne Steineschmeißerfahrten zum G8-Gipfel finanziert? Und seit wann müßte man Mitglied in etwas sein, um es zu kritisieren? Muß man, um die AfD, die Bundesregierung oder den FC Bayern München zu kritisieren, Mitglied der AfD, der Bundesregierung oder des FC Bayern München sein?

signs4

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
  • Karma: +7/-28
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #3704 am: 24.10.2020 22:28 »
Bin Mitglied weil ich glaube dass das ziemlich nach hinten los geht wenn alle austreten.

Was ich der Gewerkschaft bei dieser Tarifverhandlung aber sehr übel nehme ist, dass monatelang einen riesen Geschiss um die Umfrage zur Arbeitszeitverkürzung gemacht wurde und die Ergebnisse dann ignoriert wurden.

Die bisherigen Abschlüsse haben mich weniger aufgeregt als das undemokratische Verhalten.