Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 370932 times)

Platten

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +14/-53
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4050 am: 26.10.2020 22:18 »
Aber eine Möglichkeit für mich selbst Gehaltsanpassungen auszuhandeln habe ich ja auch nicht.

Lass dich von der roten KhmVerdi nicht verunsichern.
Bei mir hat es bisher, im Rahmen des Erlaubten, immer funktioniert.

Du arbeitest in einer Schlüsselposition für diesen Laden, nicht umgekehrt.
Drohen quäken und trillern, Macher fordern.

maxlll

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +1/-5
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4051 am: 26.10.2020 22:22 »
Teil B Abschnitt XXIV der Anlage 1 - Entgeltordnung (VKA) kann mit einer Frist von drei Monaten zum Schluss eines Kalendervierteljahres, frühestens jedoch zum 30.06.2020, gekündigt werden. Eine Kündigung zum 31.08.2020 war mithin nicht möglich.
[/quote]

heißt dass, er wurde nicht mit dem Ende der Mindestlaufzeit 31.8.2020 gekündigt?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,151
  • Karma: +1951/-3776
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4052 am: 26.10.2020 22:27 »
Die Aussage, die Mindestlaufzeit der genannten tariflichen Regelungen sei der 31.08.2020, ist kontrafaktisch. Die Mindestlaufzeit und Kündigungsfrist habe ich doch deutlich benannt.

SpotJ

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: +13/-11
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4053 am: 26.10.2020 22:34 »
Aber eine Möglichkeit für mich selbst Gehaltsanpassungen auszuhandeln habe ich ja auch nicht.

Lass dich von der roten KhmVerdi nicht verunsichern.
Bei mir hat es bisher, im Rahmen des Erlaubten, immer funktioniert.

Du arbeitest in einer Schlüsselposition für diesen Laden, nicht umgekehrt.
Drohen quäken und trillern, Macher fordern.

Hi Platten!
Könntest du das vielleicht etwas weiter erläutern? Meinst du damit die verkürzten Stufenlaufzeiten? Ist das Verkürzen einer Stufenzugehörigkeit etwas, was real auch tatsächlich oft Anwendung findet oder ist das doch eher um Leute bei Laune zu halten?

maxlll

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +1/-5
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4054 am: 26.10.2020 22:37 »
Die Aussage, die Mindestlaufzeit der genannten tariflichen Regelungen sei der 31.08.2020, ist kontrafaktisch. Die Mindestlaufzeit und Kündigungsfrist habe ich doch deutlich benannt.

ok ich probiere es nochmal, und hoffe dass ich mich besser und klarer Ausdrücke :o
Wurde der SuE gekündigt?
Wenn ja, wird er wie 2015 separat verhandelt, oder wurde er gerade mitverhandelt.


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,151
  • Karma: +1951/-3776
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4055 am: 26.10.2020 22:52 »
Wie könnte der SuE gekündigt werden? Und was hätte das mit dem bisherigen Diskussionsverlauf zu tun? Der SuE - also der Sozial- und Erziehungsdienst - ist eine Beschäftigtensparte innerhalb des TVÖD. Es gibt Sonderregelungen für den SuE in der Anlage zu §56 BT-V, deren §§1 und 2 mit einer Frist von drei Monaten zum Schluss eines Kalendervierteljahres, frühestens jedoch zum 30.06.2020, gekündigt werden können, es gibt in Teil B Abschnitt XXIV der Anlage 1 - Entgeltordnung (VKA) besondere Eingruppierungsregelungen, die mit einer Frist von drei Monaten zum Schluss eines Kalendervierteljahres, frühestens jedoch zum 30.06.2020, gekündigt werden können und es gibt in Anlage C zum TVÖD besondere Entgelttabellen für den Sozial- und Erziehungsdienst. Letztere konnten - wie die übrigen Entgelttabellen auch - zum 31.08.20 gekündigt werden - und wurden es auch, waren Bestandteil der Verhandlungen und auch der Tarifeinigung.

maxlll

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +1/-5
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4056 am: 26.10.2020 22:59 »
TVÖD besondere Entgelttabellen für den Sozial- und Erziehungsdienst. Letztere konnten - wie die übrigen Entgelttabellen auch - zum 31.08.20 gekündigt werden - und wurden es auch, waren Bestandteil der Verhandlungen und auch der Tarifeinigung.

Danke schön. das wollte ich wissen.
Dann ist das Ergebnis für mich einfach nur schlecht, und ich werde dagegen stimmen

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,151
  • Karma: +1951/-3776
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4057 am: 26.10.2020 23:02 »
Interessant. dbb oder Verdi? Sind dort alle (vom Tarifvertrag betroffenen) Mitglieder zur Abstimmung aufgerufen? Und ist das Ergebnis dieser Abstimmung für den Bundesvorstand o.ä. verbindlich?

maxlll

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +1/-5
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4058 am: 26.10.2020 23:08 »
Interessant. dbb oder Verdi? Sind dort alle (vom Tarifvertrag betroffenen) Mitglieder zur Abstimmung aufgerufen? Und ist das Ergebnis dieser Abstimmung für den Bundesvorstand o.ä. verbindlich?

Ich bin in der Verdi.
Verbindlich wird es nicht sein, nur wenn sich überwiegend viele Verdi Mitglieder gegen das Ergebnis aussprechen geht es halt in die Nachverhandlung

Ps. zur Abstimmung wurde ich noch nicht aufgerufen. Aber ich hoffe mal, dass verdi das noch macht

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,151
  • Karma: +1951/-3776
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4059 am: 26.10.2020 23:11 »
Ja, das habe ich mir in etwa so gedacht...

Danke für die Information.

maxlll

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • Karma: +1/-5
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4060 am: 26.10.2020 23:14 »
Ja, das habe ich mir in etwa so gedacht...

Danke für die Information.

kein Problem
Was hast du dir gedacht und was machst du jetzt mit der Information. Würde mich mal interessieren.

JahrhundertwerkTVÖD

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 213
  • Karma: +26/-343
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4061 am: 26.10.2020 23:47 »
Nun ja, es zeigt doch dass es Verdi völlig egal ist, ob ihre eigenen Mitglieder dafür oder dagegen sind.

Es müsste schon eine überwiegende Mehrheit dagegen sein, sprich 51%, also die Mehrheit ist nicht ausreichend.
Was ist das für ein Demokratieverständnis?
Oder frei nach Pippi Langstrumpf " ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt"

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,151
  • Karma: +1951/-3776
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4062 am: 27.10.2020 06:21 »
Ja, das habe ich mir in etwa so gedacht...

Danke für die Information.

kein Problem
Was hast du dir gedacht und was machst du jetzt mit der Information. Würde mich mal interessieren.

Ich habe mir gedacht, daß es sich um eine Scheinabstimmung ohne Wirkung handelt - weshalb sich weder Einflußnahme noch Manipulation für mich lohnen.

shenja

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
  • Karma: +13/-47
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4063 am: 27.10.2020 07:39 »
Naja, die Mehrheit wird natürlich dafür stimmen. Es "lohnt" sich ja für die Mehrheit.

AndreasG

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
  • Karma: +44/-176
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4064 am: 27.10.2020 07:42 »
Es ist immerhin ein konsequentes Vorgehen.

Die Abstimmung vor der Verhandlung ist für Verdi also genau so bindend wie die Abstimmung danach.

Dann sollte man wenigstens so ehrlich sein und es nicht als "bei uns entscheiden alle Mitglieder demokratisch..." darstellen.