Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 377814 times)

Britta2

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
  • Karma: +11/-143
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4530 am: 15.11.2020 10:23 »
VERDI  vs  IG Metall (Ost!) Lokalpresse aktuell:
https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Automobilindustrie-IG-Metall-Leipzig-erstreitet-hohes-Lohnplus-fuer-Transporteure-Staplerfahrer-amp-Co

6% Lohnplus, Erhöhung Urlaubs-und Weihnachtsgeld, 500€ Sonderzahlung, für alle Beschäftigten jährlicher Sonderurlaub.
--》 ua alle in Automobilbranche ...

Silentgalaxy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +5/-22
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4531 am: 15.11.2020 17:18 »
Was soll man dazu sagen.. Fühle mich als BA Mitarbeiter doppelt verarscht. Da kann man nur sagen: [ gelöscht, Admin ]
« Last Edit: 15.11.2020 21:20 von Admin »

Sozialarbeiter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • Karma: +18/-116
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4532 am: 15.11.2020 21:29 »
VERDI  vs  IG Metall (Ost!) Lokalpresse aktuell:
https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Automobilindustrie-IG-Metall-Leipzig-erstreitet-hohes-Lohnplus-fuer-Transporteure-Staplerfahrer-amp-Co

6% Lohnplus, Erhöhung Urlaubs-und Weihnachtsgeld, 500€ Sonderzahlung, für alle Beschäftigten jährlicher Sonderurlaub.
--》 ua alle in Automobilbranche ...
Ich kann den Artikel nicht lesen. Laufzeit? Wo kann man es alternativ nachlesen?

JahrhundertwerkTVÖD

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Karma: +27/-346
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4533 am: 15.11.2020 21:59 »
Es zeigt mal wieder das Versagen von Verdi.

Peinliche Posse, miserable Abschlüsse und Versagen auf ganzer Linie.
 

MrRossi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 627
  • Karma: +23/-440
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4534 am: 16.11.2020 08:27 »
Entweder ich blicks nicht, oder komme einfach nicht drauf. Ich habe drei kindergeldberechtigte Kinder und zahle 47€ Monatsbeitrag.... die haben mir jetzt 125 € für einen Streiktag überwiesen.....stimmt das so ?

 ...erziele bessere Ergebnisse
wie? arbeitsvertraglich individuelle Vereinbarung dürfte i.d.R. nicht ohne Kündigung funktionieren. Und selbst dass nur in Ausnahmefällen.

Dazu fällt mir ein : Ich mach' mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt ....

Wdd3

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
  • Karma: +41/-64
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4535 am: 16.11.2020 09:08 »


 ...erziele bessere Ergebnisse
wie? arbeitsvertraglich individuelle Vereinbarung dürfte i.d.R. nicht ohne Kündigung funktionieren. Und selbst dass nur in Ausnahmefällen.

arbeitsvertraglich mach' ich mir die Welt,
individuell, wie sie mir gefällt ....


Falsch zitierte Kommentare erwecken falsche Eindrücke.
So hat es mal ausgesehen:

Entweder ich blicks nicht, oder komme einfach nicht drauf. Ich habe drei kindergeldberechtigte Kinder und zahle 47€ Monatsbeitrag.... die haben mir jetzt 125 € für einen Streiktag überwiesen.....stimmt das so ?

Trete aus, erziele bessere Ergebnisse und hast jedes Jahr noch etwa 500 € mehr auf dem Konto. ;)

MrRossi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 627
  • Karma: +23/-440
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4536 am: 16.11.2020 09:37 »


 ...erziele bessere Ergebnisse
wie? arbeitsvertraglich individuelle Vereinbarung dürfte i.d.R. nicht ohne Kündigung funktionieren. Und selbst dass nur in Ausnahmefällen.

arbeitsvertraglich mach' ich mir die Welt,
individuell, wie sie mir gefällt ....


Falsch zitierte Kommentare erwecken falsche Eindrücke.
So hat es mal ausgesehen:

Entweder ich blicks nicht, oder komme einfach nicht drauf. Ich habe drei kindergeldberechtigte Kinder und zahle 47€ Monatsbeitrag.... die haben mir jetzt 125 € für einen Streiktag überwiesen.....stimmt das so ?

Trete aus, erziele bessere Ergebnisse und hast jedes Jahr noch etwa 500 € mehr auf dem Konto. ;)

ich beziehe mich eindeutig auf den Teilinhalt "erziele bessere Ergebnisse"

Wdd3

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 336
  • Karma: +41/-64
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4537 am: 16.11.2020 09:57 »
Dann gibt es keinen Hintergrund zu deinem Kinderreim, ich habe in meinem Arbeitsleben immer größeren Profit aus individuellen Verhandlungen gezogen als aus Tarifgedöns.
Noch in diesem Jahr habe ich für eine Mitarbeitergruppe einen von Verdi mir den AG verhandelten Vertrag im Sinne der MA verbessert. Verdi hat sich daran nicht beteiligt und ich bin davon überzeugt das die Verbesserungen von Gewerkschaftsseite verzögert und weniger lukrativ ausgefallen wäre.
@BAT liegt 100% richtig.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,487
  • Karma: +157/-738
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4538 am: 16.11.2020 10:00 »
ich beziehe mich eindeutig auf den Teilinhalt "erziele bessere Ergebnisse"
Jeder kann bessere Ergebnisse als den Standard Tarifgedöns erzielen.
Da bin ich bei Wdd3.
Oftmals musste ich allerdings den PA zeigen, wie sie meine Entgeltwünsche erfüllen können.

AndreasG

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 245
  • Karma: +44/-179
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4539 am: 16.11.2020 10:01 »
ich beziehe mich eindeutig auf den Teilinhalt "erziele bessere Ergebnisse"

Genau darauf haben sich die anderen auch bezogen.

Trete aus der Gewerschaft aus, schreibe Bewerbungen, gehe sobald eine Zusage da ist die lukrativer als die jetzige Bezahlung zum Arbeitgeber und fordere eine Gehaltserhöhung oder die Entgegennahme der Kündigung.

Damit hat man sein Gehalt selbst in der Hand und kommt näher an eine Marktgerechte Vergütung heran.

Wer sich auf die Verdi verlässt ist verlassen es sei denn man gehört zu den unteren Entgeltgruppen. Dann sorgt Verdi für eine Vergütung die deutlich über dem Angebot auf dem Arbeitsmarkt liegt.

MrRossi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 627
  • Karma: +23/-440
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4540 am: 16.11.2020 10:41 »
Also können/dürfen die AG grundsätzlich übertariflich entlohnen und machen es auch ist die Message die ihr uns hier weismachen wollt?


Britta2

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
  • Karma: +11/-143
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4541 am: 16.11.2020 10:49 »
Zu Antwort #4532 von @Sozialarbeiter:
Ich denke mal, das wird in Kürze auch auf der HP der IG Metall veröffentlicht.
Ansonsten hatte ich Fotos vom Artikel gemacht. Wollte die grad per PN schicken, komme aber nicht in meine Nschrichten-Option "Senden".

AndreasG

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 245
  • Karma: +44/-179
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4542 am: 16.11.2020 11:03 »
Also können/dürfen die AG grundsätzlich übertariflich entlohnen und machen es auch ist die Message die ihr uns hier weismachen wollt?

Entweder über einen außertariflichen Vertrag  oder durch eine entsprechende Fachkräftezulage soweit möglich.

Alternativ durch die Übertragung höherwertiger Tätigkeiten die in einer entsprechend höheren Entgeltgruppe resultiert.

Setzt immer vorraus, dass der Arbeitgeber den Mitarbeiter auch halten will.

"Wir können nicht" ist ein Zeichen für mangelnden Willen den Mitarbeiter zu halten oder für mangelndes Wissen über die Möglichkeiten.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,291
  • Karma: +107/-349
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4543 am: 16.11.2020 11:27 »
Also können/dürfen die AG grundsätzlich übertariflich entlohnen und machen es auch ist die Message die ihr uns hier weismachen wollt?

Ich würde das eher so verstehen, dass man manchmal seinem Arbeitgeber informieren muss, welche tariflichen Möglichkeiten er hat um ein höheres Entgelt zu zahlen.
--> diverse Stufenmöglichkeiten
--> Übertragung höherwertiger Tätigkeiten
--> außertarifliche, aber durch Rundschreiben / Erlass ermöglichte, Zulagen

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,487
  • Karma: +157/-738
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #4544 am: 16.11.2020 11:28 »
Also können/dürfen die AG grundsätzlich übertariflich entlohnen und machen es auch ist die Message die ihr uns hier weismachen wollt?
Wieso übertariflich?
Ach tariflich geht es locker, dass der AG dir nen 1000€ mehr rüberschiebt als er müsste.
im tvöd Kommune weniger gut als in TV-L