Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 175199 times)

Alfi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
  • Karma: +5/-33
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #480 am: 25.06.2020 17:40 »
Lauter neue Kasper.

Wir sollten aufgrund von Corona alle -5% / 20 % JSZ / 40h Woche hinnehmen. Das bringt den ÖD ganz sicher voran.

was habt ihr denn als mit euren Kaspern. Dürfen keine neuen Leute mit schreiben?  ???

Doch, aber wir brauchen keine Deppen die uns sagen wie gut es uns geht und auf alles verzichten sollen.

Ok und wer sagt dass es euer Forum ist und keine neuen Ihre Meinung sagen dürfen?
Lass denen deren Meinung, es spielt weder deren noch eure oder meine Meinung eine Rolle beim Tarifabschluss.

Ich hoffe auf so viel wie möglich Gehalt und sowenig wie möglich Arbeitszeit, aber es interessiert weder die AG-Verbände noch sonst jemand.

Meine Meinung zu den zig Millionen oder Milliarden zur Rettung der Wirtschaft etc. habe ich schon kund getan, ich sehe es nicht ein zu sagen, so ich verzichte auf eine Gehaltserhöhung nur weil die oder die jetzt soviel Geld bekommen um gerettet zu werden und der öD geht leer aus. Aber wie gesagt, das interessiert weder Verdi noch sonst eine Sau  :'(

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,360
  • Karma: +1647/-3106
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #481 am: 25.06.2020 17:46 »
Jedem steht es frei, seine Meinung zu äußern. An seiner Meinungsäußerung wird er gemessen und ein Werturteil über ihn  getroffen. Das kann eben auch sein, daß es sich um einen Kasper handelt.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 787
  • Karma: +40/-427
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #482 am: 25.06.2020 19:42 »
Lauter neue Kasper.

Wir sollten aufgrund von Corona alle -5% / 20 % JSZ / 40h Woche hinnehmen. Das bringt den ÖD ganz sicher voran.

was habt ihr denn als mit euren Kaspern. Dürfen keine neuen Leute mit schreiben?  ???

Doch, aber wir brauchen keine Deppen die uns sagen wie gut es uns geht und auf alles verzichten sollen.

Vor allem wenn die AG in den nächsten Jahren vor massiven Problemen stehen und eigentlich andere Interessen haben sollten als Gehälter niedrig zu halten.

Was haben die AG eigentlich davon wenn die Gehälter niedrig sind und die Stellen nicht nachbesetzt werden können?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,360
  • Karma: +1647/-3106
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #483 am: 25.06.2020 19:50 »
Nicht besetzte Stellen senken Personalkosten nochmals deutlich, es ist also ein Lawineneffekt.

Schokobon

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 271
  • Karma: +29/-211
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #484 am: 25.06.2020 20:38 »
Lass denen deren Meinung, es spielt weder deren noch eure oder meine Meinung eine Rolle beim Tarifabschluss.


Wie jetzt?!
Ich dachte das wäre der offizielle Verdi-Thread, der Wort für Wort zum Beginn der Verhandlungen vorgetragen wird?
Ist das nicht so??

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 854
  • Karma: +84/-311
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #485 am: 25.06.2020 20:39 »
Jedem steht es frei, seine Meinung zu äußern. An seiner Meinungsäußerung wird er gemessen und ein Werturteil über ihn  getroffen. Das kann eben auch sein, daß es sich um einen Kasper handelt.
Danke und Amen!

alfaromeofahrer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +1/-26
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #486 am: 25.06.2020 20:52 »
Was schätzt ihr, mit welchen Forderungen seitens der Gewerkschaften ist am 25.8. zu rechnen?

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 787
  • Karma: +40/-427
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #487 am: 25.06.2020 22:12 »
Nicht besetzte Stellen senken Personalkosten nochmals deutlich, es ist also ein Lawineneffekt.

Ja, aber was hat der Bürgermeister/Landrat davon wenn er seine Stellen nicht besetzt bekommt? Mit dem gesparten Geld ein Denkmal errichten?

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 787
  • Karma: +40/-427
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #488 am: 25.06.2020 22:15 »
Was schätzt ihr, mit welchen Forderungen seitens der Gewerkschaften ist am 25.8. zu rechnen?

Naja, realistisch werden sie eine 38h Woche, 4% Gehalt und eine einmalige Zahlung von 1.500€ für alle mit einer Laufzeit von 12 Monaten fordern.

Dabei wird eine 38,5h Woche, 3% Gehalt und eine einmalige Zahlung von 500€ bis zur EG 8 mit einer Laufzeit von 30 Monaten herauskommen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,360
  • Karma: +1647/-3106
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #489 am: 25.06.2020 22:17 »
Du fragtest nach dem AG. Das ist nicht der HVB, sondern die Gemeinde/der Landkreis.

alfaromeofahrer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
  • Karma: +1/-26
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #490 am: 26.06.2020 01:35 »
Dabei wird eine 38,5h Woche, 3% Gehalt und eine einmalige Zahlung von 500€ bis zur EG 8 mit einer Laufzeit von 30 Monaten herauskommen.
Ich denke, dann könnte man sich den ganzen Prozess sparen.

Exekutor

  • Gast
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #491 am: 26.06.2020 06:34 »
Jedem steht es frei, seine Meinung zu äußern. An seiner Meinungsäußerung wird er gemessen und ein Werturteil über ihn  getroffen. Das kann eben auch sein, daß es sich um einen Kasper handelt.

Sagte der Kaiser dergleichen.

Exekutor

  • Gast
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #492 am: 26.06.2020 06:39 »
Lauter neue Kasper.

Wir sollten aufgrund von Corona alle -5% / 20 % JSZ / 40h Woche hinnehmen. Das bringt den ÖD ganz sicher voran.

was habt ihr denn als mit euren Kaspern. Dürfen keine neuen Leute mit schreiben?  ???

Doch, aber wir brauchen keine Deppen die uns sagen wie gut es uns geht und auf alles verzichten sollen.

Ok und wer sagt dass es euer Forum ist und keine neuen Ihre Meinung sagen dürfen?
Lass denen deren Meinung, es spielt weder deren noch eure oder meine Meinung eine Rolle beim Tarifabschluss.

Ich hoffe auf so viel wie möglich Gehalt und sowenig wie möglich Arbeitszeit, aber es interessiert weder die AG-Verbände noch sonst jemand.

Meine Meinung zu den zig Millionen oder Milliarden zur Rettung der Wirtschaft etc. habe ich schon kund getan, ich sehe es nicht ein zu sagen, so ich verzichte auf eine Gehaltserhöhung nur weil die oder die jetzt soviel Geld bekommen um gerettet zu werden und der öD geht leer aus. Aber wie gesagt, das interessiert weder Verdi noch sonst eine Sau  :'(

Das sagen Spid und seine Lakeien. Du wirst merken, dass diese in Ihrer Arroganz und Überheblichkeit gar nicht merken, dass es nicht Ihr Forum ist. Lies einfach  die Beitrage der letzten Monate der ca. 4 Hauptakteure durch. Tausende Beiträge die zu ca. 80% aus inhaltsleerem Geschwafel, Beleidigungen und klischeehaften abwertenden Äußerungen bestehen. Andere Meinungen wwerden nicht Geduldet und vernichtet.  :o

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 854
  • Karma: +84/-311
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #493 am: 26.06.2020 06:47 »

Meine Meinung zu den zig Millionen oder Milliarden zur Rettung der Wirtschaft etc. habe ich schon kund getan, ich sehe es nicht ein zu sagen, so ich verzichte auf eine Gehaltserhöhung nur weil die oder die jetzt soviel Geld bekommen um gerettet zu werden und der öD geht leer aus. Aber wie gesagt, das interessiert weder Verdi noch sonst eine Sau  :'(
Denke schon dass es Ver.di interessiert. NUR: Deren Priorität liegt augenscheinlich nicht auf dem öD! Woanders ist die Mitgliederanzahl und somit das Beitragsaufkommen schlicht höher...

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 787
  • Karma: +40/-427
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #494 am: 26.06.2020 06:50 »
Es tut mir leid, dass du es nicht verstehst.  :-\
Bei der TV-L Runde sollte jemand höhere Gehälter für Lehrer fordern, damit wir mehr Fachpersonal bekommen...