Autor Thema: Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k  (Read 438336 times)

Wastelandwarrior

  • Gast
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1920 am: 20.01.2020 10:52 »
Die Besitzstandszulage aus § 9 Abs. 4 TVÜ-Länder ist unter keinem Gesichtspunkt entfallen, denn diese basiert nicht auf Änderungen in der Anlage A zum TV-L, sondern eben auf § 9 TVÜ-Länder. Da wurde nichts geändert.

Meister Eder

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1921 am: 20.01.2020 11:31 »
Hallo Wastelandwarrior,

ich möchte mich hier mal mit einer Frage einklinken: Ist die Bewährungszulage aus BAT Vb eine Besitzstandszulage nach §9 TVÜ-L? Und gilt das auch für die Meisterzulage?

Viele Grüße vom Meister Eder

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,510
  • Karma: +159/-752
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1922 am: 20.01.2020 11:38 »
Ab 01.01.2020 hätte eine eine Automatische Eingruppierung in E9 b Stufe xyz (Engelttabelle + Zulagen) = passende oder nächsthöhere Tabellenentgelt erfolgen sollen.
Und das Gejaule und Geschrei ist dann groß bei denen, die dadurch schlechter gestellt werden.

Padre

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
  • Karma: +6/-40
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1923 am: 20.01.2020 12:18 »
Die Besitzstandszulage aus § 9 Abs. 4 TVÜ-Länder ist unter keinem Gesichtspunkt entfallen, denn diese basiert nicht auf Änderungen in der Anlage A zum TV-L, sondern eben auf § 9 TVÜ-Länder. Da wurde nichts geändert.

Dann weißt du mehr als das LBV Baden-Württemberg. Sie sagten mir, ab dem 01.01.2020 gibt es nur noch die E9a 5 (meine Aktuelle Eingruppierung) und kein Cent mehr und auf Antrag ab 01.01.20220 kann ich auf die E 9b kommen, wobei die Stufe noch nicht geklärt ist. Sollte aber von der Logik heraus, betragstechnisch kein Verlust sein.

Ab 01.01.2020 hätte eine eine Automatische Eingruppierung in E9 b Stufe xyz (Engelttabelle + Zulagen) = passende oder nächsthöhere Tabellenentgelt erfolgen sollen.
Und das Gejaule und Geschrei ist dann groß bei denen, die dadurch schlechter gestellt werden.

Wenn man in die passende oder nächst besser Tabellenentgeltgruppe kommt, dann wird niemand schlechter gestellt. Es gab es schon jetzt eine Besserstellung von E9 (k) 3 mit verlängertem Stufenlauzeit ab 5 - 7 / 9 Jahre, diese Personen bekam im Jahr 2019, ein Aufschlag von tolle 15,6 %. Hat sicherlich vielen Bauschmerzen bereitet.  ;D

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,510
  • Karma: +159/-752
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1924 am: 20.01.2020 12:24 »
Wenn man in die passende oder nächst besser Tabellenentgeltgruppe kommt, dann wird niemand schlechter gestellt.
kommt auf die Stufen Situation aus. Bei HG Laufzeit wieder bei Null.
Und das gejaule, dass einem Stufenzeiten geklaut wird.

Geist

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
  • Karma: +3/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1925 am: 22.01.2020 07:35 »
Nur interessehalber:

Wo ist die "Neue Weltordnung" denn bereits durchgesetzt worden?

Herausgelesen habe ich:

BaWü im November
NS im Dezember
Bayern im Dezember
NRW im Dezember

So ein "Enthusiasmus"ranking wäre mal spannend.
Witziges Detail: Auf Anfrage soll der Antrag auf 9b möglichst bald und möglichst präzise passieren.
Dabei weiß ich gar nicht welches Gehalt man mir seit Januar '19 eigentlich zahlt... ;D

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,510
  • Karma: +159/-752
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1926 am: 22.01.2020 07:44 »
NS im Dezember
Autsch NS??? kommt jetzt auch noch SS und SA???
in NI/ND wurde es umgesetzt, wohl gibt es aber ein paar hakelige Fragezeichen bei einigen Kollegen.

slavarolf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-2
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1927 am: 22.01.2020 07:57 »
Nur interessehalber:

Wo ist die "Neue Weltordnung" denn bereits durchgesetzt worden?

Herausgelesen habe ich:

BaWü im November
NS im Dezember
Bayern im Dezember
NRW im Dezember

So ein "Enthusiasmus"ranking wäre mal spannend.
Witziges Detail: Auf Anfrage soll der Antrag auf 9b möglichst bald und möglichst präzise passieren.
Dabei weiß ich gar nicht welches Gehalt man mir seit Januar '19 eigentlich zahlt... ;D

Bei M-V steht immernoch E9 besondere, also wurde es bei uns noch nicht umgesetzt.

So jetzt nochmal eine Frage. In welchem Fall steht mir eine Höhergruppierung in die E9b zu. Ich habe versucht durch die ganzen Verbesserungsthreads mal Sinn in die Sache zu bringen, leider gelingt mir das nicht.

Ich bin als Fachinformatiker E9 Fallgruppe 2 Teil II Abschnitt 22.2 eingestuft. Habe ich die Möglichkeit der Verbesserung?

carlos1977

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
  • Karma: +3/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1928 am: 22.01.2020 07:58 »
Bei uns (RLP) wurde auf E9a im Dez. 19 umgestellt. Wegen der E9b soll Alles im Februar entsprechend auf Antrag passieren!

TV-Ler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 703
  • Karma: +90/-155
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1929 am: 22.01.2020 08:01 »
Ich bin als Fachinformatiker E9 Fallgruppe 2 Teil II Abschnitt 22.2 eingestuft. Habe ich die Möglichkeit der Verbesserung?
Die Höhergruppierung auf Antrag ist für Beschäftigte in der Fallgruppe 1 möglich.

Wastelandwarrior

  • Gast
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1930 am: 22.01.2020 08:15 »
Das ist eine "außertarifliche Eingruppierung". Ob das Land außertariflich auch den TVÜ-Länder gelten lässt, weiß ich nicht.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,368
  • Karma: +1988/-3847
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1931 am: 22.01.2020 08:21 »
Also keine Eingruppierung, sondern eine ggfs. übertarifliche Bezahlung, so sie überhaupt eine Besserstellung darstellt.

Oskar

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
  • Karma: +3/-2
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1932 am: 22.01.2020 09:23 »
Bei M-V steht immernoch E9 besondere, also wurde es bei uns noch nicht umgesetzt.


In M-V sollen die Anpassungen von 9 zu 9a und somit auch die Zahlungen voraussichtlich erst im März stattfinden, obwohl die Durchführungshinweise schon Anfang November 2019 vom FM herausgegeben wurden.

TV-Ler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 703
  • Karma: +90/-155
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1933 am: 22.01.2020 09:44 »
Das NLBV tat gestern per Newsletter u.a. folgendes kund:

"Die Arbeiten an der Umsetzung der strukturellen Änderungen gemäß Tarifeinigung 2019 (Beispiel: Aufspaltung der Entgeltgruppe 09) und der Erhöhung, bzw. Neuberechnung bestimmter Bezügebestandteile (Beispiele: Garantiebetrag, Angleichungszulage für Lehrkräfte, höherwertige Tätigkeit nach § 14 TV-L, …) dauern an. Bedingt durch den langen Rückrechnungszeitraum auf Grund der erheblichen Verhandlungsdauer sind viele Fälle manuell zu berechnen. Eine Bearbeitung kann daher nur „nach und nach“ erfolgen. Sofern Änderungen bereits umgesetzt wurden, erfolgte in betreffenden Fällen eine Information durch einen Text auf der Gehaltsmitteilung. Vielen Dank für Ihre Geduld!"

Wastelandwarrior

  • Gast
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #1934 am: 22.01.2020 09:58 »
Also keine Eingruppierung, sondern eine ggfs. übertarifliche Bezahlung, so sie überhaupt eine Besserstellung darstellt.
Ja, ich war ungenau und halte die Bezahlung nach Techniker-Tarif darüber hinaus auch für seltsam. Aus meiner Sicht wäre Teil I angemessen und auch zielführend. Einige Länder machen das so.