Autor Thema: Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k  (Read 170987 times)

Laborratte

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • Karma: +1/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #570 am: 26.05.2019 16:06 »
Ich fasse zusammen:
Am 04.03. wurde eine Einigung zwischen TDL und Verdi gefunden
Am 10.04. wurde im Rahmen der "Redaktionsverhandlungen" die Überleitungsverfahren in die neue "KR Tabelle" für das Pflegepersonal beschlossen.
Am 17.04. hat die Verdi Tarifkommission nach Mitgliederbefragung das Tarifergebnis einstimmig angenommen.

Seit dem 17.04 bis heute 26.05. dann-->Funkstille
Googelt man "Redaktionsverhandlungen und VERDI" findet man nichts. Fragt man bei VERDI nach, wissen die NICHTS über die Redaktionsverhandlungen, die sie ja angeblich selbst mit der TDL führen. Das nach fast 3 Monaten nach erfolgtem Tarifabschluss immer noch keine Überleitungsregelung für die "EG9 mit den langen Stufenlaufzeiten" veröffentlicht wurde, verunsichert doch die "vielen" die davon betroffen sind schon sehr. Ich bin seit über 7 Jahren in der EG9k Stufe 3 und würde 2021 nach 9 Jahren in die alte EG 9 Stufe 4 kommen und jetzt????? Das die Damen und Herren sich damit so lange Zeit lassen und die Betroffenen im Ungewissen lassen ist schon verunsichernd.Aber zwischen Stufe 3 und 4 ist das schon viel Geld mit ca 400Euro Brutto.Allerdings da bei der KR Tabelle die bisherigen Stufenlaufzeiten berücksichtigt wurden, hoffe ich sehr das dieses bei den EG9 Überleitungen auch erfolgt und man so sogar eine Stufe überspringen würde.

Warten wir weiter ab.

Mahlzeit

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +11/-6
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #571 am: 26.05.2019 21:08 »
Naja. Ich bin genau in der gleichen Situation und gehe von einem positiven Ausgang aus. Bis jetzt gibt es aktuell auf jeden Fall eine Erhöhung ab 01.01.19! Alles andere betrachte ich nicht als verunsichern, sondern als Spannend :-) Gibt ja für viele etwas zu gewinnen 💪👍

MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,450
  • Karma: +95/-98
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #572 am: 27.05.2019 08:57 »
Am 17.04. hat die Verdi Tarifkommission nach Mitgliederbefragung das Tarifergebnis einstimmig angenommen.
Und wann haben die anderen zugestimmt?
ver.id ist einer unter vielen, soweit ich weiß, oder machen die den Tarifvertrag mit sich selber und ohne Beteiligung anderer Gewerkschaften?

Mahlzeit

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 92
  • Karma: +11/-6
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #573 am: 27.05.2019 11:13 »
Am 17.04. hat die Verdi Tarifkommission nach Mitgliederbefragung das Tarifergebnis einstimmig angenommen.
Und wann haben die anderen zugestimmt?
ver.id ist einer unter vielen, soweit ich weiß, oder machen die den Tarifvertrag mit sich selber und ohne Beteiligung anderer Gewerkschaften?

Da war aber Erklärungsfrist bis zum 30.04.2019. Müsste also alles durch sein.

MaryPoppins

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • Karma: +0/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #574 am: 27.05.2019 11:26 »
Gehaltsmitteilung ist eingetroffen - EG 9 a Stufe 6. Aber bei der Nachzahlung insgesamt 54 % Abzüge?
Ich bin kein Steuerexperte - hat jemand eine Anwort für Steuer-Laien?

Micha1974

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
  • Karma: +3/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #575 am: 27.05.2019 11:44 »
Hallo.

Auch hier Gehaltsmitteilung da. Nur die prozentuale Erhöhung bekommen. Den evtl. Rest dann bei Einigung....???
Ach ja 9 Stufe 3..... Wir warten mal ab.

Grüße vom
Micha

MoinMoin

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,450
  • Karma: +95/-98
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #576 am: 27.05.2019 11:46 »
Gehaltsmitteilung ist eingetroffen - EG 9 a Stufe 6. Aber bei der Nachzahlung insgesamt 54 % Abzüge?
Ich bin kein Steuerexperte - hat jemand eine Anwort für Steuer-Laien?
Wurden die Monat einzeln zurückgerechnet oder wurde der Gesamtbetrag in diesem Monat komplett ausgezahlt?

MaryPoppins

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • Karma: +0/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #577 am: 27.05.2019 12:01 »
Monatliche Berechnung.
110,38 € Nachzahlung
3,72 € Besitzstand Kinder
Netto bleiben: 51,79 € bei Steuerklasse II und 0,5 Kinderfreibetrag

F1s1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 47
  • Karma: +3/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #578 am: 27.05.2019 12:30 »
Gehaltsmitteilung ist eingetroffen - EG 9 a Stufe 6. Aber bei der Nachzahlung insgesamt 54 % Abzüge?
Ich bin kein Steuerexperte - hat jemand eine Anwort für Steuer-Laien?

Wo warst du vorher und wieviele Jahre ? Hessen aber net gell ?

MaryPoppins

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • Karma: +0/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #579 am: 27.05.2019 12:34 »
Land NRW - Vorher war ich (kleine) EG 9, Endstufe  ;D

Antiker

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +3/-2
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #580 am: 27.05.2019 17:21 »
Land NRW - Vorher war ich (kleine) EG 9, Endstufe  ;D

@MaryPoppins

E9k - Stufe 4 oder 4+ ? 

Also die Frage, ob Du schon mindestens 5 Jahre in der Endstufe warst, bevor Du nach E9a - S6 übergeleitet wurdest?


Steve 69

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 63
  • Karma: +8/-4
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #581 am: 27.05.2019 17:47 »
Ich bin etwas verwundert das da angeblich schon übergeleitet wurde.  Auf meiner neuen Abrechnung steht noch immer E9 Stufe 3. Wenn ich mir die Eckdaten der Nachzahlung von Mary  angucke,  wurde anscheinend auch nur die lineare Erhöhung der alten E9 Stufe 4+ ausbezahlt und nicht nach 9a Stufe  6.

MaryPoppins

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • Karma: +0/-1
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #582 am: 28.05.2019 07:47 »
Das Grundgehalt entspricht der Entgeltgruppe E 9a, Stufe 6:  3777,39 €
Habe die Abrechnung schon zuhause, darum kann ich gerade nicht nachschauen, was bei der EG steht  ::)

TV-Ler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 483
  • Karma: +66/-52
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #583 am: 28.05.2019 08:14 »
Das Grundgehalt entspricht der Entgeltgruppe E 9a, Stufe 6:  3777,39 €
Habe die Abrechnung schon zuhause, darum kann ich gerade nicht nachschauen, was bei der EG steht  ::)
Klar, wer bislang in der Endstufe der "kleinen" EG9 zzgl. Erhöhungsbetrag war, bekam ein Entgelt von 3667,01 EUR.

Inkl. der Tariferhöhung (3,01%) sind das ab 01.01.19 3777,39 EUR.

Da die Überleitungsregelungen erst in den Redaktionsverhandlungen erarbeitet werden und diese noch nicht beendet sind, ist derzeit auch noch niemand in die EG9a übergeleitet. Folglich wird in der Abrechnung auch noch keine EG9a ausgewiesen sein. Stört ja aber auch nicht, solange das Geld stimmt  ;)


Bogi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
Antw:Tarifrunde 2019 - E9a/E9b/E9k
« Antwort #584 am: 28.05.2019 11:10 »
Hallo =) ,

ich habe mal eine Frage!?
Ich bin zur Zeit in der "kleinen EG9" Stufe 2 die ja jetzt in die EG9a umgewandelt wird, werden soll.
Ist dies schon geschehen ?
Meine eigentliche Frage ist aber haben sich die Stufenlaufzeiten verändert?
Einige Kollegen von mir sagen das die Stufenlaufzeiten sich verändert angepasst haben.
Ich müsste ja eigetlich nach der Tabelle die mir bekannt ist 5 Jahre Warten um in die Stufe 3 zu kommen und dann nochmal 9 Jahre um in die Stufe 4 zu kommen usw., ist diese Tabelle noch aktuell oder habe ich jetzt mit der EG9a andere Stufenlaufzeiten ?
Danke