Autor Thema: Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin  (Read 10412 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,523
  • Karma: +775/-797
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #90 am: 26.11.2019 09:58 »
Führt ja auch zu systematischen Verwerfungen: E12/4 überholt E13/4 in 2020.

Pädi07

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +3/-13
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #91 am: 26.11.2019 10:34 »
Führt ja auch zu systematischen Verwerfungen: E12/4 überholt E13/4 in 2020.

?? Laut Analyse-Tabelle besteht ein Unterschied von 116,56.- von 12/4 auf 13/4!

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,523
  • Karma: +775/-797
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #92 am: 26.11.2019 10:51 »
Und 150€ ist mehr als 116,56€.

Pädi07

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
  • Karma: +3/-13
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #93 am: 26.11.2019 11:16 »
Aber ich dachte, die Grenze liegt bei 5000 Euro. Dann bekämen ja weder 12/4 noch 13/4 die 150.- obendrauf...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,523
  • Karma: +775/-797
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #94 am: 26.11.2019 11:27 »
Das Tabellenentgelt in E12/4 beträgt 2020 4896.88€.

JC83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 254
  • Karma: +21/-37
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #95 am: 26.11.2019 12:01 »
Gibt sogar noch bessere Fälle:

Der Mensch in A13 Stufe 7 (!) erhält dann die Zulage (4999.80 € brutto - 3723.63 € netto), der Mensch in E11 Stufe 5 nicht (5015.65 € brutto - 2844.44 € netto).

Crazy :-)    

Oder soll die Zulage zur Auffüllung bis 5 k brutto dienen?!

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5,523
  • Karma: +775/-797
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #96 am: 26.11.2019 12:28 »
Naja, wer die Zulage nicht erhält, besorgt sich z.B. einen Toyota Landcruiser von 1980 ohne Kat mit H-Kennzeichen für seine Stadtfahrten - man muß ja sparen...

JC83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 254
  • Karma: +21/-37
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #97 am: 26.11.2019 12:44 »
Naja, wer die Zulage nicht erhält, besorgt sich z.B. einen Toyota Landcruiser von 1980 ohne Kat mit H-Kennzeichen für seine Stadtfahrten - man muß ja sparen...

Gute Idee :-)

werop

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
  • Karma: +3/-6
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #98 am: 26.11.2019 12:51 »
...und wer sich ungerecht behandelt fühlt (ich finde eine solche Zulage nicht richtig) fährt dann im Anschluss schwarz mit den Öffis heim und macht die gleiche Tour nochmal mit nem schönen, großen Diesel-LKW... ;D

BStromberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
  • Karma: +19/-7
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #99 am: 26.11.2019 12:55 »
Gibt sogar noch bessere Fälle:

Der Mensch in A13 Stufe 7 (!) erhält dann die Zulage (4999.80 € brutto - 3723.63 € netto), der Mensch in E11 Stufe 5 nicht (5015.65 € brutto - 2844.44 € netto).

Crazy :-)    

Oder soll die Zulage zur Auffüllung bis 5 k brutto dienen?!

Was soll man dazu sagen... wenn Salon-Bolschewisten und schippendämliche Sozialisten Tarifpolitik versuchen, dann kommt sowas am Ende dabei raus  :D

Alles bar jeder Vernunft. Aber man kann das so durchziehen, weil der Mainstream diese Art von "Politik"... "stupide Umverteilung" würde es eher treffen... gutheißt oder stillschweigend toleriert.

"Ich brauche Informationen.
Meine Meinung bilde ich mir selber."
(Charles Dickens)

Bastel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Karma: +25/-39
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #100 am: 26.11.2019 13:42 »
Da freuen sich die Leutchen in A14/4 aber  ;D ;D

Masterofdesaster

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #101 am: 26.11.2019 13:51 »
Was passiert denn eigentlich wenn ich z.B. über der 5T Brutto Grenze bin, ich nun aber meine Arbeitszeit um z.B. 5 h pro Woche reduziere und so unter die Grenze von 5T Brutto gelange? Dann bekomme ich die Zulage? Oder ist die 5000er Grenze an die "Vollzeitbewertung" gekoppelt?

BStromberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 112
  • Karma: +19/-7
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #102 am: 26.11.2019 14:39 »
Was passiert denn eigentlich wenn ich z.B. über der 5T Brutto Grenze bin, ich nun aber meine Arbeitszeit um z.B. 5 h pro Woche reduziere und so unter die Grenze von 5T Brutto gelange? Dann bekomme ich die Zulage? Oder ist die 5000er Grenze an die "Vollzeitbewertung" gekoppelt?

Da wird sich das Zentralkomitee bestimmt schon ein paar schlaue Überlegungen zu gemacht haben.

Würde mich aber überhaupt nicht wundern, wenn man mit dem Operator "Teilzeitfaktor" dergestalt spielen könnte, dass am Ende Zahlungen (ggf. ungekürzt) fließen, die wertgrenzenmäßig eigentlich gar nicht vorgesehen waren  :D


Dieses ganze Vorhaben wird hoffentlich medial noch dermaßen durch den Kakao gezogen, dass man mit gesenktem Haupt zu Kreuze kriecht und den Tag verflucht, an dem dieses völlig behämmerte Gedankenkonstrukt dem Anus des geistigen Erfinders entfleucht ist ::)
"Ich brauche Informationen.
Meine Meinung bilde ich mir selber."
(Charles Dickens)

JC83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 254
  • Karma: +21/-37
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #103 am: 26.11.2019 16:43 »
Was passiert denn eigentlich wenn ich z.B. über der 5T Brutto Grenze bin, ich nun aber meine Arbeitszeit um z.B. 5 h pro Woche reduziere und so unter die Grenze von 5T Brutto gelange? Dann bekomme ich die Zulage? Oder ist die 5000er Grenze an die "Vollzeitbewertung" gekoppelt?

Danke für den Tipp ;)

Lars73

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 662
  • Karma: +39/-33
Antw:Ballungsraumzulage/ÖPNV-Ticket in Berlin
« Antwort #104 am: 26.11.2019 16:50 »
Man muss schauen wie die genaue Ausgestaltung aussehen wird. Das einzige was ich schon gesehen habe ist, dass bei Teilzeit eine anteilige Kürzung erfolgen soll (aber nur bis Grenze ÖPNV-Ticket).