Autor Thema: Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung  (Read 456980 times)

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 668
  • Karma: +24/-299
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3705 am: 17.04.2020 08:17 »
Vielleicht gibt es 100% JSZ. Als Anerkennung für die Leistung, aber nur bis EG 8.
Wenn ich mir unseren Stellenplan anschaue, und den der Kreisverwaltung, würde man die Leistung derer, die sich gerade nixnutzig im Kinderbetreuungs-HomeOffice tummeln, damit anerkennen, und gleichzeitig einen Großteil z.B. des Gesundheitsamtes mit Anlauf in den Ar*** treten.
Nicht, dass ich das den Tarifvertragsparteien so nicht zutrauen würde...

Leistungsträger sind im öD doch nur bis zur EG 8 angesiedelt, anders kann ich mir die höhere Wertschätzung in den Tarifverhandlungen jedenfalls nicht erklären...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,396
  • Karma: +1458/-2454
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3706 am: 17.04.2020 08:19 »
...ihr habt Probleme!... 8)

man kämpft um jeden Cent, es macht schon einen Unterschied wenn die Lachspackung 3.79 anstatt 4.29 kostet, zumal wenn das Bedürfnis ist jeden Tag eine Packung verdrücken zu möchten. Um etwas einzusparen bin ich beim Trinken schon auf Leitungswasser umgestiegen. Manche Entgeltgruppen gehen ja auch in der Mittagspause oftmals gut essen, der Raumpfleger hat da meistens nur seinen Pausenraum mit Stulle.

Shhh, @armerknecht ist Cat Man...

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,189
  • Karma: +240/-304
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3707 am: 17.04.2020 08:42 »
...seit wann können Entgeltgruppen essen gehen?... ;D

...und Wasser trinke ich seit Jahren...jedes Bier besteht zu 90 % aus Wasser !  8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,735
  • Karma: +104/-387
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3708 am: 17.04.2020 08:47 »
Leistungsträger sind im öD doch nur bis zur EG 8 angesiedelt, anders kann ich mir die höhere Wertschätzung in den Tarifverhandlungen jedenfalls nicht erklären...
Für die oberhalb E9 sitzt ja nur die Lehrergewerkschaft am Verhandlungstisch, von daher ist doch alles Palletti.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,735
  • Karma: +104/-387
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3709 am: 17.04.2020 08:48 »
Manche Entgeltgruppen gehen ja auch in der Mittagspause oftmals gut essen, der Raumpfleger hat da meistens nur seinen Pausenraum mit Stulle.
Und die haben jetzt echt ein Problem wohin mit dem ganzen Geld, weil sie ja nicht mehr Mittags und Abends essen gehen können.

kleri

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
  • Karma: +1/-7
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3710 am: 17.04.2020 08:54 »
Manche Entgeltgruppen gehen ja auch in der Mittagspause oftmals gut essen, der Raumpfleger hat da meistens nur seinen Pausenraum mit Stulle.
Und die haben jetzt echt ein Problem wohin mit dem ganzen Geld, weil sie ja nicht mehr Mittags und Abends essen gehen können.

Vielleicht ist die Höhe des Abschlusses völlig egal, weil das Geld für das Bier demnächst mit der Schubkarre transportiert werden muss.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 971
  • Karma: +42/-438
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3711 am: 17.04.2020 09:05 »
Sollten die Ausgangsperren weiter bestehen, Großveranstaltungen abgesagt sein, sehe ich in Bezug auf die Lebenshaltungskosten als Argument keinen Grund für eine Tariferhöhung, da massive Ersparnisse da sind. Eine Absenkung der Gehälter wäre konsequent.

Diesen Grund (Lebenshaltungskosten) habe ich aber immer schon für großen Unfug in der Argumentation gehalten.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,735
  • Karma: +104/-387
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3712 am: 17.04.2020 09:20 »
Sollten die Ausgangsperren weiter bestehen,
wieso weiter bestehen, bisher haben wir dieses Mittel ja noch nicht mal eingesetzt.
Zitat
Großveranstaltungen abgesagt sein, sehe ich in Bezug auf die Lebenshaltungskosten als Argument keinen Grund für eine Tariferhöhung, da massive Ersparnisse da sind. Eine Absenkung der Gehälter wäre konsequent.
Ja, ich habe derzeit in der Tat massive Ausgaben Ersparnisse.
Zitat
Diesen Grund (Lebenshaltungskosten) habe ich aber immer schon für großen Unfug in der Argumentation gehalten.
eine Reallohn Angleichung finde ich durchaus eine plausible Argumentation für eine Tariferhöhungen.
in der Regel wird und wurde ja aber weit darüber hinaus Geld gefordert und erhalten. Und da bin ich bei dir, da ist das Argument Unfug.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 971
  • Karma: +42/-438
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3713 am: 17.04.2020 09:31 »
Wir haben so einige Quaränte-Regelungen. Das sind Ausgangssperren, und zwar reale.

Aber ja, richtig. Mir ging es mir um dieses unsinnige Argument der Lebenshaltungskosten.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,735
  • Karma: +104/-387
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3714 am: 17.04.2020 10:13 »
Wir haben so einige Quaränte-Regelungen. Das sind Ausgangssperren, und zwar reale.
Ja stimmt, die Infizierten und Rückreisenden aus unsicheren Gebiete haben "Ausgangssperren"
Der Rest kann sich frei bewegen, mit einigen kleinen Einschränkungen.
Zitat
Aber ja, richtig. Mir ging es mir um dieses unsinnige Argument der Lebenshaltungskosten.
Welche Argumente würdest du vorziehen?
Kopplung an der Leistungssteigerung der AN?

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 971
  • Karma: +42/-438
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3715 am: 17.04.2020 10:29 »
Die unsicheren Gebiete befinden sich in dem Areal, wo so einige Kollegen abends mit ihrem Hund spazieren gehen ;) - wir sind hier eigentlich mindestens zweimal im Monat im Ausland, auch weiterhin. Ist halt Grenznähe.

Welche Argumente? Bestimmt keine aus der realen Welt, da der TVÖD hierfür nicht zugänglich ist.

BAT wieder einführen. Punkt.


Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 909
  • Karma: +62/-139
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3716 am: 17.04.2020 10:31 »
Aber ja, richtig. Mir ging es mir um dieses unsinnige Argument der Lebenshaltungskosten.
Welche Argumente würdest du vorziehen?
Kopplung an der Leistungssteigerung der AN?

Die Lebenshaltungskosten wären allenfalls ein Argument für die Alimentierung von Beamten.

Die Änderung der Kosten der AN kann dem AG egal sein. Hier wäre tatsächlich die Leistungssteigerung der AN ein Argument, wie auch die Lage auf dem AN-Markt und geeignete Tarife um passende Leute zu finden.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 971
  • Karma: +42/-438
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3717 am: 17.04.2020 10:54 »
Vorsicht. Wäre ist das Wort, was entscheidet.

Gerade in der derzeitigen Krise geraten viele AG unnötig in Annahmeverzug. Die Leistung sinkt bei vielen AN durch diese Vorgehensweise. Ich würde einen Teufel tun, dies - zumindest in der aktuellen Tarifrunde - zu einem Argument zu machen.


WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,735
  • Karma: +104/-387
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3718 am: 17.04.2020 10:59 »
Vorsicht. Wäre ist das Wort, was entscheidet.

Gerade in der derzeitigen Krise geraten viele AG unnötig in Annahmeverzug. Die Leistung sinkt bei vielen AN durch diese Vorgehensweise.
;) Kommt drauf an was da im Nenner steht bei der Leistungsberechnung. Bezahlte oder geleistete Arbeitsstunden?  ;D

2strong

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 453
  • Karma: +44/-47
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3719 am: 17.04.2020 11:14 »
man kämpft um jeden Cent, es macht schon einen Unterschied wenn die Lachspackung 3.79 anstatt 4.29 kostet, zumal wenn das Bedürfnis ist jeden Tag eine Packung verdrücken zu möchten.
Das Aldi den Preis der 200g-Packung gesenkt hat, ist mir auch schon positiv aufgefallen. Wir haben ein Glück!