Autor Thema: Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung  (Read 333032 times)

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Karma: +37/-368
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3975 am: 27.04.2020 11:49 »

Ich versteh dich/deine Ausführungen nicht. Aber ich lasse mich auch gerne Aufklären

Da hast recht, die Verkürzung auf den Aspekt der "Unterkunftskosten" ist ein kleiner Teil. Und die Lokalpresse hat hierzu auch wesentlich mehr geschrieben. Dennoch wollte ich mich hier auf den steuerlichen Aspekt beziehen.

Meine ETW kostet kalt etwa 800 €, während die Zinsen derzeit bei gerade mal 60 € liegen, demnächst bei 0 €. Dazu kommt noch, daß mein Diesel bei starker Abnahme der jährlichen Fahrleistung durch einen Benziner ersetzt werden müsste, alternativ hohe Wartungskosten entstehen. Die modernen Diesel sind da recht zickig, wenn sie nicht Auslauf bekommen, wobei das bei einem V6 noch relativ gut geht.

Ich bleibe offen für alle Möglichkeiten, bleibe aber in finanzieller Hinsicht skeptisch. Gerade Fahrgemeinschaften haben die Arbeitswege als Panama Papers des kleinen Mannes entdeckt.

Pepper2012

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +6/-21
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3976 am: 27.04.2020 11:56 »

Gerade Fahrgemeinschaften haben die Arbeitswege als Panama Papers des kleinen Mannes entdeckt.

Kannst Du mir das bitte erläutern?

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,075
  • Karma: +232/-275
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3977 am: 27.04.2020 11:59 »
..wahrscheinlich ist @BAT als rentner neidisch, dass er keine Fahrten zur Arbeit mehr als Werbungskosten geltend machen kann...

...erst sind die 36er-Pocket-Kameras weg, dann gibts den BAT nicht mehr und die neuen Diesel sind zickig und jetzt auch das noch  8) ;D ;D ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Kaiser80

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 468
  • Karma: +35/-85
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3978 am: 27.04.2020 12:02 »
Also handelt es sich bei deinen Ausführungen um rein egoistische Motive, die dir ja die Entscheidung, einen etwaigen Rechtsanspruch auch tatsächlich in Anspruch zu nehmen, leicht machen.  ;)


BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Karma: +37/-368
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3979 am: 27.04.2020 12:06 »
Also handelt es sich bei deinen Ausführungen um rein egoistische Motive, die dir ja die Entscheidung, einen etwaigen Rechtsanspruch auch tatsächlich in Anspruch zu nehmen, leicht machen.  ;)

Welche andere, als egoistische Motive sollten entscheidend sein. Oder glaubst Du, ich wäre wegen der Rettung der Delfine im öD? ;)

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,187
  • Karma: +79/-285
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3980 am: 27.04.2020 12:08 »
Du sprachest davon, Ausgaben, die Du sonst aus der Portokasse bestritten hättest, über Kredit zu finanzieren. Somit werden Sollzinsen produziert, die Du in der Null(haben)zinsphase nicht annähernd mit Habenzinsen wirst kompensieren können.
Nun, da irrst du dich.
Habenzins sind wesentlich grösser als die Hypo Sollzinsen (auch ohne Steuerliche Berücksichtigung), bei vergleichbarer Risikoklasse. Hypo ~0,55%  da liegt selbst schnödes Festgeld ~,6% drüber.
Zitat
Bedenke zusätzlich, dass das häusliche Arbeitszimmer nur einen Bruchteil des Hauses ausmacht und daher auch nur ein Bruchteil der Kosten steuerlich geltend gemacht werden kann.
9% bei mir.
Wenn man allerdings nur das Arbeitszimmer hübschen läßt....

Und nein, wegen so nen Kleinkram würde ich persönlich keine Aufriss machen.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Karma: +37/-368
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3981 am: 27.04.2020 12:08 »

Kannst Du mir das bitte erläutern?

Vor Jahren wurde steuerrechtlich entschieden, daß in einer Fahrgemeinschaft jeder Teilnehmer die vollen Kilometer absetzten kann, auch wenn er tatsächlich nur die Hälfte oder ein Viertel der Fahrten tatsächlich hat. In der Praxis führte dies - zumindest bei uns - dazu, daß nicht nur so einige eigentlich nicht entstandene Fahrtkosten abzusetzen waren, sondern auch PKWs gar nicht mehr vorgehalten werden mussten.

Pepper2012

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +6/-21
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3982 am: 27.04.2020 12:12 »
Ja.
Panama Papers = illegal.
Entfernungspauschale = legal. Nenn es ökologische Lenkungsfunktion oder wie auch immer. Jedenfalls sollte die Inanspruchnahme der Entfernungspauschale (auch für Teilnehmer einer Fahrgemeinschaft!) nicht mit den Panama Papers in einem Atemzug genannt werden.

Pepper2012

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +6/-21
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3983 am: 27.04.2020 12:17 »
Du sprachest davon, Ausgaben, die Du sonst aus der Portokasse bestritten hättest, über Kredit zu finanzieren. Somit werden Sollzinsen produziert, die Du in der Null(haben)zinsphase nicht annähernd mit Habenzinsen wirst kompensieren können.
Nun, da irrst du dich.
Habenzins sind wesentlich grösser als die Hypo Sollzinsen (auch ohne Steuerliche Berücksichtigung), bei vergleichbarer Risikoklasse. Hypo ~0,55%  da liegt selbst schnödes Festgeld ~,6% drüber.
Zitat
Bedenke zusätzlich, dass das häusliche Arbeitszimmer nur einen Bruchteil des Hauses ausmacht und daher auch nur ein Bruchteil der Kosten steuerlich geltend gemacht werden kann.
9% bei mir.
Wenn man allerdings nur das Arbeitszimmer hübschen läßt....

Und nein, wegen so nen Kleinkram würde ich persönlich keine Aufriss machen.
1. 0,55% Hypo bekommt Du aber nicht bei einem Renovierungskredit, sondern bei einem Immo-Anschaffungskredit mit Top-Bonität und bei 60%-Beleihung. Wenn Du Glück hast.
2. Wo gibt es eine risikolose Rendite von 1,15% abgesehen von 3-monatigen Neukundenangeboten?

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Karma: +37/-368
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3984 am: 27.04.2020 12:20 »
Ja.
Panama Papers = illegal.
Entfernungspauschale = legal. Nenn es ökologische Lenkungsfunktion oder wie auch immer. Jedenfalls sollte die Inanspruchnahme der Entfernungspauschale (auch für Teilnehmer einer Fahrgemeinschaft!) nicht mit den Panama Papers in einem Atemzug genannt werden.

Dann sollten wir uns als Gesellschaft mal entscheiden, wie wir mit nicht vorhanden Vorgängen umgegeben. Bisher ist die Haltung hier nicht sehr konsequent.

Aber das ist nur meine Meinung.

Pepper2012

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 87
  • Karma: +6/-21
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3985 am: 27.04.2020 12:26 »
Der Vorgang, nämlich das Aufsuchen der Arbeitsstätte, hat stattgefunden. Da die Frage, ob und in welcher Höhe tatsächlich Kosten entstanden sind, nicht relevant ist, nennt sich das Konstrukt ja auch Entfernungspauschale.
Ich gebe zu bedenken, dass der Ansatz von 0,30 € je Entfernungs-km nicht kostendeckend ist und die EP arbeitstäglich nur 1x zum Ansatz kommt.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Karma: +37/-368
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3986 am: 27.04.2020 12:31 »
Ist ja auch in Ordnung. Die Parameter sind mir bekannt.

Zunächst muss man aber schon die inkonsequente Behandlung von nicht vorhandenen Posten im Finanzgeschäft und bei Arbeitnehmer konstatieren.

Beim Steuerrecht bin ich ehe für eine starke Ausdünnung. Lasst den Leuten doch schlicht 50 € oder 100 € mehr im Monat über und lasst die ganzen Absetzungsmöglichkeiten.

Dann kommt man auch nicht in solche Schwulitäten.


armerknecht

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 126
  • Karma: +37/-176
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3987 am: 27.04.2020 12:38 »
Vielleicht was für die Arbeitnehmervertreter für die Verhandlungen;

Forderung Einmalzahlung von 2600€ bis 3500€

Grund:
Zitat
Corona-Krise könnte jeden Deutschen 3500 Euro kosten

Quelle:
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-krise-koennte-jeden-deutschen-3600-euro-kosten-sagt-dieser-top-oekonom-70292302.bild.html

Kaiser80

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 468
  • Karma: +35/-85
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3988 am: 27.04.2020 12:54 »
Oder glaubst Du, ich wäre wegen der Rettung der Delfine im öD? ;)
Nein, glaub ich nicht. Obwohl ich es dem ÖD und dir hoch anrechnen würde

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Karma: +37/-368
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #3989 am: 27.04.2020 13:10 »
Herrenhaarschnitte werden wesentlich teurer, da Waschen nun zwingend erfolgt.

Man sollte die Tarifforderungen nach Geschlechtern unterscheiden!