Autor Thema: Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung  (Read 521282 times)

DerMagellan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +1/-21
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #720 am: 18.12.2019 16:23 »
Dann hab ich ja schon viel erreicht :P

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,312
  • Karma: +1639/-3087
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #721 am: 18.12.2019 16:38 »
Wenn der Klügere immer nachgibt, leben wir in einer Welt, die von Dummen beherrscht wird.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,125
  • Karma: +79/-236
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #722 am: 18.12.2019 16:42 »
Wenn der Klügere immer nachgibt, leben wir in einer Welt, die von Dummen beherrscht wird.

Deswegen sprach ich ja auch nicht von nachgeben  ;)

DerMagellan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +1/-21
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #723 am: 18.12.2019 16:44 »
Zumindest ist das Forum durch die letzten Seiten noch uninteressanter geworden. Wenn dadurch weitere Nutzer abspringen und weniger den Mist von Spid mitlesen müssen, ist das schon ein wenig Genugtuung für mich.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 781
  • Karma: +71/-450
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #724 am: 18.12.2019 16:44 »
Zumindest ist das Forum durch die letzten Seiten noch uninteressanter geworden. Wenn dadurch weitere Nutzer abspringen und weniger den Mist von Spid mitlesen müssen, ist das schon ein wenig Genugtuung für mich.

Ich glaube bei dem ganzen Tarifirsinn, fehlt es nicht an Usernachwuchs...

DerMagellan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
  • Karma: +1/-21
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #725 am: 18.12.2019 16:57 »
Welche Frist musst du einhalten?

nichts_tun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 733
  • Karma: +34/-229
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #726 am: 18.12.2019 17:42 »
Zumindest ist das Forum durch die letzten Seiten noch uninteressanter geworden. Wenn dadurch weitere Nutzer abspringen und weniger den Mist von Spid mitlesen müssen, ist das schon ein wenig Genugtuung für mich.

Das klingt eher nach Selbstkasteiung und -geißelung.

Ich glaube bei dem ganzen Tarifirsinn, fehlt es nicht an Usernachwuchs...

Tarifirrsinn? Das Tarifwerk ist komplex und manche Regelungen sind semioptimal, aber es ist ja kein Hexenwerk. Eher ist die Anwendung des tarifs durch manche AGs irrsinnig.

Mal kurz on topic: wie mir zu lesen kam, ist die AG-Seite nicht begeistert, wenn tatsächlich ein Wahlrecht zwischen mehr Geld oder mehr Freizeit für die AN durchgesetzt werden würde. Dies umzusetzen bedeute hohen Verwaltungsaufwand. Die Angleichung auf eine einheitliche Arbeitszeit (ohne Ost-West-Unterscheidung) wird hingegen mehr oder weniger akzeptiert.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,125
  • Karma: +79/-236
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #727 am: 18.12.2019 18:14 »
(...) Wahlrecht zwischen mehr Geld oder mehr Freizeit für die AN durchgesetzt werden würde. Dies umzusetzen bedeute hohen Verwaltungsaufwand.

Ist das so? Eigentlich müsste doch nur der (interne) Bezügedienstleister für jeden MA in seiner Software einen Haken reinprogrammieren lassen und dann (automatisiert) setzen lassen. Wenn alle Haken drin sind, kriegt die Personalstelle der Behörde automatisch eine Übersicht über die MA, die mehr Urlaub haben (oder auch automatisiert über eine Schnittstelle zum Personalverwaltungssystem).

nichts_tun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 733
  • Karma: +34/-229
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #728 am: 18.12.2019 19:26 »
Ich gebe nur wieder, was ich las. Zugegebenermaßen sind das Aussagen, die nicht per se der VKA zugerechnet werden können.

Aber man hat ja gesehen, wie schwer sich (manche) Länder taten/tun, wenn es um die diesjährige Tarifeinigung des TV-L und die Einführung der EG 9a und EG 9b ging.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,312
  • Karma: +1639/-3087
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #729 am: 18.12.2019 19:49 »
Der Verwaltungsaufwand endet ja nicht bei der Zahlbarmachung des Entgelts. Wie kompensiert man zwei Stunden? Man bekommt ja niemanden für knapp 5% der regelmäßigen Arbeitszeit Vollzeitbeschäftigter - und stellenweise geht es ja nicht um Arbeitsverdichtung oder Effizienzsteigerung, es geht ja auch um Öffnungszeiten.

Admin2

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 28
  • Karma: +2/-10
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #730 am: 19.12.2019 02:07 »
Wir bitten darum, sich in dem Forum wie Erwachsene zu verhalten, sonst müssen wir den Thread schließen.

Vielen Dank.

Admin2

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,001
  • Karma: +121/-544
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #731 am: 19.12.2019 07:05 »
(...) Wahlrecht zwischen mehr Geld oder mehr Freizeit für die AN durchgesetzt werden würde. Dies umzusetzen bedeute hohen Verwaltungsaufwand.

Ist das so?
Nun, da ist da so eine Abteilung mit 10 Vollzeitkräften, alle nehmen ihre Wahlmöglichkeit mehr Freizeit zu haben, dann reicht es nicht irgendwo ein Häkchen zu machen, sondern man muß Personal einstellen.

Kat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 378
  • Karma: +21/-109
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #732 am: 19.12.2019 07:23 »
Außerdem bedeutet das Mehrarbeit für diejenigen, die sich nicht für mehr Freizeit entscheiden durch die Urlaubsvertretung.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,312
  • Karma: +1639/-3087
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #733 am: 19.12.2019 07:26 »
Nur dann, wenn TZ-Kräfte vertreten - und sie einzelvertraglich zur Mehrarbeit verpflichtet sind oder dies freiwillig tun.

Kryne

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 446
  • Karma: +33/-141
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #734 am: 19.12.2019 07:36 »
Außerdem bedeutet das Mehrarbeit für diejenigen, die sich nicht für mehr Freizeit entscheiden durch die Urlaubsvertretung.

Warum bedeutet das Mehrarbeit ?

Angeordnete Mehrarbeit wird ja auch noch mal extra vergütet.

Was das ganze mit Urlaubsvertretung zu tun hat verstehe ich nicht.