Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 184424 times)

Warumdendas

  • Gast
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1590 am: 27.08.2020 16:23 »
Wenn ich den Datenschutzbeauftragter wäre, würde ich fragen welche Datenbank du entweder Zweck entfremdest oder du nebenher führst und ob du dann von den Betroffenen die Einwilligung eingeholt hast :D

Datenschutz? So ein Quatsch. Als ob eine Verteilung der Altersstruktur dem Datenschutz unterliegt. Sowas haben wir hier auch im Intranet zur Anschauung. Bei uns übrigens ähnlich mit 12% Ü60 und 31% 50er.

Das wird bei uns klar getoppt: 16% Ü60 und 42% Ü50.
Es wird sich auch nicht ändern, ich habe aktuell 8 Bewerbungen vorliegen. 5x Ü50, 1x Ü60.

Warumdendas

  • Gast
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1591 am: 27.08.2020 16:31 »

Das wird gerne bei den Vergleichen der Ingenieure PW/ÖD vergessen.

Unfug, auch für die PW gilt das Arbeitszeitgesetz. Im Gegensatz zu großten Teilen der Menschen im öD.

In der PW wird das Arbeitszeitgesetz mehr als Richtlinie angesehen. Ich hatte schon einen AG der nach 240 Std. Monatsarbeitszeit, die digital festgehalten wurde, gesagt hat das sei nicht die Arbeits- sondern lediglich die Anwesenheitszeit.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 793
  • Karma: +41/-429
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1592 am: 27.08.2020 16:46 »
Wenn ich den Datenschutzbeauftragter wäre, würde ich fragen welche Datenbank du entweder Zweck entfremdest oder du nebenher führst und ob du dann von den Betroffenen die Einwilligung eingeholt hast :D

Datenschutz? So ein Quatsch. Als ob eine Verteilung der Altersstruktur dem Datenschutz unterliegt. Sowas haben wir hier auch im Intranet zur Anschauung. Bei uns übrigens ähnlich mit 12% Ü60 und 31% 50er.

Das wird bei uns klar getoppt: 16% Ü60 und 42% Ü50.
Es wird sich auch nicht ändern, ich habe aktuell 8 Bewerbungen vorliegen. 5x Ü50, 1x Ü60.


Habt ihr auch solche Therapiehunde und Ballspiele für die Motorik?

MrRossi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 532
  • Karma: +15/-356
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1593 am: 27.08.2020 16:48 »
Aha, und wo ist jetzt die Substanz bei deinen Ausführungen? Warum soll man illegale Praktiken mit legalen vergleichen?

Und das gilt auch für die Aussage von Kyrne, wenn dich das Deinem Seelenfrieden näher bringt ;)
Und wo bitte ist die Illegalität bei möglichen 12 Stunden AZ über mehrere Tage? 

Warumdendas

  • Gast
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1594 am: 27.08.2020 16:53 »
Wenn ich den Datenschutzbeauftragter wäre, würde ich fragen welche Datenbank du entweder Zweck entfremdest oder du nebenher führst und ob du dann von den Betroffenen die Einwilligung eingeholt hast :D

Datenschutz? So ein Quatsch. Als ob eine Verteilung der Altersstruktur dem Datenschutz unterliegt. Sowas haben wir hier auch im Intranet zur Anschauung. Bei uns übrigens ähnlich mit 12% Ü60 und 31% 50er.

Das wird bei uns klar getoppt: 16% Ü60 und 42% Ü50.
Es wird sich auch nicht ändern, ich habe aktuell 8 Bewerbungen vorliegen. 5x Ü50, 1x Ü60.


Habt ihr auch solche Therapiehunde und Ballspiele für die Motorik?

 :) Mich hat tatsächlich schon eine Kollegin wg. eines Therapiehundes angesprochen. Vorzugsweise ein Welpe.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 793
  • Karma: +41/-429
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1595 am: 27.08.2020 17:51 »
Wenn ich den Datenschutzbeauftragter wäre, würde ich fragen welche Datenbank du entweder Zweck entfremdest oder du nebenher führst und ob du dann von den Betroffenen die Einwilligung eingeholt hast :D

Datenschutz? So ein Quatsch. Als ob eine Verteilung der Altersstruktur dem Datenschutz unterliegt. Sowas haben wir hier auch im Intranet zur Anschauung. Bei uns übrigens ähnlich mit 12% Ü60 und 31% 50er.

Das wird bei uns klar getoppt: 16% Ü60 und 42% Ü50.
Es wird sich auch nicht ändern, ich habe aktuell 8 Bewerbungen vorliegen. 5x Ü50, 1x Ü60.


Habt ihr auch solche Therapiehunde und Ballspiele für die Motorik?

 :) Mich hat tatsächlich schon eine Kollegin wg. eines Therapiehundes angesprochen. Vorzugsweise ein Welpe.

Irgendwie muss man den Tag ja rumbekommen, zuviel Kaffee ist ja auch nicht gerade gesund.

Kat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 379
  • Karma: +21/-110
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1596 am: 28.08.2020 07:22 »
Aha, und wo ist jetzt die Substanz bei deinen Ausführungen? Warum soll man illegale Praktiken mit legalen vergleichen?

Und das gilt auch für die Aussage von Kyrne, wenn dich das Deinem Seelenfrieden näher bringt ;)
Und wo bitte ist die Illegalität bei möglichen 12 Stunden AZ über mehrere Tage?

Dass es nur max. 10 sein dürfen.

MrRossi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 532
  • Karma: +15/-356
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1597 am: 28.08.2020 07:45 »
Aha, und wo ist jetzt die Substanz bei deinen Ausführungen? Warum soll man illegale Praktiken mit legalen vergleichen?

Und das gilt auch für die Aussage von Kyrne, wenn dich das Deinem Seelenfrieden näher bringt ;)
Und wo bitte ist die Illegalität bei möglichen 12 Stunden AZ über mehrere Tage?

Dass es nur max. 10 sein dürfen.
Eben nicht!

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 505
  • Karma: +49/-88
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1598 am: 28.08.2020 08:26 »
Eben nicht!
Wenn nicht gerade ein Ausnahmefall vorliegt, der behördlich genehmigt ist, dürften zehn Stunden durchaus die Obergrenze darstellen, oder woran denkst Du?

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,023
  • Karma: +121/-548
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1599 am: 28.08.2020 08:28 »
Aha, und wo ist jetzt die Substanz bei deinen Ausführungen? Warum soll man illegale Praktiken mit legalen vergleichen?

Und das gilt auch für die Aussage von Kyrne, wenn dich das Deinem Seelenfrieden näher bringt ;)
Und wo bitte ist die Illegalität bei möglichen 12 Stunden AZ über mehrere Tage?

Dass es nur max. 10 sein dürfen.
Wo steht das?
Unsere Fahrer haben täglich mehr Stunden auf dem Zettel, sind die Illegal? Muss unsere Geschäftsstelle in den Knast? Kippt jetzt das Tarifsystem?

AndreasG

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 88
  • Karma: +9/-91
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1600 am: 28.08.2020 08:33 »
Sofern Fahrer = Fahrer eines Fahrzeugs mit mehr als 3,5t wäre dies tatsächlich illegal, da die Lenkzeiten max 9 Stunden betragen und höchstens 2x in der Woche bis 10 Stunden betragen dürfen.

xirot

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • Karma: +4/-23
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1601 am: 28.08.2020 08:36 »
Aha, und wo ist jetzt die Substanz bei deinen Ausführungen? Warum soll man illegale Praktiken mit legalen vergleichen?

Und das gilt auch für die Aussage von Kyrne, wenn dich das Deinem Seelenfrieden näher bringt ;)
Und wo bitte ist die Illegalität bei möglichen 12 Stunden AZ über mehrere Tage?

Dass es nur max. 10 sein dürfen.
Wo steht das?
Unsere Fahrer haben täglich mehr Stunden auf dem Zettel, sind die Illegal? Muss unsere Geschäftsstelle in den Knast? Kippt jetzt das Tarifsystem?

Im Arbeitszeitgesetz §3

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,431
  • Karma: +1663/-3136
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1602 am: 28.08.2020 08:36 »
Aha, und wo ist jetzt die Substanz bei deinen Ausführungen? Warum soll man illegale Praktiken mit legalen vergleichen?

Und das gilt auch für die Aussage von Kyrne, wenn dich das Deinem Seelenfrieden näher bringt ;)
Und wo bitte ist die Illegalität bei möglichen 12 Stunden AZ über mehrere Tage?

Dass es nur max. 10 sein dürfen.
Wo steht das?
Unsere Fahrer haben täglich mehr Stunden auf dem Zettel, sind die Illegal? Muss unsere Geschäftsstelle in den Knast? Kippt jetzt das Tarifsystem?

ArbZG, sofern kein Ausnahmetatbestand besteht.

xirot

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • Karma: +4/-23
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1603 am: 28.08.2020 08:39 »
Aha, und wo ist jetzt die Substanz bei deinen Ausführungen? Warum soll man illegale Praktiken mit legalen vergleichen?

Und das gilt auch für die Aussage von Kyrne, wenn dich das Deinem Seelenfrieden näher bringt ;)
Und wo bitte ist die Illegalität bei möglichen 12 Stunden AZ über mehrere Tage?

Dass es nur max. 10 sein dürfen.
Wo steht das?
Unsere Fahrer haben täglich mehr Stunden auf dem Zettel, sind die Illegal? Muss unsere Geschäftsstelle in den Knast? Kippt jetzt das Tarifsystem?

ArbZG, sofern kein Ausnahmetatbestand besteht.

Der Ausnahmetatbestand ist hier irrelevant da die Fahrer täglich mehr als 10 Stunden auf dem Zettel haben und somit den geforderten Ausgleich wegen Unmöglichkeit nicht einlösen können.

DiVO

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
  • Karma: +19/-84
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1604 am: 28.08.2020 08:41 »
Aha, und wo ist jetzt die Substanz bei deinen Ausführungen? Warum soll man illegale Praktiken mit legalen vergleichen?

Und das gilt auch für die Aussage von Kyrne, wenn dich das Deinem Seelenfrieden näher bringt ;)
Und wo bitte ist die Illegalität bei möglichen 12 Stunden AZ über mehrere Tage?

Dass es nur max. 10 sein dürfen.
Wo steht das?
Unsere Fahrer haben täglich mehr Stunden auf dem Zettel, sind die Illegal? Muss unsere Geschäftsstelle in den Knast? Kippt jetzt das Tarifsystem?

Nur weil eure Fahrer mehr Stunden auf ihren Zettel schreiben heißt das noch lange nicht, dass es erlaubt ist. Wo es im ArbZG steht wurde ja auch bereits geschrieben.

Eure Geschäftsstelle muss nicht in den Knast. Spannend werden diese Verstöße, wenn der Zoll die Arbeitszeitaufzeichnungen überprüft oder das Gewerbeaufsichtsamt zum Prüfen kommt. In einem Amt in unserem Landkreis fand eine solche Überprüfung im Frühjahr statt wegen einer anonymen Anzeige. Im Endergebnis wurde festgestellt, dass durch den Geschäftsführer eine Ordnungswidrigkeit vorliegt und dieser eine Strafe zahlen muss.

Arbeitszeitverstöße werden auch spannend bei Arbeitsunfällen und bei Unfällen am Heimweg.