Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 380679 times)

MrRossi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 627
  • Karma: +23/-440
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1905 am: 03.09.2020 13:21 »
Nein "seit Einführung des TVÖD" heist danach.

TMP

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +1/-2
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1906 am: 03.09.2020 13:26 »
Also wenn nachgewiesener Weise die Entgeltgruppen 1-8, im Vergleich zur FW, durchaus konkurenzfähig (und oftmals bessergestellt) sind und Verdi's Mitglieder überwiegend aus diesen EG kommen, kann man dann den Erfolg der Gewerkschaft wirklich verneinen?

JahrhundertwerkTVÖD

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 216
  • Karma: +27/-349
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1907 am: 03.09.2020 13:27 »
Was hat diese Gewerkschaft allein fabriziert?

DEN TVÖD!

Absolut Richtig!

Mir ist im TVÖD keine Verbesserung im Vergleich zum BAT bekannt.
Es gab in allen Bereichen nur Verschlechterungen und dies weil das Jahrhundertwerk TVÖD auf Wunsch der Gewerkschaft eingeführt werden musste.
Es hat Jahrzehnte gedauert um in einigen Bereichen zumindest die Errungenschaften des BAT  wieder zu erlangen. Von Verbesserungen kann nicht gesprochen werden.
Was wurde alles versprochen mit neuen Tätigkeitsmerkmalen usw. Wie lange hat es gedauert bis diese einigermaßen aktualisiert wurden?

Zulagen......alles weg
Urlaubsgeld....alles weg
Weihnachtsgeld...........drastisch gekürzt
Altersvorsorge.............gekürzt


Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,311
  • Karma: +1976/-3834
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1908 am: 03.09.2020 13:28 »
Also wenn nachgewiesener Weise die Entgeltgruppen 1-8, im Vergleich zur FW, durchaus konkurenzfähig (und oftmals bessergestellt) sind und Verdi's Mitglieder überwiegend aus diesen EG kommen, kann man dann den Erfolg der Gewerkschaft wirklich verneinen?

Wen interessiert der Erfolg oder Mißerfolg von Verdi?

JahrhundertwerkTVÖD

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 216
  • Karma: +27/-349
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1909 am: 03.09.2020 13:30 »
Also wenn nachgewiesener Weise die Entgeltgruppen 1-8, im Vergleich zur FW, durchaus konkurenzfähig (und oftmals bessergestellt) sind und Verdi's Mitglieder überwiegend aus diesen EG kommen, kann man dann den Erfolg der Gewerkschaft wirklich verneinen?

Verdi verhandelt aber nicht explizit nur für die EG 1 bis 8.
Dann möge man doch bitte die anderen raushalten und wir gehen in Richtung der Spartengewerkschaften.

MrRossi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 627
  • Karma: +23/-440
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1910 am: 03.09.2020 13:34 »
Also wenn nachgewiesener Weise die Entgeltgruppen 1-8, im Vergleich zur FW, durchaus konkurenzfähig (und oftmals bessergestellt) sind und Verdi's Mitglieder überwiegend aus diesen EG kommen, kann man dann den Erfolg der Gewerkschaft wirklich verneinen?

Verdi verhandelt aber nicht explizit nur für die EG 1 bis 8.
Dann möge man doch bitte die anderen raushalten und wir gehen in Richtung der Spartengewerkschaften.
Ah, einer der die genauen Quoten der Mitglieder kennt!
Dann mal raus mit der Sprache wie die Verteilung genau ist.

MrRossi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 627
  • Karma: +23/-440
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1911 am: 03.09.2020 13:37 »
Also wenn nachgewiesener Weise die Entgeltgruppen 1-8, im Vergleich zur FW, durchaus konkurenzfähig (und oftmals bessergestellt) sind und Verdi's Mitglieder überwiegend aus diesen EG kommen, kann man dann den Erfolg der Gewerkschaft wirklich verneinen?

Wen interessiert der Erfolg oder Mißerfolg von Verdi?
Bei Mißerfolg mehr, wie sie Mitglieder haben

daseinsvorsorge

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 214
  • Karma: +25/-126
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1912 am: 03.09.2020 13:38 »

Es gab in allen Bereichen nur Verschlechterungen und dies weil das Jahrhundertwerk TVÖD auf Wunsch der Gewerkschaft eingeführt werden musste.

… welche Quellen gibt´s dazu ?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,311
  • Karma: +1976/-3834
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1913 am: 03.09.2020 13:42 »
Also wenn nachgewiesener Weise die Entgeltgruppen 1-8, im Vergleich zur FW, durchaus konkurenzfähig (und oftmals bessergestellt) sind und Verdi's Mitglieder überwiegend aus diesen EG kommen, kann man dann den Erfolg der Gewerkschaft wirklich verneinen?

Wen interessiert der Erfolg oder Mißerfolg von Verdi?
Bei Mißerfolg mehr, wie sie Mitglieder haben

Wer versagt, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

MrRossi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 627
  • Karma: +23/-440
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1914 am: 03.09.2020 14:04 »
Nunja, versagt ist hier wohl perspektivenabhängig.
Ist wie mit der Erziehung, die aus meiner Perspektive bei einigen
auch nicht funktioniert hat.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 990
  • Karma: +65/-515
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1915 am: 03.09.2020 14:07 »
Wurde eigentlich mal etwas zum Tarifvertrag Digitalisierung gesagt? Der wurde ja schließlich auch mit großem Tamtam angekündigt. 8)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,311
  • Karma: +1976/-3834
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1916 am: 03.09.2020 14:08 »
Wenn jemand selbstgesteckte Ziele nicht erreicht, hat er versagt - auch wenn er sich anschließend für das Nichterreichen feiert.

TMP

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Karma: +1/-2
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1917 am: 03.09.2020 14:14 »
Also wenn nachgewiesener Weise die Entgeltgruppen 1-8, im Vergleich zur FW, durchaus konkurenzfähig (und oftmals bessergestellt) sind und Verdi's Mitglieder überwiegend aus diesen EG kommen, kann man dann den Erfolg der Gewerkschaft wirklich verneinen?

Wen interessiert der Erfolg oder Mißerfolg von Verdi?

Ja sorry, dass ich zum Thema Einigungsvertrag nichts beitragen kann.

Wie kann man denn ein Versagen unterstellen, wenn Verdi für seine Mitglieder ganz offensichlich sehr gut verhandelt?

Darüber hinaus, fängt auch ein freier AN seine Gehaltverhandlung nicht beim Minimalziel an. 

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,311
  • Karma: +1976/-3834
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1918 am: 03.09.2020 14:16 »
Ganz einfach:

Wenn jemand selbstgesteckte Ziele nicht erreicht, hat er versagt - auch wenn er sich anschließend für das Nichterreichen feiert.

MrRossi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 627
  • Karma: +23/-440
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #1919 am: 03.09.2020 14:28 »
Wer verhandelt ist zum Versagen verurteilt, wenn es um Tarifverhandlungen geht.
Die andere Seite versagt ja ebenso. Die AG-Seite möchte ja auch nichts hergeben, also versagen Sie regelmäßig.
Jedoch ist es nicht unüblich die Ziele höher zu stecken als erreichbar wäre.