Autor Thema: Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion  (Read 285579 times)

Max

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
  • Karma: +20/-49
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2805 am: 28.09.2020 22:41 »
Es könnten seitens des VKA also Dinge in die Verhandlung kommen, die von Verdi eben nicht gefordert waren.

Also beten für die 38 Stunden Woche anstatt mehr Gehalt.  :)

Wenn ich schon bete, dann für die 35h Woche  ;D
Habt ihr nichts zu tun?   ;D
Da bete ich lieber für die 45 h Woche  :P

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 591
  • Karma: +52/-158
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2806 am: 28.09.2020 22:47 »
Ich frage mich immer was so toll daran sein soll einen Gehaltsbestandteil zu bekommen, der einem Bestimmungszweck unterliegt.
Weil der Staat, diesen steuerlich fördert z.B. und man damit mehr bekommt als wenn man nicht mir diesem Bestimmungszweck bekäme.
Da hast Du Recht. Allerdings sind die Einkommensgrenzen der Förderinstrumente mit 20.000 € bei der Arbeitnehmersparzulage und 35.000 € bei der Wohnungsbauprämie praktisch oftmals nur was für Azubis und Teilzeit-Muttis.

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 591
  • Karma: +52/-158
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2807 am: 28.09.2020 22:48 »
Ich mag mich irren, aber spart der AG dadurch nicht Lohnnebenkosten, wodurch eine Erhöhung der VL um 10€ den AG günstiger daherkommt als eine reguläre 10€ Brutto Erhöhung? Korrigiert mich gerne
Nein. VWL sind "ganz normales" steuer- und sozialversicherungspflichtiges Einkommen.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 913
  • Karma: +87/-544
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2808 am: 28.09.2020 22:54 »
Es könnten seitens des VKA also Dinge in die Verhandlung kommen, die von Verdi eben nicht gefordert waren.

Also beten für die 38 Stunden Woche anstatt mehr Gehalt.  :)

Wenn ich schon bete, dann für die 35h Woche  ;D
Habt ihr nichts zu tun?   ;D
Da bete ich lieber für die 45 h Woche  :P

Wer sich die Probleme des AGs zu seinen macht, ist selber Schuld.

Max

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 205
  • Karma: +20/-49
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2809 am: 28.09.2020 23:52 »
Es könnten seitens des VKA also Dinge in die Verhandlung kommen, die von Verdi eben nicht gefordert waren.

Also beten für die 38 Stunden Woche anstatt mehr Gehalt.  :)

Wenn ich schon bete, dann für die 35h Woche  ;D
Habt ihr nichts zu tun?   ;D
Da bete ich lieber für die 45 h Woche  :P

Wer sich die Probleme des AGs zu seinen macht, ist selber Schuld.
Welche Probleme des AG?

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 591
  • Karma: +52/-158
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2810 am: 28.09.2020 23:57 »
Mutmaßlich hohes Arbeitsaufkommen in Relation zu den für dessen Bewältigung verfügbaren Personalressourcen  ;)

Kryne

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 487
  • Karma: +40/-178
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2811 am: 29.09.2020 07:10 »
Kumpel von mir (Vertriebsingenieur in der PW) hat kürzliche eine 32 Stunden Woche bekommen (von ehemals 40) und natürlich bei weiterhin vollem Gehalt.

Aber 35h Woche würde mir auch erstmal reichen.

Ich vermute, dass sein Gehalt aber erfolgsabhängig ist?

Hat ca. 60k fix (was eher durchschnitt ist in seinem Bereich in der PW, aber natürlich immer noch wesentlich mehr als es im ÖD geben würde) und bekommt noch einen Bonus je nach Erfolg (seiner gesamten Abteilung) von ca. 10-15k im Jahr.

Dazu natürlich Firmenwagen mit Tankkarte, Diensthandy und Dienstlaptop. Alles zur privaten Nutzung und wird alles jährlich durch die neusten Topmodelle ausgetauscht. (Auto alle 2 Jahre).

Da auf ne quasi 4 Tage Woche gehen finde ich schon stark vom AG.

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,356
  • Karma: +298/-462
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2812 am: 29.09.2020 07:25 »
@Sozialarbeiter

..der AG spart dann auf jeden Fall Kosten, weil es ja immer irgendwelche Nasen gibt, die keine entsprechende Sparverträge einrichten würden, sei es, weil sie auch sonst nur schwer durchs normale Leben kommen oder weil sie irgendwelchen dunklen Mächten nicht ihre Daten geben wollen... 8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,284
  • Karma: +141/-651
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2813 am: 29.09.2020 07:25 »
Kumpel von mir (Vertriebsingenieur in der PW) hat kürzliche eine 32 Stunden Woche bekommen (von ehemals 40) und natürlich bei weiterhin vollem Gehalt.

Aber 35h Woche würde mir auch erstmal reichen.

Ich vermute, dass sein Gehalt aber erfolgsabhängig ist?

Hat ca. 60k fix (was eher durchschnitt ist in seinem Bereich in der PW, aber natürlich immer noch wesentlich mehr als es im ÖD geben würde) und bekommt noch einen Bonus je nach Erfolg (seiner gesamten Abteilung) von ca. 10-15k im Jahr.

Dazu natürlich Firmenwagen mit Tankkarte, Diensthandy und Dienstlaptop. Alles zur privaten Nutzung und wird alles jährlich durch die neusten Topmodelle ausgetauscht. (Auto alle 2 Jahre).

Da auf ne quasi 4 Tage Woche gehen finde ich schon stark vom AG.
Klar, sofern nicht Überstunden schon abgegolten sind und Reisezeit Arbeitszeit ist.
Da kann sich einiges schnell nivellieren.
Mein Kumpel war es egal was da an Stundenzahl steht, er macht seinen Job gerne und erledigt seine Projekte.
Mal in 30h mal in 55h die Woche.
Auch weil er eben ähnlich seine 15K Bonus bei 100% Sollerfüllung bekommt.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,284
  • Karma: +141/-651
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2814 am: 29.09.2020 07:26 »
Hmm, das denke ich nicht. Dann würden die Arbeitgeber ja jubelnd die 40 EUR anbieten...
Doch nur, wenn der tarifliche Lohn entsprechend gesenkt wird und das wollen die Gewerkschaften nicht, weil weniger Einnahmen für sie.

MrRossi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 594
  • Karma: +19/-405
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2815 am: 29.09.2020 11:31 »
Ich habe jetzt die erste Preisanpassung für Wartungsvertrag bekommen 2,8% ab Oktober, ich hatte mit einer Nullrunde gerechnet...

Keeper83

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 295
  • Karma: +29/-238
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2816 am: 29.09.2020 12:30 »
Ich habe jetzt die erste Preisanpassung für Wartungsvertrag bekommen 2,8% ab Oktober, ich hatte mit einer Nullrunde gerechnet...

Neu ausschreiben? Die Zeit ist günstig dafür.

Tashibo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-11
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2817 am: 29.09.2020 14:17 »
Ich habe jetzt die erste Preisanpassung für Wartungsvertrag bekommen 2,8% ab Oktober, ich hatte mit einer Nullrunde gerechnet...

Neu ausschreiben? Die Zeit ist günstig dafür.

Ja, Wecke den "Hulk" in dir... den hat Verdi auch gefunden bei Ihren Warnstreiks :)

https://unverzichtbar.verdi.de/++co++d9dda3b8-fe6f-11ea-be2a-001a4a160129

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 966
  • Karma: +94/-385
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2818 am: 29.09.2020 14:26 »
Seehofer:"Wir haben eine Armee!"

Werneke:"Aber wir haben einen Hulk!"

Herrlich...

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,356
  • Karma: +298/-462
Antw:Tarifrunde TVöD 2020 - Diskussion
« Antwort #2819 am: 29.09.2020 14:42 »
..wer ist eigentlich dieser Werneke? 8)
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen