Autor Thema: Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung  (Read 529554 times)

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 794
  • Karma: +72/-459
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4905 am: 09.06.2020 18:44 »
Käme eine etwaige Arbeitszeitreduktion auch im TV-L hätten die Uni-Kliniken doch riesige Probleme. Da wirbelt ja sämtliche 3-Schicht-Modelle durcheinander...

Das sind Probleme der AG.

öfföff

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
  • Karma: +12/-83
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4906 am: 09.06.2020 19:22 »
Ja, habe ich ja geschrieben... Aber es soll Menschen geben denen die Probleme anderer nicht völlig egal sind...

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,078
  • Karma: +49/-553
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4907 am: 09.06.2020 20:12 »
Ja, habe ich ja geschrieben... Aber es soll Menschen geben denen die Probleme anderer nicht völlig egal sind...

Ich bin grundsätzlich bereit, meinen AG an die Hand zu nehmen, wenn er irgendwelche Probleme hat ;)

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,042
  • Karma: +122/-554
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4908 am: 09.06.2020 21:44 »
Käme eine etwaige Arbeitszeitreduktion auch im TV-L hätten die Uni-Kliniken doch riesige Probleme. Da wirbelt ja sämtliche 3-Schicht-Modelle durcheinander...
Wieso das denn?
Die jetzige Arbeitszeit ist ja auch nicht glatt durch 8 teilbar, was ich mir als einziges "Problem" vorstellen könnte.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 802
  • Karma: +42/-431
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4909 am: 10.06.2020 07:11 »
Ja, habe ich ja geschrieben... Aber es soll Menschen geben denen die Probleme anderer nicht völlig egal sind...

Bist du ein AG?  ???

Die 16 Stundenwoche war für die AG auch besser und man konnte mehr Schichten mit einer Person abdecken...

DiVO

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 190
  • Karma: +19/-84
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4910 am: 10.06.2020 08:19 »
Ja, habe ich ja geschrieben... Aber es soll Menschen geben denen die Probleme anderer nicht völlig egal sind...
Habe noch nie mitbekommen, dass sich mein Arbeitgeber für meine Probleme interessiert. Als letztens meine Spülmaschine kaputt geganen ist, kam er nicht vorbei und hat die Bratpfannen abgespült.  >:( >:( >:(

Ich kümmere mich um meine Probleme und mein Arbeitgeber kümmert sich um seine.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 802
  • Karma: +42/-431
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4911 am: 10.06.2020 09:01 »
Angebot und Nachfrage sowie die Verhandlungsmacht der Vielen ermöglichen den aktuellen Stand. In Zukunft wird sich das Ganze noch zugunsten der Arbeitnehmer verbessern, da sich der Mangel an Arbeitnehmern durch den demographischen Wandel massiv verschärfen wird.

Alfi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 36
  • Karma: +6/-34
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4912 am: 10.06.2020 10:14 »
Also ein Wahlmöglichkeit zwischen 35h oder 12,5% Gehalt.

Da würde ich doch eher die 12,5 % mehr Gehalt nehmen :D
Bei 2 % würde ich lieber die Stunden red. nehmen.

Von mir aus können die jedes Jahr eine Std. kürzen, dann arbeite ich mit 67 nur noch max. eine Std. am Tag ;D

Schokobon

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 280
  • Karma: +29/-220
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4913 am: 10.06.2020 10:24 »
Also wie jetzt - nur dann halt offiziell  ;D

Alfi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 36
  • Karma: +6/-34
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4914 am: 10.06.2020 10:33 »
Also wie jetzt - nur dann halt offiziell  ;D

Wenn jetzt mein Beitrag gemeint war, dann würde ich eher die 12,5 % nehmen, weil es bei mir fast 300 € netto ausmachen würde. ok 275 €.
Ich bin nur in der E10 und noch lange nicht in der Endstufe  ::)

Bei 2,5% wäre es ca. 40 €, Tja dann würde ich doch lieber die 16 Std. weniger arbeiten im Monat  8) 8)



Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 802
  • Karma: +42/-431
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4915 am: 10.06.2020 10:46 »
Also wie jetzt - nur dann halt offiziell  ;D

Wenn jetzt mein Beitrag gemeint war, dann würde ich eher die 12,5 % nehmen, weil es bei mir fast 300 € netto ausmachen würde. ok 275 €.
Ich bin nur in der E10 und noch lange nicht in der Endstufe  ::)

Bei 2,5% wäre es ca. 40 €, Tja dann würde ich doch lieber die 16 Std. weniger arbeiten im Monat  8) 8)

12,5% entsprechen den 5h, aber ich denke, dass es dieses Jahr auf eine Kürzung der Arbeitszeit hinausläuft.

Alfi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 36
  • Karma: +6/-34
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4916 am: 10.06.2020 11:05 »
Also wie jetzt - nur dann halt offiziell  ;D

Wenn jetzt mein Beitrag gemeint war, dann würde ich eher die 12,5 % nehmen, weil es bei mir fast 300 € netto ausmachen würde. ok 275 €.
Ich bin nur in der E10 und noch lange nicht in der Endstufe  ::)

Bei 2,5% wäre es ca. 40 €, Tja dann würde ich doch lieber die 16 Std. weniger arbeiten im Monat  8) 8)

12,5% entsprechen den 5h, aber ich denke, dass es dieses Jahr auf eine Kürzung der Arbeitszeit hinausläuft.

Ich hätte absolut nichts dagegen, aber Kürzung der Arbeitszeit um z.B. nur eine Stunde bringt ja kaum was. Merkt keiner so richtig.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 794
  • Karma: +72/-459
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4917 am: 10.06.2020 11:26 »
Also wie jetzt - nur dann halt offiziell  ;D

Wenn jetzt mein Beitrag gemeint war, dann würde ich eher die 12,5 % nehmen, weil es bei mir fast 300 € netto ausmachen würde. ok 275 €.
Ich bin nur in der E10 und noch lange nicht in der Endstufe  ::)

Bei 2,5% wäre es ca. 40 €, Tja dann würde ich doch lieber die 16 Std. weniger arbeiten im Monat  8) 8)

12,5% entsprechen den 5h, aber ich denke, dass es dieses Jahr auf eine Kürzung der Arbeitszeit hinausläuft.

Ich hätte absolut nichts dagegen, aber Kürzung der Arbeitszeit um z.B. nur eine Stunde bringt ja kaum was. Merkt keiner so richtig.

Natürlich merkt man das. Mit der gleichen Argumentation könnte man die Arbeitszeit auch um 1h erhöhen. Sind am Tag ja nur 12 Minuten. Wird halt ein Kaffee mehr getrunken ::)

Schokobon

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 280
  • Karma: +29/-220
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4918 am: 10.06.2020 11:36 »
Der VZ Beamte merkt das schon wenn die VZ TB 2 Stunden pro Woche weniger anwesend sein müssen.
Aber ich weiß; Beamte sind hier unbeachtlich.

Kat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 384
  • Karma: +21/-113
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4919 am: 10.06.2020 11:46 »
Der VZ Beamte sieht aber auch auf seine Bezügemitteilung und freut sich über die mehrere hundert Euro mehr netto als der VZ TB.