Autor Thema: Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung  (Read 413542 times)

tiger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +2/-9
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4995 am: 16.06.2020 13:30 »
Ich wette das wird so. Eine komplette Nullrunde für min. 12 Monate. und damit nicht genug. Es wird das "Weihnachtsgeld" etwas prozentual (5-10%) nach unten korrigiert. Evtl. gibt`s als Bonbon eine 38 Stunden Woche.

Ich hätte da außerdem noch einen guten Vorschlag. Man könnte doch noch mehr Entgeltgruppen einführen.

5A, 5B, 5C
6A, 6B, 6C
7A, 7B, 7C
8A, 8B, 8C

Dazu noch vier weitere Entgeltstufen bis 10. Nah das wären doch mal gute Vorschläge. Warum da keiner früher drauf gekommen ist bleibt ein Rätsel mit sieben Siegeln...

MrRossi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 460
  • Karma: +12/-280
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4996 am: 16.06.2020 13:54 »
Ich wette das wird so. Eine komplette Nullrunde für min. 12 Monate. und damit nicht genug. Es wird das "Weihnachtsgeld" etwas prozentual (5-10%) nach unten korrigiert. Evtl. gibt`s als Bonbon eine 38 Stunden Woche.

Ich hätte da außerdem noch einen guten Vorschlag. Man könnte doch noch mehr Entgeltgruppen einführen.

5A, 5B, 5C
6A, 6B, 6C
7A, 7B, 7C
8A, 8B, 8C

Dazu noch vier weitere Entgeltstufen bis 10. Nah das wären doch mal gute Vorschläge. Warum da keiner früher drauf gekommen ist bleibt ein Rätsel mit sieben Siegeln...

warum sollte man...............bei C aufhören?

kommunalhesse

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 53
  • Karma: +9/-27
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4997 am: 16.06.2020 14:44 »
"Die Gespräche mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) sind am Dienstagnachmittag (16. Juni 2020) ohne Ergebnis beendet worden. Ziel von ver.di war es, hinsichtlich der zeitlichen Anlage der Tarifrunde auf die Corona-Krise zu reagieren. Die VKA war jedoch zu keiner Verständigung bereit.

Eine weitere Videokonferenz der BTK ö. D. zur Bewertung der Sondierung und weiteren Beschlussfassung findet am 18. Juni 2020 statt."

https://wir-sind-es-wert.verdi.de/

tiger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: +2/-9
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4998 am: 16.06.2020 14:57 »
Wahnsinn... dieser VKA. Nicht mal was angeboten, oder sehe ich das falsch? Vll. doch eine MINUSRUNDE! Das wäre was! -3% auf 6 Monate! min. aber 150 Euro  ;D

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
  • Karma: +45/-149
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4999 am: 16.06.2020 15:08 »
Wahnsinn... dieser VKA. Nicht mal was angeboten, oder sehe ich das falsch? Vll. doch eine MINUSRUNDE! Das wäre was! -3% auf 6 Monate! min. aber 150 Euro  ;D
Genau Negativer Sockelbetrag!!! Ist das dann noch ne Sozialismuspauschale???

Carnie

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
  • Karma: +2/-15
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5000 am: 16.06.2020 15:10 »
Warum sollten die auch was anbieten ?

Verdi sagt selber das ihnen Vorbereitung fehlt. Zudem hat der VKA kein Interesse das aufs nächste Jahr zu schieben. Das läge dann zusammen mit den Verhandlungen beim Land und zudem vor der Wahl.  Ausserdem hat Verdi das Problem das  Streiks schwerer zu verkaufen sind.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,836
  • Karma: +1391/-2274
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5001 am: 16.06.2020 15:13 »
Streiks muß ja niemand kaufen - und weder Gewerkschaften noch AN sind auf Sympathien Dritter angewiesen.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 642
  • Karma: +54/-300
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5002 am: 16.06.2020 15:14 »
  Ausserdem hat Verdi das Problem das  Streiks schwerer zu verkaufen sind.

Warum? Das Linke Gesocks rennt doch auch gesammelt zu tausenden in Berlin rum.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 603
  • Karma: +45/-149
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5003 am: 16.06.2020 15:15 »
  Ausserdem hat Verdi das Problem das  Streiks schwerer zu verkaufen sind.

Nicht nachvollziehbar...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9,836
  • Karma: +1391/-2274
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5004 am: 16.06.2020 15:27 »
  Ausserdem hat Verdi das Problem das  Streiks schwerer zu verkaufen sind.

Warum? Das Linke Gesocks rennt doch auch gesammelt zu tausenden in Berlin rum.

Streiks sind Arbeitsniederlegungen. Warum sollte man dazu gesammelt mit anderen rumrennen?


Ingenieur

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: +4/-6
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5006 am: 16.06.2020 17:50 »
Das was der VKA da zeigt war abzusehen. Verdi scheint in dieser Phase kein Angstgegner zu sein. Um so wichtiger scheint es wohl dieses Mal nicht nachzugeben. Wie bereits erwähnt werden (richtigerweise) kurzerhand Milliarden für die Arbeitsplätze in der PW ausgegeben. Wir werden ja bald sehen wieviel dem Staat seine eigenen Mitarbeiter wert sind. Wahrscheinlich werden die eigenen Mitarbeiter eher als notwendiges Übel gesehen.
Meinem empfinden nach sollten eigentlich die Mitarbeiter des ÖD mehr verdienen als die Mitarbeiter der PW. Zumindest jedoch irgendwelche Vorteile (z. B. Kürzerer Arbeitszeit) genießen. Schließlich erfüllen sie doch hoheitliche Aufgaben und verarbeiten sensible, private Daten der Bürger. Aus diesem Grund wünsche ich mir auch weiterhin motivierte und gut ausgebildete Fachkräfte in den Rathäusern usw.
Das alleine sollte doch wohl Grund genug sein den jetzigen Zustand abzuschaffen und entsprechend zu investieren. Das Geld ist vorhanden und es wird auch ausgegeben. Die Frage ist nur wofür? Eine bessere Investition als in den ÖD kann es nicht geben. Der Bürger wird es zu schätzen wissen, gerade in schweren Zeiten.

alfaromeofahrer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-16
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5007 am: 16.06.2020 20:30 »
Interessant ist auch, dass die VKA im Bereich des öffentlichen Gesundheitsdienstes, im Rahmen der Gesundheitsämter und der dort beschäftigten Ärzte, ebenfalls eine "Blockadehaltung" einnimmt, siehe:

https://www.aerztezeitung.de/Politik/Zoff-um-Aerztetarifvertrag-fuer-OeGD-Aerzte-410346.html

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 637
  • Karma: +23/-280
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5008 am: 16.06.2020 22:15 »
Ich für meinen Teil verstehe es ehrlich gesagt nicht so ganz.

Philipp

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
  • Karma: +7/-39
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5009 am: 17.06.2020 11:04 »
Ist doch super - früher als Kind hatte ich das Motto "wenn keiner Nein sagt heisst das Ja".

Dann soll die Verdi mit 10% für Alle in den Ring gehen und um schnelle Bestätigung bitten.
Das macht dann auch den Schriftkram und die Anpassung der Tabellen einfacher.