Autor Thema: Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung  (Read 588527 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,385
  • Karma: +1992/-3851
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5025 am: 18.06.2020 15:25 »
Und welchen Gegenwert hat das?

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,045
  • Karma: +107/-652
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5026 am: 18.06.2020 15:30 »
Ein 50k Auto kostet einen real nur ca.100€ im Monat?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,385
  • Karma: +1992/-3851
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5027 am: 18.06.2020 15:34 »
Ist das eine Frage oder soll das eine Antwort sein?

2strong

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 625
  • Karma: +56/-192
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5028 am: 18.06.2020 17:40 »
Angenommen, ich bekomme ein 50k Auto, dann müsste ich jeden Monat 500€ mit meinem persönlichen Steuersatz versteuern. Hybrid oder Elektro nur noch 250€. Selbst beim Steuersatz von 42% kommt da eine ganz angenehme Summe heraus. Vor allem beim Hybrid oder Elektro... Oder übersehe ich was?
Hinzu kommen 0,03 % pro Entfernungskilometer zwischen Wohnung und Arbeitsplatz.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,223
  • Karma: +65/-661
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5029 am: 18.06.2020 19:07 »
Und welchen Gegenwert hat das?

Die Dienstwagenregelung wurde nicht als Benefit für den AN, sondern für die Industrie eingeführt. Der Wert ist den Unternehmensdaten der Autoindustrie der letzten Jahrzehnte zu entnehmen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,385
  • Karma: +1992/-3851
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5030 am: 18.06.2020 19:27 »
Ich habe bereits ausgeführt, daß ich das zumeist für ein Dolofit halte.

Hibari

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-6
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5031 am: 19.06.2020 06:49 »
Meine Wunschvorstellung wäre:
- 10% auf 12 Monate oder 35 Stunden für ALLE (bloße Angleichung Ost/West wäre schon ziemlich bitter)
- 100% JSZ
- Abschaffung LOB, dafür richtiges Urlaubsgeld für ALLE
- Verbot des VKA EG5 Unfugs (wenn AG bei Einstellung nicht in der Lage ist sich eine Rechtsmeinung zu bilden)

So wie das jetzt aussieht wird’s aber eher 5%, 39 Stunden bundesweit auf 3 Jahre....

Egon12

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Karma: +18/-140
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5032 am: 19.06.2020 06:52 »
Zugegebener Maßen, ich bin im Steuerrecht nicht so bewandert aber nehmen wir einfach mal an:

Ich bin "early moover" und kaufe mir den ID.3 privat für 40.000 Euro (nagelt mich bitte nicht auf die Zahlen fest, ich kenne die auch nicht so genau), das bedeutet monatliche Finanzierungskosten bei einer Laufzeit von 8 Jahren 416,00 € im Monat ohne Zinsen, Versicherung, Steuer.

Stellt mir nun der AG den ID.3, zahle ich 0,5 % Steuer auf den geldwerten Vorteil, das entspricht dann 200 € zzgl. des Kilometergedönse aber die Kosten habe ich beim Privatauto auch.

oder sehe ich das falsch?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,385
  • Karma: +1992/-3851
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5033 am: 19.06.2020 06:59 »
Wenn ich mir ein Auto für 40.000€ kaufte, hätte ich keinerlei Finanzierungskosten und wäre gegen Zahlung von 40.000€ Eigentümer eines Autos, das ich versichern müßte und für das ich Steuern zahlte. Stattdessen bekäme ich möglicherweise eingeschränkte Nutzungsrechte an einem Dienstwagen für 200€/Monat.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,045
  • Karma: +107/-652
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5034 am: 19.06.2020 07:03 »
Zugegebener Maßen, ich bin im Steuerrecht nicht so bewandert aber nehmen wir einfach mal an:

Ich bin "early moover" und kaufe mir den ID.3 privat für 40.000 Euro (nagelt mich bitte nicht auf die Zahlen fest, ich kenne die auch nicht so genau), das bedeutet monatliche Finanzierungskosten bei einer Laufzeit von 8 Jahren 416,00 € im Monat ohne Zinsen, Versicherung, Steuer.

Stellt mir nun der AG den ID.3, zahle ich 0,5 % Steuer auf den geldwerten Vorteil, das entspricht dann 200 € zzgl. des Kilometergedönse aber die Kosten habe ich beim Privatauto auch.

oder sehe ich das falsch?

Auf dein zu versteuerndes Brutto wird das oben aufgeführte drauf gehauen und das musst du dann versteuern.
Sagen wir, du hast 10km Arbeitsweg dann sind das 0,5+0,03*10 = 0,8 Prozent vom Listenpreis. Das wären in diesem Falle ca. 320€ on Top. Darauf bezahlst du Steuern, idR. ca. 42%, das sind pi mal Daumen 135€.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 990
  • Karma: +65/-515
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5035 am: 19.06.2020 07:20 »
Der Gleitzeitrahmen wird nach vorne und hinten ne Viertelstunde ausgedehnt, und dann rennen die IT-Fachleute den Verwaltungen die Türen ein.

Das größte Problem neben der Bezahlung ist in dem Bereich sicher die zum Teil antiquierte Technik und Arbeitsweise sowie die Politik des Hauses bzw. der juristische Affenaufstand, der an jeder Entscheidung hängt. Wer hat darauf Lust? Insbesondere von den Jüngeren.

Bei uns Bauingenieuren geht das noch, da wir zumeist in eigenen Bereichen organisiert sind und „unsers“ machen können sowie Vorgesetzte vom gleichen Fach haben. Der Informatiker muss einem Juristen zumeist erklären wieso und warum....das macht man dann wirklich nur wenn man drauf steht...  8)

Egon12

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Karma: +18/-140
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5036 am: 19.06.2020 07:24 »
Wenn ich mir ein Auto für 40.000€ kaufte, hätte ich keinerlei Finanzierungskosten und wäre gegen Zahlung von 40.000€ Eigentümer eines Autos, das ich versichern müßte und für das ich Steuern zahlte. Stattdessen bekäme ich möglicherweise eingeschränkte Nutzungsrechte an einem Dienstwagen für 200€/Monat.

und die 40.000 Euro sind dir zugeflogen oder wie? Die hast du dir auch irgendwann mal von deinem Büßergehalt abgespart und 8 Jahre bei Wasser und Brot gedarbt oder deine Angestellten geknechtet ;)


Egon12

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Karma: +18/-140
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5037 am: 19.06.2020 07:27 »
Der Gleitzeitrahmen wird nach vorne und hinten ne Viertelstunde ausgedehnt, und dann rennen die IT-Fachleute den Verwaltungen die Türen ein.


Bei uns Bauingenieuren geht das noch, da wir zumeist in eigenen Bereichen organisiert sind und „unsers“ machen können sowie Vorgesetzte vom gleichen Fach haben. Der Informatiker muss einem Juristen zumeist erklären wieso und warum....das macht man dann wirklich nur wenn man drauf steht...  8)

Du hast Vorgesetzte vom Fach?...du Glücklicher...

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,385
  • Karma: +1992/-3851
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5038 am: 19.06.2020 07:30 »
Wenn ich mir ein Auto für 40.000€ kaufte, hätte ich keinerlei Finanzierungskosten und wäre gegen Zahlung von 40.000€ Eigentümer eines Autos, das ich versichern müßte und für das ich Steuern zahlte. Stattdessen bekäme ich möglicherweise eingeschränkte Nutzungsrechte an einem Dienstwagen für 200€/Monat.

und die 40.000 Euro sind dir zugeflogen oder wie? Die hast du dir auch irgendwann mal von deinem Büßergehalt abgespart und 8 Jahre bei Wasser und Brot gedarbt oder deine Angestellten geknechtet ;)

Das ist ja jetzt kein großer Geldbetrag - und unabhängig davon fallen ihn keine Kosten an.

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,052
  • Karma: +117/-464
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5039 am: 19.06.2020 07:54 »
Und selbst wenn 40k für einige ein "großer" Betrag sind. Es gibt ja bei den Anbietern Finanzierungsmodelle oder Leasingkonditionen, die 1% Regelung nebst 0,03% übertreffen