Autor Thema: Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung  (Read 521988 times)

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,334
  • Karma: +1644/-3101
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4545 am: 31.05.2020 10:25 »
Nur dann, wenn er die Stellen nicht besetzen kann. Und die Auffassung zu Erfahrung ist auch nur Deine.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,002
  • Karma: +121/-544
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4546 am: 31.05.2020 10:29 »
Nur dann, wenn er die Stellen nicht besetzen kann. Und die Auffassung zu Erfahrung ist auch nur Deine.
Nö, die teilen viele Menschen die Vorstellungsgespräche haben.
Wenn du das nicht wahrnimmst, dann liegt das vielleicht daran, dass du ja nur Profis einstellst.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 11,334
  • Karma: +1644/-3101
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4547 am: 31.05.2020 10:46 »
Eben.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 786
  • Karma: +40/-427
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4548 am: 31.05.2020 15:48 »
Eben.

Schön, dass sich bei dir welche bewerben... hier sind unter den 4 Bewerbern 2 interne Bewerber und 2 Externe. Von den externen kommt regelmäßig nur einer zum Gespräch... danach folgt meist die Absage von unserer Seite oder vom Bewerber...

RsQ

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 568
  • Karma: +32/-85
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4549 am: 31.05.2020 16:51 »
Schön, dass sich bei dir welche bewerben... hier sind unter den 4 Bewerbern 2 interne Bewerber und 2 Externe. Von den externen kommt regelmäßig nur einer zum Gespräch... danach folgt meist die Absage von unserer Seite oder vom Bewerber...

... weil der eine, der dann noch kommt, gänzlich ungeeignet ist?

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 786
  • Karma: +40/-427
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4550 am: 31.05.2020 21:32 »
Schön, dass sich bei dir welche bewerben... hier sind unter den 4 Bewerbern 2 interne Bewerber und 2 Externe. Von den externen kommt regelmäßig nur einer zum Gespräch... danach folgt meist die Absage von unserer Seite oder vom Bewerber...

... weil der eine, der dann noch kommt, gänzlich ungeeignet ist?

Keine Ahnung ich bin nicht dabei im Gespräch, aber da seit Jahren nichts gescheit bei raus kommt...

Novus

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 174
  • Karma: +14/-49
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4551 am: 01.06.2020 15:34 »
Im Moment geht das nur bedingt, und in der Rezession werden sich die derzeitigen Großverdiener noch an den ÖD erinnern :) oder nach ihm sehnen.
Wartet nur!
Glaube ich nur sehr bedingt.
Du glaubst also in der Rezession werden Bauings, EIngs, Informatiker ... plötzlich unter Massenentlassungen leiden?
Wohl kaum.

Im Bereich meines RP´s fehlt es derzeit weder an Bauings oder Informatikern - da gibt es zweistellige Bewerbungen bei jeder Ausschreibung, es fehlt an Vermessungstechnikern, Zimmerleuten, Elektrotechnikern / Meistern; wissenschaftlichem Personal und an Juristen.

Aber ja - ich glaube auch Ingenieure werden von Entlassungen betroffen sein in den nächten 2 Jahren.

Queen of Spades

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • Karma: +4/-13
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4552 am: 02.06.2020 09:15 »
Ich wäre schon überrascht, wenn man endlich mal eine Einigung über 12 Monate erzielt. Sollten es wieder 30 Monate oder länger werden, dann muss die % zweistellig sein. Es wird seitenlang über Mitarbeitermangel (Fachbereiche) diskutiert und die Lösung immer wieder genannt. Geld! Nur damit ködere ich zuerst die Menschen.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 786
  • Karma: +40/-427
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4553 am: 02.06.2020 09:30 »
Ich wäre schon überrascht, wenn man endlich mal eine Einigung über 12 Monate erzielt. Sollten es wieder 30 Monate oder länger werden, dann muss die % zweistellig sein. Es wird seitenlang über Mitarbeitermangel (Fachbereiche) diskutiert und die Lösung immer wieder genannt. Geld! Nur damit ködere ich zuerst die Menschen.

Eine 30 Stundenwoche bei vollem Lohnausgleich würde ich auch gut finden! Aber mal im Ernst: es gibt soviel Stellschrauben an denen der Staat drehen könnte, damit es attraktiv wird in den Staatsdienst einzutreten...

Kaiser80

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 854
  • Karma: +84/-311
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4554 am: 02.06.2020 10:07 »

...damit es attraktiv wird in den Staatsdienst einzutreten...
Ist aber nicht aufgabe der TVP ;) Die sollen sich um beschäftigte kümmern und nicht um Diener

BerlinBerlin1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
  • Karma: +2/-10
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4555 am: 02.06.2020 19:57 »
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/tarifauseinandersetzung-im-oeffentlichen-dienst-corona-blockiert-gehaltserhoehung/25881012.html

Der letzte Absatz ist meiner Meinung nach der Interessanteste.
Glaubt Ihr auch, das es im 6 Augengespräch beschlossen wird?

Schokobon

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 271
  • Karma: +29/-211
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4556 am: 02.06.2020 20:47 »
Zitat
In diesem Jahr ist alles anders, weil sich niemand vorstellen kann, im Herbst mit Demonstrationen und Warnstreiks eine Tarifforderung zu flankieren.

Kann ich mir eigentlich sehr gut vorstellen. Warum denn nicht?

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 786
  • Karma: +40/-427
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4557 am: 02.06.2020 21:59 »
Zitat
In diesem Jahr ist alles anders, weil sich niemand vorstellen kann, im Herbst mit Demonstrationen und Warnstreiks eine Tarifforderung zu flankieren.

Kann ich mir eigentlich sehr gut vorstellen. Warum denn nicht?

Davon abgesehen, dass der Artikel so viele Fehler enthält liefert er auch gleich ein Argument:

"Ohne Corona liefe das so ab: Die Kommissionen beschließen eine prozentuale Forderung, die Arbeitgeber schreien auf, weil viel zu teuer, und nach Warnstreiks und drei Verhandlungsrunden gibt es einen neuen Tarif für die mehr als zwei Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Kommunen."

Da kann man einfach mal die Esoterik weglassen und mal was gescheits aushandeln.

yamato

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 134
  • Karma: +18/-68
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4558 am: 03.06.2020 07:03 »
Wird da nicht irgendwie der Bund vergessen, der ist doch auch mit am Verhandlungstisch. Gut in der Regel sind die Kommunen der härtere Verhandlungsgegner, aber trotzdem.
Herr Seehofer muss einem möglichen Kompromiss doch auch zustimmen, wenn man den TVÖD Tarif nicht auch noch auseinanderreißen will.

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,002
  • Karma: +121/-544
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #4559 am: 03.06.2020 07:38 »
Meine Wunschvorstellung:
12 Monate Laufzeit
3% für alle
Angleichung JSZ auf irgendeinen Prozentzahl für alle.
20-30% Einstellungsbonus für Stellen wo man niemanden qualifiziertes findet.
Abschaffung Stufe 1-2, 4, 6