Autor Thema: Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung  (Read 474897 times)

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 708
  • Karma: +57/-337
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5460 am: 31.07.2020 09:29 »
Pauschalentgelt für Alle! Sagen wir 4.000 brutto? Egal, ob E5 oder E 12.

Ein Hoch auf den Sozialismus. Warum gehen wir überhaupt noch auf die Arbeit?

ds78

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
  • Karma: +14/-25
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5461 am: 31.07.2020 10:05 »

Ein Hoch auf den Sozialismus. Warum gehen wir überhaupt noch auf die Arbeit?

Das frage ich mich bei einigen hier. Zum Arbeiten offensichtlich nicht.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 983
  • Karma: +44/-450
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5462 am: 31.07.2020 10:39 »

Ein Hoch auf den Sozialismus. Warum gehen wir überhaupt noch auf die Arbeit?

Ich halte es zumindest für sehr denkoffen, das Fixum von der WAZ auf das Gehalt zu verschieben. Warum nicht die variable Seite vom Brutto auf die WAZ verschieben?
 

Börnie

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
  • Karma: +1/-7
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5463 am: 31.07.2020 10:51 »
Pauschalentgelt für Alle! Sagen wir 4.000 brutto? Egal, ob E5 oder E 12.

Ein Hoch auf den Sozialismus. Warum gehen wir überhaupt noch auf die Arbeit?

Stimmt. Eigentlich brauchen wir das auch nicht. Bei den Produktivitätssteigerungen der letzten 100 Jahre wäre wahrscheinlich eine 10-20 h/Woche für alle drin, ohne das die Produktivität sinken würde. Ich empfehle übrigens jedem das Buch "Bullshit Jobs: Vom wahren Sinn der Arbeit" von David Graeber hierzu. Mindestens 1/3 der Jobs sind sowieso überflüssig und sinnlos. Wurde in dieser Pandemie auch klar aufgezeigt und bestätigt.

Caesar42

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Karma: +7/-26
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5464 am: 31.07.2020 11:02 »
Genau! Wie streichen einfach 15 Mio. Jobs! Das ist die beste Lösung...
Und am besten fangen wir im ö. D. an und streichen alles was höher als E 9 eingruppiert ist!
« Last Edit: 31.07.2020 11:09 von Caesar42 »

FGL

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 83
  • Karma: +9/-41
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5465 am: 31.07.2020 11:57 »
Pauschalentgelt für Alle! Sagen wir 4.000 brutto? Egal, ob E5 oder E 12.

Ein Hoch auf den Sozialismus. Warum gehen wir überhaupt noch auf die Arbeit?
Na um die 4.000,- € zu bekommen. Die interessantere Frage ist doch: Fällt damit nicht ein gehöriger Anreiz weg, die eigene Person für mehr Verantwortung ins Spiel zu bringen?

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 671
  • Karma: +24/-308
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5466 am: 31.07.2020 12:01 »
Na das wird ja teilweise schon beantwortet. Indem man auf die Anforderungen der Generation Y an die Arbeitsorganisation eingeht (z.B. Agile Teams statt Geschäftsverteilungsplan und Aktensachbearbeitung).

Geld scheint für die jüngeren Leute nicht mehr ein so zentrales Motivationsmittel zu sein wie früher.

So ein Schwachsinn. Das ist AG Propaganda.

GenerationY

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
  • Karma: +1/-30
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5467 am: 31.07.2020 12:26 »
Na das wird ja teilweise schon beantwortet. Indem man auf die Anforderungen der Generation Y an die Arbeitsorganisation eingeht (z.B. Agile Teams statt Geschäftsverteilungsplan und Aktensachbearbeitung).

Geld scheint für die jüngeren Leute nicht mehr ein so zentrales Motivationsmittel zu sein wie früher.

So ein Schwachsinn. Das ist AG Propaganda.

Nö, das ist keine AG Propaganda. Geld zieht nicht mehr. Freizeit/ Urlaub zieht.

Das mit den agilen Teams ist aber tatsächlich Quatsch. Genau wie Kicker, Obstkorb und Teambuilding Ausflüge. Den Bullshit können sich die AG schenken...

armerknecht

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
  • Karma: +42/-228
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5468 am: 31.07.2020 12:37 »
Geld zieht nicht mehr?

Dann viel Spass beim Hauskauf, Auto Kauf usw... vielleicht langt es fuer den Lachs dann noch.


Schokobon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Karma: +16/-147
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5469 am: 31.07.2020 12:39 »
Entweder muss das Umfeld oder die Bezahlung attraktiv sein.
Im ÖD ist leider beides ***
Das sieht jeder Mensch, egal welchen Alters.

GenerationY

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
  • Karma: +1/-30
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5470 am: 31.07.2020 12:52 »
Geld zieht nicht mehr?

Dann viel Spass beim Hauskauf, Auto Kauf usw... vielleicht langt es fuer den Lachs dann noch.

Dann noch mal genauer: sobald ein gewisses Einkommensniveau erreicht ist, macht mehr Geld nicht zufriedener.

Eigene Immobilie? Nee lass mal, zu immobil.
Autos? Habe ich, mehrere. Solange man alte Gebrauchtwagen fährt kostet das fast nichts.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10,552
  • Karma: +1482/-2564
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5471 am: 31.07.2020 12:56 »
Kann ich so nicht bestätigen - oder dieses „gewisse Einkommensniveau“ ist bei mir noch nicht erreicht.

Organisator

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 942
  • Karma: +67/-150
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5472 am: 31.07.2020 13:03 »
Na das wird ja teilweise schon beantwortet. Indem man auf die Anforderungen der Generation Y an die Arbeitsorganisation eingeht (z.B. Agile Teams statt Geschäftsverteilungsplan und Aktensachbearbeitung).

Geld scheint für die jüngeren Leute nicht mehr ein so zentrales Motivationsmittel zu sein wie früher.

So ein Schwachsinn. Das ist AG Propaganda.

Nicht wirklich, sondern entspricht der aktuellen Studienlage. Geld ist nicht alles, eine sinnstiftende Tätigkeit zählt bei manchen Leuten mehr (wenn zumindest ein gewisses Gehaltsniveau erreicht ist).

Aber auch hier sind die Menschen unterschiedlich, für manche ist Geld wichtiger, für andere ein angenehmes Arbeitsumfeld. Auf diese Heterogenität müssen sich die Arbeitgeber jedoch einstellen.

GenerationY

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
  • Karma: +1/-30
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5473 am: 31.07.2020 13:05 »
Kann ich so nicht bestätigen - oder dieses „gewisse Einkommensniveau“ ist bei mir noch nicht erreicht.

Der genaue Wert ist natürlich individuell subjektiv unterschiedlich. Geben tut es ihn auf jeden Fall. Ist alles schön erforscht: ökonomische Glücksforschung, happiness economics usw...

LeonL

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
  • Karma: +0/-7
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5474 am: 31.07.2020 13:12 »
Ich bin auch in der Generation Y erfasst und kann nicht bestätigen, dass mir Geld egal ist. Ich frage mich eher "Y (Why?) sollte ich mich anstrengen, wenn ich eh 10- bis über 20.000 € im Jahr weniger für die gleiche Arbeit verdiene als meine altgedienten KollegInnen?"  ;)