Autor Thema: Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung  (Read 587326 times)

Marlene

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • Karma: +3/-15
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5790 am: 19.08.2020 14:50 »
Ich habe schon den Eindruck, das diese schlank aufgestellt sind

Auch wenn sie es sein sollten (mir fehlt da der Einblick) - bei über hundert davon gibt es ganz sicher Redundanzen. Wenn ich alleine an die über hundert Webseiten, Versichertenmagazine, Smartphone-Apps, Werbe- und Gesundheitsaktionen usw. denke... das ist nur das, was ich von außen auf den ersten Blick sehen kann.

Warumdendas

  • Gast
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5791 am: 19.08.2020 14:53 »
@BAT und @Spid ich habe gerade in einem anderen Beitrag gelernt das du du bist. Smeagol und Gollum. Warum streitest du dich?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,341
  • Karma: +1983/-3841
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5792 am: 19.08.2020 14:58 »
So verbreiten sich Verschwörungstheorien: verblendete fanatische Ideologen setzen sie in die Welt und der Simpel von nebenan glaubt sie.

Warumdendas

  • Gast
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5793 am: 19.08.2020 15:03 »
Er glaubt und verbreitet. :-*

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,209
  • Karma: +64/-658
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5794 am: 19.08.2020 16:00 »
Neben dem Umstand, daß zur Behandlung von Coronaerkrankungen nur in Ausnahmefällen eine Beatmung erforderlich ist, warst der einzige, der die Frage der Behandlung und nicht der Versicherung einbrachte, Du.

Nein.

Zudem - welche Behandlung gibt es denn sonst? Außerhalb der Beatmung gibt es nur eine Symptomlinderung. Das ist aber keine Behandlung.

FGL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
  • Karma: +19/-111
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5795 am: 19.08.2020 16:02 »

Indem man die Vereinbarung entsprechend fasst. Wer die Behandlung von "Infektionskrankheiten" versichert, deckt damit auch die Krankheiten ab, deren Erreger zum Zeitpunkt der Vereinbarung noch unbekannt / nicht existent waren.

Zu viel Alkohol oder doch schon Spätfolgen? Die Behandlung nach Corona- Infektion ist eine völlig selbstverständliche Kassenleistung. :o
Wir diskutieren ein Szenario in dem nur Wund- und Notfallbehandlung versicherungspflichtig wäre und Du kommst mit dem gegenwärtigen Kassenkatalog. Schon möglich, dass hier jemand an den Spätfolgen von Alkohol leidet, aber das bin nicht ich.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,209
  • Karma: +64/-658
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5796 am: 19.08.2020 16:06 »
Wie bereits oben dargelegt, gehört die regelhafte Corona-Behandlung (nochmals da geht es um Therapie, nicht um Symptomlinderung) eine Notfallbehandlung.

Dann müsst ihr bessere Beispiele wie einen Beinbruch, etc. anbringen.

FGL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
  • Karma: +19/-111
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5797 am: 19.08.2020 16:13 »
Zur (Kranken-)Behandlung gehört entgegen Deiner Aussage selbstverständlich auch die Linderung von Symptomen (Krankheitsbeschwerden; § 27 Abs. 1 Satz 1 SGB V).

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,341
  • Karma: +1983/-3841
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5798 am: 19.08.2020 16:15 »
Neben dem Umstand, daß zur Behandlung von Coronaerkrankungen nur in Ausnahmefällen eine Beatmung erforderlich ist, warst der einzige, der die Frage der Behandlung und nicht der Versicherung einbrachte, Du.

Nein.

Zudem - welche Behandlung gibt es denn sonst? Außerhalb der Beatmung gibt es nur eine Symptomlinderung. Das ist aber keine Behandlung.

Natürlich ist das Behandlung und natürlich hast Du als einziger darauf abgehoben.

BAT

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,209
  • Karma: +64/-658
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5799 am: 19.08.2020 17:40 »
Zur (Kranken-)Behandlung gehört entgegen Deiner Aussage selbstverständlich auch die Linderung von Symptomen (Krankheitsbeschwerden; § 27 Abs. 1 Satz 1 SGB V).

Das ist was Anderes. Es wurde die Behandlung von Corona thematisiert. Dafür gibt es jetzt nur die Beatmung, keine Therapie. Die Beatmung als Noftfallleistung fällt jedoch unter den  von Euch diskutierten eingeschränkten Leistungskatalog.
 :)

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 990
  • Karma: +65/-515
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5800 am: 19.08.2020 17:51 »
Topic?

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13,341
  • Karma: +1983/-3841
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5801 am: 19.08.2020 17:54 »
Zur (Kranken-)Behandlung gehört entgegen Deiner Aussage selbstverständlich auch die Linderung von Symptomen (Krankheitsbeschwerden; § 27 Abs. 1 Satz 1 SGB V).

Das ist was Anderes. Es wurde die Behandlung von Corona thematisiert. Dafür gibt es jetzt nur die Beatmung, keine Therapie. Die Beatmung als Noftfallleistung fällt jedoch unter den  von Euch diskutierten eingeschränkten Leistungskatalog.
 :)

Welcher Leistungskatalog?

Warumdendas

  • Gast
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5802 am: 20.08.2020 06:26 »
Zur (Kranken-)Behandlung gehört entgegen Deiner Aussage selbstverständlich auch die Linderung von Symptomen (Krankheitsbeschwerden; § 27 Abs. 1 Satz 1 SGB V).

Das ist was Anderes. Es wurde die Behandlung von Corona thematisiert. Dafür gibt es jetzt nur die Beatmung, keine Therapie. Die Beatmung als Noftfallleistung fällt jedoch unter den  von Euch diskutierten eingeschränkten Leistungskatalog.
 :)

Thema war die Versicherung gegen eine Betriebsschließung durch unbekannte Ereignisse die noch keine nominelle Benennung haben. z. B. eine in 2019 abgeschlossene Police in der Corona oder Covid 19 nicht explizit benannt ist. Eine Behandlung bzw. Notfallbehandlung war ein anderes Thema. Du bist tatsächlich der einzige der beides vermischt hat.

Des weiteren bin ich der Meinung von Otto 1:
Topic?

Außer du hast noch Belege zur Verschwörungstheorie.  :D
 

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,038
  • Karma: +105/-648
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5803 am: 20.08.2020 06:37 »
Das Spid und BAT ein und dieselbe Person sind?

Warumdendas

  • Gast
Antw:Tarifrunde 2020 - Wunschvorstellung
« Antwort #5804 am: 20.08.2020 07:33 »
Ja 8) (Die Information ist nicht von mir. Ich bin nur der Naivling der sie verbreitet.)