Autor Thema: Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche  (Read 238919 times)

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,102
  • Karma: +87/-693
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #525 am: 04.06.2021 15:44 »
Lothar57,
weil er vermutlich davon persönlich nicht profitieren würde, dies aber ca. 0,02 Prozent Lohnerhöhung kosten könnte...

Die stufengleiche Höhergruppierung ist vor allem in den zweistelligen Entgeltgruppen interessant, die man im Schuldienst findet. Hier geht es trotz Garantiebetrag um Differenzen von mehreren hundert Euro. Das ist eine echte Ehrgeizbremse.

In den unteren Entgeltgruppen kommt der Garantiebetrag meist sehr nah an das stufengleiche Niveau .

Solidarität ist bei Tarifverhandlungen ist wichtig, aber keine Einbahnstraße. Wer auf Dauer die Solidarität der höheren Entgeltgruppen haben möchte, muss auch bereit sein, deren berechtigte Forderungen zu unterstützen.

lol.

Fachkräfte werden neben dem Gesundheitssektor hauptsächlich ab EG 10 gesucht. Hier fehlen Ingenieure, Techniker, Informatiker, etc. Es ist absolut lächerlich, dass die Gewerkschaft, als auch die Arbeitgeber das Problem nicht angehen.

Was für die höheren EGs helfen würde wären:

Reduktion der Stufen. Bspw. 1, 3 und 6 nach jeweils 2 Jahren.

Deutlichere Unterschiede für Führungsverantwortung.

100 % JSZ (am Besten auf jeden Monat des Jahres auszahlbar).

Stufengleiche Höhergruppierung.

Strukturelle Änderungen, sodass sich EG 12 und EG 13 deutlich unterscheiden.

Aufwertung der höheren Stufen. Es kann nicht sein, dass ab E12 keine nennenswerte Gehaltssteigerungen für Tarifbeschäftigte mehr möglich sind. E13 und E14 ergeben effektiv 150 € netto mehr. E15 350 €. Wohingegen sich die Verantwortung nicht nur gefühlt verdreifacht.
« Last Edit: 04.06.2021 15:54 von Otto1 »

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,587
  • Karma: +2974/-6453
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #526 am: 04.06.2021 15:51 »
Vertreten die Gewerkschaften denn überhaupt Fachkräfte?

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,102
  • Karma: +87/-693
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #527 am: 04.06.2021 15:55 »
Vertreten die Gewerkschaften denn überhaupt Fachkräfte?

Selbstverständlich nicht.  8)

Außer du definierst Fachkraft so: https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCllabfuhr#Beruf

Lothar57

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
  • Karma: +64/-111
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #528 am: 04.06.2021 19:25 »
Man könnte unken, dass die Aufstiegsmöglichkeiten für TBs deshalb so unattraktiv gestaltet sind, damit sie den Beamten bei einer Bewerbung nicht in die Quere kommen. Aber das ist natürlich Quatsch.  ;)

Richtig ist, dass die öffentlichen AGs mit solchen Tarifregelungen die Führungskräfte heranziehen, die sie verdient haben.
Ceterum censeo paralleltabellum esse einzufuehrendam.

Otto1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,102
  • Karma: +87/-693
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #529 am: 04.06.2021 23:44 »
Man könnte unken, dass die Aufstiegsmöglichkeiten für TBs deshalb so unattraktiv gestaltet sind, damit sie den Beamten bei einer Bewerbung nicht in die Quere kommen. Aber das ist natürlich Quatsch.  ;)

Richtig ist, dass die öffentlichen AGs mit solchen Tarifregelungen die Führungskräfte heranziehen, die sie verdient haben.

Es wird ja auch nur Anwesenheit als Leistungsnachweis verlangt. Von daher…

Dienstbeflissen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 575
  • Karma: +33/-154
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #530 am: 05.06.2021 16:11 »
Lothar57,
weil er vermutlich davon persönlich nicht profitieren würde, dies aber ca. 0,02 Prozent Lohnerhöhung kosten könnte...

Die stufengleiche Höhergruppierung ist vor allem in den zweistelligen Entgeltgruppen interessant, die man im Schuldienst findet. Hier geht es trotz Garantiebetrag um Differenzen von mehreren hundert Euro. Das ist eine echte Ehrgeizbremse.

In den unteren Entgeltgruppen kommt der Garantiebetrag meist sehr nah an das stufengleiche Niveau .

Solidarität ist bei Tarifverhandlungen ist wichtig, aber keine Einbahnstraße. Wer auf Dauer die Solidarität der höheren Entgeltgruppen haben möchte, muss auch bereit sein, deren berechtigte Forderungen zu unterstützen.

lol.

Fachkräfte werden neben dem Gesundheitssektor hauptsächlich ab EG 10 gesucht. Hier fehlen Ingenieure, Techniker, Informatiker, etc. Es ist absolut lächerlich, dass die Gewerkschaft, als auch die Arbeitgeber das Problem nicht angehen.

Was für die höheren EGs helfen würde wären:

Reduktion der Stufen. Bspw. 1, 3 und 6 nach jeweils 2 Jahren.

Deutlichere Unterschiede für Führungsverantwortung.

100 % JSZ (am Besten auf jeden Monat des Jahres auszahlbar).

Stufengleiche Höhergruppierung.

Strukturelle Änderungen, sodass sich EG 12 und EG 13 deutlich unterscheiden.

Aufwertung der höheren Stufen. Es kann nicht sein, dass ab E12 keine nennenswerte Gehaltssteigerungen für Tarifbeschäftigte mehr möglich sind. E13 und E14 ergeben effektiv 150 € netto mehr. E15 350 €. Wohingegen sich die Verantwortung nicht nur gefühlt verdreifacht.

Die Eingruppierung in EG12 erfordert ein besonders hohes Maß an Verantwortung die EG13 hingegen gar keine. Es ist eher zu bemängel, dass E12 Tätigkeiten nicht besser bezahlt werden als E13 Tätigkeiten.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,587
  • Karma: +2974/-6453
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #531 am: 05.06.2021 16:24 »
Genau das ist bei Ingenieuren und ITlern eben nicht zutreffend.

Dienstbeflissen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 575
  • Karma: +33/-154
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #532 am: 05.06.2021 16:35 »
Für diese Randgruppen ist es etwas durchlässiger geworden, ist doch gut und ermöglicht für viele den Aufstieg ohne die sonst meist notwendige einschlägige Ausbildung.

Für den Teil I der Entgeltordnung gilt, dass E12 Tätigkeiten, aufgrund der damit verbundenen Merkmale eigentlich besser bezahlt werden müssten, als die mit einer E13 befundenen Merkmale.

In der US Navy wird ein Master Chief auch besser bezahlt, als ein Lieutenant und ein Chief warrant officer auch besser als ein Commander..

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,587
  • Karma: +2974/-6453
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #533 am: 05.06.2021 16:41 »
Inwiefern wäre da etwas "durchlässig" geworden? Was für ein Aufstieg? Inwiefern wäre eine "einschlägige Ausbildung" ansonsten bei E13 relevant? Der Beitrag, auf den Du geantwortet hast, bezog sich explizit auf "Ingenieure, Techniker, Informatiker, etc." - weshalb Vorbringungen, die sich auf den allg. Teil beziehen, wenig sinnvoll sind.

öfföff

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 273
  • Karma: +31/-253
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #534 am: 05.06.2021 16:42 »

Die Eingruppierung in EG12 erfordert ein besonders hohes Maß an Verantwortung die EG13 hingegen gar keine. Es ist eher zu bemängel, dass E12 Tätigkeiten nicht besser bezahlt werden als E13 Tätigkeiten.

Warum ist das eigentlich so? Warum hat man dieser "wertvolleren" Tätigkeiten nicht in die etwas "wertvollere" EG 13 reingeschrieben und aus der EG 12 rausgelöscht??

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,587
  • Karma: +2974/-6453
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #535 am: 05.06.2021 16:47 »
Weil die TVP sich anders geeinigt haben.

Dienstbeflissen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 575
  • Karma: +33/-154
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #536 am: 05.06.2021 16:53 »
Für die IT wurde doch in der E13 Fg. 1 Verantwortung herangezogen, oder nicht? Eine notwendige Ausbildung ist dort nicht mehr vorgesehen.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,587
  • Karma: +2974/-6453
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #537 am: 05.06.2021 17:02 »
Und was hätte das jetzt mit Aufstieg oder Durchlässigkeit zu tun?

Dienstbeflissen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 575
  • Karma: +33/-154
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #538 am: 05.06.2021 17:08 »
Und was hätte das jetzt mit Aufstieg oder Durchlässigkeit zu tun?
Büroleute kommen mit dem verantwortungsmerkmal in die EG12, weil ab EG13 in der Regel ein wissenschaftliches Hochschulstudium erforderlich ist. ITler mit gleichwertiger Bildung kommen mit dem verantwortungsmerkmal in die EG13 ohne wiss. Hochschulabschluss. Für die ITler ist die Tabelle damit in der Praxis durchlässiger geworden.

Es geht ja darum, dass das Merkmal Verantwortung besser bezahlt wird, egal wie die dazugehörige EG bezeichnet wird.

Spid

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18,587
  • Karma: +2974/-6453
Antw:Tarifverhandlung TV-L ab 09/2021 - Vorschläge/Wünsche
« Antwort #539 am: 05.06.2021 17:16 »
In der Tabelle gibt es überhaupt keine Barrieren, weshalb sie auch nicht durchlässiger werden kann. In der EGO gibt es ebensowenig Barrieren, denn sie regelt lediglich die Eingruppierung. Tariflich war es immer schon möglich, einen grenzdebilen Schulabbrecher als Apotheker zu beschäftigen - was ihm auch eine Eingruppierung in E13 bescherte.