Autor Thema: Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion  (Read 332225 times)

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,830
  • Karma: +358/-1908
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1140 am: 28.11.2021 13:05 »
Naja, die AG-Seite pokert genauso wie die AN-Seite. Wenn man sich dann in der Mitte mit 2,5% pro Jahr trifft, dann entspräche das doch in etwa der erwarteten Inflationsrate fürs nächste Jahr (und den Schätzungen aus den Landes-Finanzministerien, die hier so rumgeistern)...

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die 2,5% auf 12 Monate heraus holen. Höchstens mit einer Steigerung des VBL Eigenanteils und Absenkung/Einfrierung der JSZ...

bigbroen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • Karma: +1/-9
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1141 am: 28.11.2021 13:08 »
Und warum braucht die TDL so lange für dieses Angebot. Also an der Kostenrechnung kann's doch nicht gelegen haben.

Alitalia

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +13/-36
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1142 am: 28.11.2021 13:14 »
Eine Einmalzahlung wäre nit das dümmste worauf man dich einlassen kann, dennoch wird sie kommen, schon alleine aus Abrechnungsgründen, so muss man nicht in das vorangegangene Steuerjahr.

Steve 69

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 69
  • Karma: +11/-7
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1143 am: 28.11.2021 13:17 »
Wenn man dieses Getue der AG sieht, könnte man nur noch kotzen.  Letztes Jahr haben die Abgeordneten in unserem Bundesland noch scheinheilig auf ihre Diätenerhöhung verzichtet,  dieses Jahr haben sie sich selbstverständlich den Schluck aus  der Pulle gegönnt.  Und das ganz clever. Die prozentuale Erhöhung wurde an dem Betrag angesetzt,  als hätte die letzte Erhöhung stattgefunden.  Soviel zu dem Thema Kasse leer.  Zum kotzen sowas.

Alitalia

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +13/-36
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1144 am: 28.11.2021 13:26 »
Und warum braucht die TDL so lange für dieses Angebot. Also an der Kostenrechnung kann's doch nicht gelegen haben.

Gab es denn jemals ein brauchbares Angebot seitens der TDL in den ersten Verhandlungsrunden? Eher nein, nur dieses Jahr treiben sie es auf die Spitze.

Lothar57

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Karma: +102/-154
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1145 am: 28.11.2021 13:28 »
Was haltet ihr denn von dieser Rechnung:
1,3 Prozent ab Oktober 2022
1,3 Prozent ab Oktober 2023
Laufzeit bis März 2024

Das wird den Medien als 2,6 Prozent verkauft, die das auch brav so abdrucken. Applaus!!!!
Ceterum censeo paralleltabellum esse einzufuehrendam.

Muschebubu

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 34
  • Karma: +10/-22
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1146 am: 28.11.2021 13:29 »
Was sollen denn die Medien sonst machen, als das Ergebnis dann abzudrucken? Noch was oben rauf schlagen?

Lothar57

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Karma: +102/-154
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1147 am: 28.11.2021 13:31 »
Und warum braucht die TDL so lange für dieses Angebot. Also an der Kostenrechnung kann's doch nicht gelegen haben.

Gab es denn jemals ein brauchbares Angebot seitens der TDL in den ersten Verhandlungsrunden? Eher nein, nur dieses Jahr treiben sie es auf die Spitze.

Das bisherige Ritual unterscheidet sich eigentlich überhaupt nicht von den Vorjahren. Dass die AG in den ersten beiden Runden kein Angebot vorlegen, ist eher der Normalfall.
Ceterum censeo paralleltabellum esse einzufuehrendam.

Lothar57

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Karma: +102/-154
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1148 am: 28.11.2021 13:32 »
Was sollen denn die Medien sonst machen, als das Ergebnis dann abzudrucken? Noch was oben rauf schlagen?

Vielleicht selber nachrechnen, statt nur den Waschzettel abzudrucken. Der hier geschilderte, fiktive Abschluss wäre z.B. gleichzusetzen mit einer Nullrunde.
Ceterum censeo paralleltabellum esse einzufuehrendam.

bigbroen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 29
  • Karma: +1/-9
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1149 am: 28.11.2021 13:32 »
Also da kommt bestimmt noch Sozialismus Komponente für Gesundheitspersonal. Dann kann man sagen Gehälter steigen bis zu 3,xx Prozent.


 

Alitalia

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +13/-36
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1150 am: 28.11.2021 13:33 »


Gab es denn jemals ein brauchbares Angebot seitens der TDL in den ersten Verhandlungsrunden? Eher nein, nur dieses Jahr treiben sie es auf die Spitze.

Das bisherige Ritual unterscheidet sich eigentlich überhaupt nicht von den Vorjahren. Dass die AG in den ersten beiden Runden kein Angebot vorlegen, ist eher der Normalfall.
[/quote]

Ich meinte das eher auf das jetzt durchgesickerte "Angebot" der 3. Verhandlungsrunde.

teclis22

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 228
  • Karma: +37/-114
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1151 am: 28.11.2021 13:34 »
Das wäre sogar eine Minus Runde.
Die Medien Könnten drucken "Endlich - die Löhne des ÖD werden, nach der Schmach des Corona Versagens, gesenkt !" Und der Untertitel dann: "eine erhöhung von X% über die Laufzeit im vergleich zur erwarteten inflation y% ergeben -z%"

Lothar57

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 312
  • Karma: +102/-154
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1152 am: 28.11.2021 13:36 »


Gab es denn jemals ein brauchbares Angebot seitens der TDL in den ersten Verhandlungsrunden? Eher nein, nur dieses Jahr treiben sie es auf die Spitze.

Das bisherige Ritual unterscheidet sich eigentlich überhaupt nicht von den Vorjahren. Dass die AG in den ersten beiden Runden kein Angebot vorlegen, ist eher der Normalfall.

Ich meinte das eher auf das jetzt durchgesickerte "Angebot" der 3. Verhandlungsrunde.
[/quote]

Auch das "skandalöse" Angebot der AG gehört zum Ritual.
Ceterum censeo paralleltabellum esse einzufuehrendam.

TVWaldschrat

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 247
  • Karma: +29/-85
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1153 am: 28.11.2021 13:37 »
Das ist dann wohl Fachkräftemangelbekämpfungsmaßnahmenkatalog der TdL. Am schlechten Gehalt kann der Fachkräftemangel ja nicht liegen.

öfföff

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 392
  • Karma: +55/-349
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1154 am: 28.11.2021 13:37 »
Wenn man dieses Getue der AG sieht, könnte man nur noch kotzen.  Letztes Jahr haben die Abgeordneten in unserem Bundesland noch scheinheilig auf ihre Diätenerhöhung verzichtet,  dieses Jahr haben sie sich selbstverständlich den Schluck aus  der Pulle gegönnt.  Und das ganz clever. Die prozentuale Erhöhung wurde an dem Betrag angesetzt,  als hätte die letzte Erhöhung stattgefunden.  Soviel zu dem Thema Kasse leer.  Zum kotzen sowas.

Echt? Hast du nen Artikel dazu? Das ist ja unverschämt