Autor Thema: Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion  (Read 131816 times)

Admin

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 316
  • Karma: +189/-54
Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« am: 11.10.2021 14:26 »
hier bitte die Diskussion zur Tarifrunde TV-L.

Zuvielverdiener

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
  • Karma: +6/-34
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1 am: 11.10.2021 18:58 »
Dann kann es hier ja nun munter weitergehen mit dem Gejammer über unterbezahlte "Mangelberufe", nicht besetzte oder nicht besetzbare Stellen. Das man da endlich was tun muss. Also Tariferhöhungen bitte nur für "Mangelberufe". Denn die sind unersetzlich! Man soll endlich sich die phantastischen Gehälter aus der Privatwirtschaft in den öffentlichen Dienst übertragen! Also bitte saftige Tariferhöhungen ab EG 9a / 9b und vielleicht noch Zuschläge für besonders wertvolle Tätigkeiten die einen MINT-Studienabschluss voraussetzen. Das dürfte hier wieder das Hauptthema werden.

Die Hetze gegen die Entgeltgruppen 1-8 kann dann auch weitergehen. Der "Bodensatz" aus "jederzeit ersetzbaren Drohnen", die "zu faul zum studieren" sind ist überflüssig und im öffentlichen Dienst unverschämt überbezahlt, also Kürzungen sind angebracht. Wie war das nochmal Stufen 4-6 bei den unteren Entgeltgruppen abschaffen oder so. Oder zumindest Nullrunden für die "Postwagenschubser" trotz Inflation wären doch das wenigste.

Dann wäre da noch das Gejammer über eine Gewerkschaft die in der Tarifrunde nur die Interessen einer "Klientel" vertritt, die natürlich nicht aus den "Mangelberufen" besteht, denn dann wären die ja nicht so entsetzlich unterbezahlt. Eine Gewerkschaft die nur "Sozialismuspauschalen" und Umverteilung im Kopf hat. Folglich gibt es den überbezahlten "Bodensatz".

Vielleicht kommt dann auch wieder mal der Vergleich von Qualifikationen und Abschlüssen, welcher ist wertvoller.

Eventuell wird dann noch mal das Thema Arbeitszeit angesprochen.

Soviel als kleine Vorschau auf die hier zu erwartende Diskussion.

Kurz zusammengefasst: Bitte Kürzungen oder zumindest Nullrunden bei den EG 1-8 ("Ver.di-Klientel") und kräftige Erhöhungen bei den Entgeltgruppen darüber.

Also los, weiter mit immer der gleichen Diskussion.  :)

öfföff

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 353
  • Karma: +46/-325
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #2 am: 11.10.2021 19:10 »
Wusstest ihr dass Bsirske in den Bundestag gewählt wurde?
https://www.gruene-bundestag.de/abgeordnete/infos-zur-person/frank-bsirske

öfföff

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 353
  • Karma: +46/-325
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #3 am: 11.10.2021 19:13 »

Kurz zusammengefasst: Bitte Kürzungen oder zumindest Nullrunden bei den EG 1-8 ("Ver.di-Klientel") und kräftige Erhöhungen bei den Entgeltgruppen darüber.

Also los, weiter mit immer der gleichen Diskussion.  :)

Aus Arbeitgebersicht sind die "Mangelberufe" gut genug bezahlt. Sie sind mit der Personallage durchaus zufrieden.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,817
  • Karma: +238/-1415
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #4 am: 11.10.2021 20:53 »
Arbeitszeitverkürzung ist doch klasse. In der freien Zeit können die überbezahlten E6er an der Kasse im Aldi arbeiten  ;D

Der Kanzler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Karma: +7/-66
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #5 am: 11.10.2021 22:30 »
Wusstest ihr dass Bsirske in den Bundestag gewählt wurde?
https://www.gruene-bundestag.de/abgeordnete/infos-zur-person/frank-bsirske


Die kriegen auch nie genug 🤦🏾‍♂️

was_guckst_du

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,242
  • Karma: +600/-1447
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #6 am: 12.10.2021 14:58 »
Wusstest ihr dass Bsirske in den Bundestag gewählt wurde?
https://www.gruene-bundestag.de/abgeordnete/infos-zur-person/frank-bsirske


Die kriegen auch nie genug 🤦🏾‍♂️
...die Grünen sorgen eben gerne für Verjüngung im Parlament... ;D
Gruß aus "Tief im Westen"

Meine Beiträge geben grundsätzlich meine persönliche Meinung zum Thema wieder und beinhalten keine Rechtsberatung. Meistens sind sie ernster Natur, manchmal aber auch nicht. Bei einer obskuren Einzelfallpersönlichkeit antworte ich auch aus therapeutischen Gründen

Spid

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #7 am: 12.10.2021 15:01 »
...die Grünen sorgen eben gerne für Verjüngdummung im Parlament... ;D

Hab das mal sinnvoll bearbeitet...

DerNeue2021

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • Karma: +1/-13
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #8 am: 12.10.2021 15:11 »
Also ich bin erst seit August im Öffentlichen Dienst tätig.
Und ich finde der TV-L benötigt mehr Flexibilität, da er verschiedene Berufsgruppen abdeckt.
Zum Beispiel ein Wahlmodel, wie in andern Tarifen, mehr Urlaub, mehr Geld oder eine Verkürzung der Wochen Arbeitszeit (Jährlich wählbar). Und eine 40 Stunden Woche ist mehr als veraltet. Auch durch die Einführung einer WAZ von 36 Stunden würde Positiv für den Bereich sein. Also ich hätte gern weniger Arbeitszeit anstatt der 5% mehr Geld. Ich denke die Gehälter sind soweit in Ordnung, außer die Stufen die sind einfach zu lang, ich denke 2,4,6 Jahre und dann muss auch Schluss sein. Und es muss mehr in Richtung Work-Life-Balance gehen um gute Mitarbeiter zu bekommen.

Spid

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #9 am: 12.10.2021 15:26 »
Ab Februar hast Du ja einen Teilzeitanspruch, mit dem Du Deinen Wunsch realisieren kannst.

Alitalia

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +13/-36
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #10 am: 12.10.2021 16:09 »
Wusstest ihr dass Bsirske in den Bundestag gewählt wurde?
https://www.gruene-bundestag.de/abgeordnete/infos-zur-person/frank-bsirske

Ich wusste zumindest, dass er aufgestellt wurde für/von den Grünen. Wenn man bedenkt welcher Partei er angehört sind die vorangegangenen Tarifabschlüsse eigentlich besonders bitter.

Spid

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #11 am: 12.10.2021 16:13 »
Inwiefern?

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,029
  • Karma: +253/-340
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #12 am: 12.10.2021 16:24 »
Wir hätten alle 1500 € Corona Bonus bekommen sollen  :D

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,029
  • Karma: +253/-340
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #13 am: 12.10.2021 16:40 »
Die Laufzeit des Tarifvertrags soll 12 Monate betraben.,

Oben stehender Tippfehler steht so in der Haufe online Redaktion von gestern. Oder ist es womöglich doch die Verdi Formulierung die "im Trab" einen 12 Monats-Zeitraum auf 30 Monate zu stecken versucht? 8)

Alitalia

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
  • Karma: +13/-36
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #14 am: 12.10.2021 17:36 »
Inwiefern?

Na weil sich diverse Grüne ja immer wieder verbal so auf die Arbeitnehmerseite schlagen und die grundsätzliche Ausrichtung eher mitte links ist. Wie so oft holt die Poitiker aber die Realität ein wenn sie sehen was in der Kasse (nicht) ist.