Autor Thema: Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion  (Read 332240 times)

TZSteinbock

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
  • Karma: +24/-26
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1215 am: 28.11.2021 20:48 »
Bitte nur tarifgebundene Branchen vergleichen. Gesamtwirtschaft... heißt im z B. im Osten.  60% ohne Tarifbindung.. Mit Lohndrückern sollte sich keine seriöse Gewerkschaft vergleichen lassen.     
Gerne, habe da aber keine Zahlen zur Hand, aber du offensichtlich, da du ja sagst, dass der TVL über Jahre unterdurchschnittliche Abschlüsse erreicht hat (was ich durchaus nicht für abwegig halte).

In meiner Branche und meinem Umfeld sehe ich allerdings Ausnahmslos Menschen, die in nicht tarifgebundenen Bereich tätig sind und dort trotzdem bessere Lohnsteigerungen (ohne Gewerkschaft oder Streik) erleben durften, aber auch das ist nur ein subjektiver Eindruck.

Davon ab, diese hier verhandelnden Gewerkschaften hat für Fachkräfte nichts über, warum auch.
und der AG hat es selber in der Hand, wenn er ein Problem hätte (oder begreifen würde).

Ich werde wahrscheinlich in ein paar Jahren meine Fähigkeiten dem öD wieder als freier Mitarbeiter zur Verfügung stellen, nicht wg. Geld, sondern wg. Wahl des Ortes wo ich meine Arbeitsleistung erbringe.

Ja genau diese freien Mitarbeiter die dann zwischen 500 und 1200 Euro Netto pro Tag kosten zeigen die Ganze Kuriosität des Systems.. Statt dessen könnte man auch in eigenes Personal investieren...

öfföff

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 392
  • Karma: +55/-349
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1216 am: 28.11.2021 22:19 »
Die Spannung steigt!!! Wie schauts aus ISI? Was passiert grad?

TVWaldschrat

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 247
  • Karma: +29/-85
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1217 am: 28.11.2021 22:45 »
Ich bin gespannt, was heute raus kommt.
Wer was im Ingenieurswesen und IT drauf hat, springt aber so oder so bald ab. Der öffentliche Dienst der Länder konkurriert bei Fachkräften nicht nur mit der Wirtschaft, sondern auch mit dem öffentlichen Dienst der Kommunen und des Bundes... Und das seit Jahren auch bei den Arbeitsbedingungen und Vorzügen.

Wenn's um Pflegekräfte geht, sehe ich leider schwarz. Ich sehe meinen Behördenleiter auf'm Balkon für euch klatschen.


öfföff

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 392
  • Karma: +55/-349
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1218 am: 28.11.2021 22:53 »
22:53  Laut Tagesthemen heute keine Einigung mehr!

Albeles

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 146
  • Karma: +20/-31
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1219 am: 28.11.2021 22:54 »
Heute vermutlich kein Ergebnis. Laut Bericht Tagesthemen um 22:52 Uhr.

Isi

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1220 am: 28.11.2021 22:55 »
Die Spannung steigt!!! Wie schauts aus ISI? Was passiert grad?

Vertagt bis Morgen, zumindest haben sie die Technik gerade abgeschaltet - also entweder ham sie es gerade geschafft - oder nicht. Auf jeden Fall wird jetzt nur noch in der "Top Runde gesprochen, der Rest ist raus.
Und ich muss auch noch los, sonst fährt nämlich kein Zug mehr zurück :D
Mein Job hier ist eh gemacht, Montag 10 Uhr beginnt meine Schicht, also seid nett zueinander! :)

Fritte

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
  • Karma: +8/-33
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1221 am: 28.11.2021 23:01 »
22:53  Laut Tagesthemen heute keine Einigung mehr!

Konsequent wäre die dritte Verhandlungsrunde für gescheitert zu erklären. Nur weil die TDL die ersten beiden Runden nicht Verhandlungswillig war, sollte man Ihnen jetzt nicht entgegenkommen.

Aber verdi macht das Spiel ja mit.

teclis22

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 228
  • Karma: +37/-114
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1222 am: 28.11.2021 23:11 »

Aber verdi macht das Spiel ja mit.

Da liegt vermutlich der Hase im Pfeffer. Das verdi gar nicht richtig verhandeln und fordern will. Das Echolon dort kümmert sich halt eher um ihre eigene Folge-Karriere

Mir persönlich wäre eine Organisation vom Schlag der GDL halt lieber.

Isi

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1223 am: 28.11.2021 23:14 »

Aber verdi macht das Spiel ja mit.

Da liegt vermutlich der Hase im Pfeffer. Das verdi gar nicht richtig verhandeln und fordern will. Das Echolon dort kümmert sich halt eher um ihre eigene Folge-Karriere

Mir persönlich wäre eine Organisation vom Schlag der GDL halt lieber.

Einziger Weg dorthin: in eine Spartengewerkschaft eintreten, an die Führunsspitze aufsteigen und dann Politik machen.

teclis22

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 228
  • Karma: +37/-114
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1224 am: 28.11.2021 23:16 »
Was ja wurst wäre, da Spatengewerkschaften ja in der Verdi untergehen. An dem Konstrukt führt ja kein Weg vorbei. Die Gewerkschaften verhandeln ja nicht für sich alleine. Sonst würde es der GEW mutmaßlich erheblich besser gehen.

TZSteinbock

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
  • Karma: +24/-26
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1225 am: 28.11.2021 23:17 »

Aber verdi macht das Spiel ja mit.

Da liegt vermutlich der Hase im Pfeffer. Das verdi gar nicht richtig verhandeln und fordern will. Das Echolon dort kümmert sich halt eher um ihre eigene Folge-Karriere

Mir persönlich wäre eine Organisation vom Schlag der GDL halt lieber.

Ja mit einem Weselski würden sie das nicht machen...

Isi

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1226 am: 28.11.2021 23:26 »
Was ja wurst wäre, da Spatengewerkschaften ja in der Verdi untergehen. An dem Konstrukt führt ja kein Weg vorbei. Die Gewerkschaften verhandeln ja nicht für sich alleine. Sonst würde es der GEW mutmaßlich erheblich besser gehen.

Der GEW fehlt schlicht der Schneid & Mut. Das sieht man schon an der neuen Vorsitzenden - eine Frau ohne jede Selbstkontrolle, die sich in Sitzungen gerne mal ein Nougathörnchen von Aldi nach dem anderen reinschiebt ohne dabei auch nur rote Backen zu bekommen.

Es fehlt schlicht am Wille und an fähigem Personal - verdi ist meiner Meinung nach ein Eitergefüllter Anhang nebst Krebsgeschwür. Die setzen im Jahr mehr Geld intransparent um als die Mafia - aber das fragt natürlich keiner. Die stecken zu lange zu tief in der Politik mit drinn. Sowas bekommen wir erst los wenn die nächste Generation regiert (also die nach Scholz).

BYL

  • Gast
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1227 am: 28.11.2021 23:46 »

Öffentlicher Dienst
Tarifpoker bis Montag verlängert

Der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst der Länder ist noch nicht beendet. Obwohl sich am Sonntag auf beiden Seiten Bewegung am Verhandlungstisch zeigte, reichte es noch nicht zum Kompromiss. So kamen die Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) sowie die Gewerkschaften am späten Sonntagabend in Potsdam überein, die seit Samstag laufenden Gespräche am Montagvormittag fortzusetzen. Die Beratungen sollten in der Nacht weitergehen.

teclis22

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 228
  • Karma: +37/-114
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1228 am: 28.11.2021 23:47 »
Ich glaube nicht an "neue" Generationen. die Personen die das dann sind, werden genau indoktriniert und vorbereitet. Schließlich will keiner derer die nun profitieren das es zu einer echten veränderung kommt. Dann würde man ja weniger Geld abgreifen können.

TZSteinbock

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
  • Karma: +24/-26
Antw:Tarifrunde TV-L 2021 - Diskussion
« Antwort #1229 am: 29.11.2021 00:46 »
Einmalzahlung 1000 Euro für 12 Monate..  ab 01.10.2022 dann 1,8%... bei 24 Monaten Laufzeit.   ich hoffe das ist ein schlechter Scherz...