Autor Thema: Tarifverhandlungen und die Inflation  (Read 236941 times)

WasDennNun

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8,335
  • Karma: +548/-5224
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2010 am: 06.09.2022 07:29 »
Wer sollen denn diese „Stützen unserer Gesellschaft“ sein und warum?
Naja, die Dinger die im Morast reingehauen werden, damit das Haus nicht kippt und auf denen rumgetrampelt wird, damit oben die Party gefeiert wird.

Schöne Adaption marxistischen Weltbilds, nur blöd, dass er historisch widerlegt ist.
Ich persönlich sehe ich in unserer Gesellschaft keinerlei Stützen, nur viele Zahnräder die ineinander greifen und unterschiedliche Übersetzungen haben oder einfach leer laufen.

JesuisSVA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 651
  • Karma: +93/-215
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2011 am: 06.09.2022 07:30 »
Steht im Text vor den Fragezeichen, musst du lesen.

Also sind die "Stützen der Gesellschaft" diejenigen, die aufgrund zumeist unterdurchschnittlicher Bildung in Jobs gefangen sind, die keiner sonst machen möchte? Und wenn jetzt die Reinigungskraft fürs Büro nicht mehr da ist, bricht die Gesellschaft zusammen? Warum also sind das die "Stützen der Gesellschaft"?

JesuisSVA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 651
  • Karma: +93/-215
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2012 am: 06.09.2022 07:31 »
Wer sollen denn diese „Stützen unserer Gesellschaft“ sein und warum?
Naja, die Dinger die im Morast reingehauen werden, damit das Haus nicht kippt und auf denen rumgetrampelt wird, damit oben die Party gefeiert wird.

Schöne Adaption marxistischen Weltbilds, nur blöd, dass er historisch widerlegt ist.
Ich persönlich sehe ich in unserer Gesellschaft keinerlei Stützen, nur viele Zahnräder die ineinander greifen und unterschiedliche Übersetzungen haben oder einfach leer laufen.

Du hast Dich zu "Stützen" eingelassen.

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,128
  • Karma: +354/-389
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2013 am: 06.09.2022 07:32 »
Wer sollen denn diese „Stützen unserer Gesellschaft“ sein und warum?
Naja, die Dinger die im Morast reingehauen werden, damit das Haus nicht kippt und auf denen rumgetrampelt wird, damit oben die Party gefeiert wird.

Genau, stellt euch vor sie währen nicht da...Hygienische zustände im Büro wie auf dem Bahnhofsklo, abends im Restaurant kein Bier und kein Essen, leere Regale im Supermarkt...egal, sitzt eh keiner an der Kasse. Kein Bett kein Essen keine Reinigung im Krankenhaus. Keine Grünpflege im Park, kein Museum, kein Festival....

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,128
  • Karma: +354/-389
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2014 am: 06.09.2022 07:34 »
Zahnräder, Stützen...egal. Es gab mal eine die nannte sie "Mignons" und wenn die fehlen läft nichts mehr.

JesuisSVA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 651
  • Karma: +93/-215
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2015 am: 06.09.2022 07:35 »
Und führt diese sinnlose Überhöhung des Prekariats noch irgendwo hin?

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,128
  • Karma: +354/-389
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2016 am: 06.09.2022 07:38 »
Ich habe lediglich darauf hingewiesen das in diesem Forum die meisten ausreichend vergütet werden. Die unnütze Diskussion hast du begonnen.

JesuisSVA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 651
  • Karma: +93/-215
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2017 am: 06.09.2022 07:45 »
Du hast nicht hingewisen, sondern behauptet. Und Dich sodann in einer sinnlosen Tirade zur Erhöhung des Prekariats ergangen. Und das ist diskussionswürdig.

Bastel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,496
  • Karma: +314/-1783
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2018 am: 06.09.2022 07:47 »
Wer sollen denn diese „Stützen unserer Gesellschaft“ sein und warum?
Naja, die Dinger die im Morast reingehauen werden, damit das Haus nicht kippt und auf denen rumgetrampelt wird, damit oben die Party gefeiert wird.

Genau, stellt euch vor sie währen nicht da...Hygienische zustände im Büro wie auf dem Bahnhofsklo, abends im Restaurant kein Bier und kein Essen, leere Regale im Supermarkt...egal, sitzt eh keiner an der Kasse. Kein Bett kein Essen keine Reinigung im Krankenhaus. Keine Grünpflege im Park, kein Museum, kein Festival....

In welchem Supermarkt verdient man nur 10,45? Bei uns bezahlt der Norma mit ab 13€/h am schlechtesten.

JesuisSVA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 651
  • Karma: +93/-215
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2019 am: 06.09.2022 07:52 »
Aber jetzt mach doch nicht den Mythos von der ausgebeuteten "Stütze der Gesellschaft" vulgo Regaleinräumer kaputt.

Kryne

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 612
  • Karma: +66/-331
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2020 am: 06.09.2022 07:58 »
Ich habe lediglich darauf hingewiesen das in diesem Forum die meisten ausreichend vergütet werden. Die unnütze Diskussion hast du begonnen.

Da man ja immer die Möglichkeit hat seine Arbeitsleistung an die Vergütung anzupassen, wird man eigentlich immer ausreichend vergütet :)

Meine persönliche Inflationsrate liegt aktuell bei deutlich über 15%. Entsprechend habe ich meine Arbeitsleistung reduziert und werde nun wieder ausreichend vergütet.

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,128
  • Karma: +354/-389
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2021 am: 06.09.2022 08:02 »

In welchem Supermarkt verdient man nur 10,45? Bei uns bezahlt der Norma mit ab 13€/h am schlechtesten.

Bei uns ist es Edeka...Einstiegsgehalt für Packer und Kassenkräfte ist der Mindestlohn. Außerdem schrieb ich:


 arbeiten für den Mindestlohn oder sind nur unwesentlich darüber.

13€ ist unwesentlich über dem Mindestlohn.

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,128
  • Karma: +354/-389
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2022 am: 06.09.2022 08:03 »
Du hast nicht hingewisen, sondern behauptet. Und Dich sodann in einer sinnlosen Tirade zur Erhöhung des Prekariats ergangen. Und das ist diskussionswürdig.

Wo habe ich etwas von Erhöhung geschrieben?

JesuisSVA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 651
  • Karma: +93/-215
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2023 am: 06.09.2022 08:10 »
Du hast das Prekariat mit Deinen tiradenhaften Beiträgen erhöht, tapferer SJW. Mußt Du nur lesen.

Wdd3

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,128
  • Karma: +354/-389
Antw:Tarifverhandlungen und die Inflation
« Antwort #2024 am: 06.09.2022 08:15 »
Nee, du musst versuchen dich im verstehenden lesen zu üben.
...viel Erfolg kleines Spid/XTinaG...